Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pirate Bay: USA drohten Schweden mit…

[OT] Zensur im Internet

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. [OT] Zensur im Internet

    Autor: Thor 21.06.06 - 16:32

    Wollte grad etwas posten, von wegen, Staaten denen die USA mit Sanktionen gedroht hat und die danach von USA angegriffen wurden.
    Dazu habe ich dann mal folgendes in google eingegeben (ohne eckige klammern):

    ["amerikas kriege" seit 1945]

    mit (u.a.) folgendem Ergebnis:
    "Aus Rechtsgründen hat Google 1 Ergebnis(se) von dieser Seite entfernt. Weitere Informationen über diese Rechtsgründe finden Sie unter http://www.chillingeffects.org/notice.cgi?sID=815 "

    dort kommt man auf eine Seite die schreibt:
    "Ihre Suche hätte in den Suchergebnissen einen Treffer generiert, den
    wir Ihnen nicht anzeigen, da uns von einer zuständigen Stelle in
    Deutschland mitgeteilt wurde, dass die entsprechende URL unrechtmäßig
    ist."

    Auf der Seite weiterklickend kann man dann (inkonsequenterweise...) die Suchergebnisse von google.com mit google.de vergleicht, wobei man dann sieht welche Seite fehlt...
    (Ich werde den Link zu der Seite hier nicht setzen, da das Post dann womöglich wegen eines "unrechtmäßigen" Links gelöscht wird. Falls das nicht sowieso passiert!)

    Ich bin erstaunt, hätte nicht gedacht, das es schon soweit ist mit der Unterdrückung von Informationen.

  2. Re: [OT] Zensur im Internet

    Autor: Bitte Autor angeben. 21.06.06 - 16:40

    > Auf der Seite weiterklickend kann man dann
    > (inkonsequenterweise...) die Suchergebnisse von
    > google.com mit google.de vergleicht, wobei man
    > dann sieht welche Seite fehlt...

    egal was ich eintippe diese Seite fügt "/" anstelle meines Suchbegriffes ein.

    > (Ich werde den Link zu der Seite hier nicht
    > setzen, da das Post dann womöglich wegen eines
    > "unrechtmäßigen" Links gelöscht wird. Falls das
    > nicht sowieso passiert!)

    Wenn ich es anders mache und nicht das oben angebotene Feld nutze finde ich zahlreiche Unteschiede und somit keinen Hinweiß welches die fehlende seite sein soll.

  3. Re: [OT] Zensur im Internet

    Autor: Thor 21.06.06 - 16:53

    Bitte Autor angeben. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn ich es anders mache und nicht das oben
    > angebotene Feld nutze finde ich zahlreiche
    > Unteschiede und somit keinen Hinweiß welches die
    > fehlende seite sein soll.

    man hat einmal
    Ergebnisse 1 - 10 von ungefähr 147 für "amerikas kriege" seit 1945
    und einmal
    Ergebnisse 1 - 10 von ungefähr 146 für "amerikas kriege" seit 1945

    Da die Ergebnisse unterschiedlich sortiert sind, ist das finden der fehlenden Seite sehr aufwändig.

  4. Re: [OT] Zensur im Internet

    Autor: Seneca 21.06.06 - 17:34

    Thor schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > dort kommt man auf eine Seite die schreibt:
    > "Ihre Suche hätte in den Suchergebnissen einen
    > Treffer generiert, den
    > wir Ihnen nicht anzeigen, da uns von einer
    > zuständigen Stelle in
    > Deutschland mitgeteilt wurde, dass die
    > entsprechende URL unrechtmäßig
    > ist."
    >

    Unrechtmäßig sind auch Behauptungen, die weder verifizierbar noch falsifizierbar sind. Das verletzt den "Satz vom zureichenden Grund".

  5. Re: [OT] Zensur im Internet

    Autor: jago 21.06.06 - 18:41

    über google.at
    werden die seiten angezeigt und dabei fehlt nur eine seite...wenn man die ersten 10 vergleicht sieht man welche


    google.de filtert auch wenn man nach unglaublichkeiten sucht...
    komisch hab das zum ersten mal gesehen...

  6. Re: [OT] Zensur im Internet

    Autor: iDiot 21.06.06 - 19:21

    Thor schrieb:
    -
    > Ich bin erstaunt, hätte nicht gedacht, das es
    > schon soweit ist mit der Unterdrückung von
    > Informationen.


    ich war mal auf ner site wo ca 80-100 begriffe angezeigt wurden und die ergebnisse dann auf der .fr , .de und .com verglichen wurden^^

    war ziemlich krass diese unterschiede =)


  7. Re: [OT] Zensur im Internet

    Autor: bern 21.06.06 - 20:32

    Thor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wollte grad etwas posten, von wegen, Staaten denen
    > die USA mit Sanktionen gedroht hat und die danach
    > von USA angegriffen wurden.
    > Dazu habe ich dann mal folgendes in google
    > eingegeben (ohne eckige klammern):
    >
    > ["amerikas kriege" seit 1945]
    >
    > mit (u.a.) folgendem Ergebnis:
    > "Aus Rechtsgründen hat Google 1 Ergebnis(se) von
    > dieser Seite entfernt. Weitere Informationen über
    > diese Rechtsgründe finden Sie unter
    > www.chillingeffects.org "
    >
    ich habe mal etwas recherchiert, also:
    gegen den Betreiber der "unglaublichen" Seite sind anscheinend mehrere Verfahren angestrengt, teilweise abgeschlossen teilweise nicht. Es kann auch sein, dass im Zuge der Ermittlungen die Seite als vorläufig jugendgefährdend indiziert wurde (es gab entsprechende Anträge) und deshalb von Google Deutschland nicht gelistet werden darf. Das wäre ein deutscher Rechtsprozess, was auch erklärt, dass die Seite z.B. von Goggle.at gelistet werden darf. (siehe anderer Beitrag)
    Steckte die USA dahinter, so denke ich, wäre die Seite überall nicht gelistet oder zumindest in allen deutschsprachigen Googeln (uuuaarr, schlimmes Wort). Wäre wohl auch zu bewerkstelligen, da der Ober-Gockel ;-) ja in USA sitzt!

    Ich selbst denke, dass der Betreiber zu den Verschwörungstheoretikern gehört und in allem Machenschaften einer mächtigen Kraft im Hintergrund sieht. Natürlich gibt es auch bei den 9/11-Anschlägen viele Ungereimtheiten. Ich muss sagen, dass es auch mal ganz interessant ist, die Dinge von einer anderen Seite beleutet zu sehen. Die dort geführte Beweiskette zu den Anschlägen (von wem nun auch immer) besitzt auch eine gewisse Schlüssigkeit.

  8. Re: [OT] Zensur im Internet

    Autor: graf porno 21.06.06 - 20:48

    in dtl sind das meistens seiten mit rechtsradikalem inhalt. manchmal auch pädophile, sodomisten etc. im grundegenommen also nichts, was man braucht und was unter das recht zur freien meinungsäußerung, bzw. meinungszensur fällt. also locker bleiben...

    btw. ist schon ein alter hut, dass man bestimmte seiten nicht so einfach findet, bzw. von manchen großen providern auch gesperrt werden. da gab's doch so'n "kunstprojekt", was indizierte seiten verlinkt hat. das waren fast ausschließlich nazi-seiten. deshalb hat der künstler auch ne anzeigen wegen volksverhetzung bekommen. wurde aber abgeschmettert.

  9. Re: [OT] Zensur im Internet

    Autor: Der braune Lurch 22.06.06 - 00:07

    Habe mir die Seite angesehen und würde sagen, dass sie mit Vorsicht zu genießen ist. Zum Beispiel fand ich den Artikel über den Zionismus (angeblich von einem New Yorker Rabbi) interessant. Gleichzeitig sind da aber auch einige viele Texte bei, die ich nicht lesen würde. Hier ist gesunder Menschenverstand gefragt.

  10. Re: [OT] Zensur im Internet

    Autor: Datenschutz 22.06.06 - 01:09

    Na du hast hast ja ne minderwertige meinung zur Demokratie, warum wird hier Zensur betrieben, gem.: GG (für Dich-Abkürzung für Grundgesetz) steht was anderes drin. Wenn selbst Journalisten nicht schreiben dürfen was sie in erfahrung gebracht haben und bespitzelt werden,(PS: ich spreche hier nicht über die BILD-oder andere Klatsch-Tratsch-Zeitungen) wo soll man hier von Demokratie sprechen??

  11. Re: [OT] Zensur im Internet

    Autor: graf porno 22.06.06 - 18:43

    > Na du hast hast ja ne minderwertige meinung zur
    > Demokratie

    ja, du mich auch, stoiber!

    > warum wird hier Zensur betrieben,
    > gem.: GG (für Dich-Abkürzung für Grundgesetz)
    > steht was anderes drin. Wenn selbst Journalisten
    > nicht schreiben dürfen was sie in erfahrung
    > gebracht haben und bespitzelt werden,(PS: ich
    > spreche hier nicht über die BILD-oder andere
    > Klatsch-Tratsch-Zeitungen) wo soll man hier von
    > Demokratie sprechen??

    na toll. zum glück gings ja hier um indizierte links in google. lesen macht spaß! oder fehlen dir deine seiten?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Helmholtz-Zentrum Geesthacht Zentrum für Material- und Küstenforschung GmbH, Geesthacht
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  4. E.I.S. Electronics GmbH, Bremerhaven

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. For Honor für 11,50€, Anno 1404 Königsedition für 3,74€, Anno 2070 Königsedition...
  2. (aktuell u. a. Cryorig Gehäuselüfter ab 7,49€, Sandisk Ultra 400-GB-microSDXC für 59,90€)
  3. (u. a. Total war - Three Kingdoms für 35,99€, Command & Conquer - The Ultimate Collection für 4...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Orico Enclosure im Test: Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick
Orico Enclosure im Test
Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick

Wer eine ältere NVMe-SSD über hat, kann diese immer noch als sehr schnellen USB-Stick verwenden: Preiswerte Gehäuse wie das Orico Enclosure nehmen M.2-Kärtchen auf, der Bridge-Chip könnte aber flotter sein.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Server Supermicro mit Chassis für 40 E1.S-SSDs auf 2 HE
  2. Solid State Drive Longsys entwickelt erste SSD nur mit chinesischen Chips
  3. SSDs Samsung 970 Pro mit 2TB und WD Blue 3D mit 4TB

Dr. Mario World im Test: Spielspaß für Privatpatienten
Dr. Mario World im Test
Spielspaß für Privatpatienten

Schlimm süchtig machendes Gameplay, zuckersüße Grafik im typischen Nintendo-Stil und wunderbare Dudelmusik: Der Kampf von Dr. Mario World gegen böse Viren ist ein Mobile Game vom Feinsten - allerdings nur für Spieler mit gesunden Nerven oder tiefen Taschen.
Von Peter Steinlechner

  1. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  2. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
  3. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

Forschung: Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen
Forschung
Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen

Zwei dünne Schichten auf einer Silizium-Solarzelle könnten ihre Effizienz erhöhen. Grünes und blaues Licht kann darin gleich zwei Elektronen statt nur eines freisetzen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. ISS Tierbeobachtungssystem Icarus startet
  2. Sun To Liquid Solaranlage erzeugt Kerosin aus Sonnenlicht, Wasser und CO2
  3. Shell Ocean Discovery X Prize X-Prize für unbemannte Systeme zur Meereskartierung vergeben

  1. Qualcomm: Snapdragon 855 Plus hat ein Plusschen mehr Takt
    Qualcomm
    Snapdragon 855 Plus hat ein Plusschen mehr Takt

    Im zweiten Halbjahr sollen erste Smartphones wie das ROG Phone 2 von Asus mit dem Snapdragon 855 Plus erscheinen: Qualcomm verspricht mehr Takt bei den CPU-Kernen und eine schnellere Adreno-Grafikeinheit.

  2. Epic Games Store: Cloud-Saves, Mods und Zombies kommen
    Epic Games Store
    Cloud-Saves, Mods und Zombies kommen

    Verbesserungen beim Offlinemodus, dazu Speicherstände in der Cloud und etwas später Nutzerbewertungen: Epic Games hat die Pläne für seinen Epic Games Store aktualisiert. Und es gibt ein Spiel von einem Entwickler exklusiv, der bis vor kurzem noch vehement gegen solche Deals war.

  3. Remix3D: Microsoft schließt seine 3D-Modell-Datenbank komplett
    Remix3D
    Microsoft schließt seine 3D-Modell-Datenbank komplett

    Am 10. Januar 2020 ist Schluss: Microsoft wird seine Plattform Remix3D schließen. Dort konnten Mitglieder ihre 3D-Modelle teilen und diese für Powerpoint, Virtual Reality oder Minecraft benutzen. Das Unternehmen empfiehlt, beliebte Modelle vor dem Ende herunterzuladen - dann werden sie gelöscht.


  1. 17:07

  2. 17:02

  3. 15:07

  4. 14:52

  5. 14:37

  6. 14:20

  7. 14:02

  8. 13:47