1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Prey - Shooter-Demo ist fertig

@golem: "die für Windows gedachte Version"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @golem: "die für Windows gedachte Version"

    Autor: asdfasdf 22.06.06 - 15:53

    Was soll nun das heissen? Das Game baut doch auf der Doom3 Engine auf, oder?
    Ist das eine versteckte Anspielung, dass ich mir jetzt das Demo ziehen soll und dann an der shell "wine preydemo.exe" eintippen soll?

  2. Re: @golem: "die für Windows gedachte Version"

    Autor: ck (Golem.de) 22.06.06 - 17:06

    asdfasdf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was soll nun das heissen? Das Game baut doch auf
    > der Doom3 Engine auf, oder?
    > Ist das eine versteckte Anspielung, dass ich mir
    > jetzt das Demo ziehen soll und dann an der shell
    > "wine preydemo.exe" eintippen soll?

    Nein, das bedeutet einfach nur, dass es die Windows-Prey-Demo ist. :) Doom 3 bedeutet ja nicht automatisch, dass es eine Art "universal binary" für Windows und Linux gibt. ;) Sobald es eine Linux-Demo gibt, werd ich eine News dazu machen.

    Gruß
    Christian Klaß
    Golem.de

  3. Re: @golem: "die für Windows gedachte Version"

    Autor: Arno Nym 22.06.06 - 18:23

    ck (Golem.de) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >Sobald es eine
    > Linux-Demo gibt, werd ich eine News dazu machen.

    Heißt das etwa, das es eine Linux-Version geben wird???? *hoff*

  4. Re: @golem: "die für Windows gedachte Version"

    Autor: Misel 22.06.06 - 18:53

    Arno Nym schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ck (Golem.de) schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >Sobald es eine
    > Linux-Demo gibt, werd ich
    > eine News dazu machen.
    >
    > Heißt das etwa, das es eine Linux-Version geben
    > wird???? *hoff*

    Sieht so aus.

    Normalerweise hält sicht 3D Realms immer sehr bedeckt mit irgendwelchen Versprechungen. Also kann man folgendes Post vom Moderator @3DR eigentlich schon als gültig anerkennen. Es wird wohl nur noch ein bisschen dauern, bis die Version fertig ist.

    http://forums.3drealms.com/vb/showpost.php?p=327190&postcount=56

  5. Re: @golem: "die für Windows gedachte Version"

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 22.06.06 - 19:00

    Misel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Normalerweise hält sicht 3D Realms immer sehr
    > bedeckt mit irgendwelchen Versprechungen. Also
    > kann man folgendes Post vom Moderator @3DR
    > eigentlich schon als gültig anerkennen. Es wird
    > wohl nur noch ein bisschen dauern, bis die Version
    > fertig ist.
    >
    > forums.3drealms.com

    Warum auch nicht. Prey nutzt afaik doch die Doom 3 Engine. Und Doom 3 läuft doch bereits anstandslos unter Linux.


    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  6. Ist gar nicht noetig

    Autor: asdfasdf 23.06.06 - 14:26

    Die Demo läuft mit wine.

    Misel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Arno Nym schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ck (Golem.de) schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > >Sobald es eine
    >
    > Linux-Demo gibt, werd ich
    > eine News dazu
    > machen.
    > > Heißt das etwa, das es eine
    > Linux-Version geben
    > wird???? *hoff*
    >
    > Sieht so aus.
    >
    > Normalerweise hält sicht 3D Realms immer sehr
    > bedeckt mit irgendwelchen Versprechungen. Also
    > kann man folgendes Post vom Moderator @3DR
    > eigentlich schon als gültig anerkennen. Es wird
    > wohl nur noch ein bisschen dauern, bis die Version
    > fertig ist.
    >
    > forums.3drealms.com


  7. Re: Ist gar nicht noetig

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 23.06.06 - 14:31

    asdfasdf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Demo läuft mit wine.

    Lass das besser mal nicht den Justin hören -> https://forum.golem.de/list.php?11554 ;-)

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  8. Re: @golem: "die für Windows gedachte Version"

    Autor: asdfasdf 23.06.06 - 14:36

    ck (Golem.de) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > asdfasdf schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Was soll nun das heissen? Das Game baut doch
    > auf
    > der Doom3 Engine auf, oder?
    > Ist das
    > eine versteckte Anspielung, dass ich mir
    >
    > jetzt das Demo ziehen soll und dann an der
    > shell
    > "wine preydemo.exe" eintippen soll?
    >
    > Nein, das bedeutet einfach nur, dass es die
    > Windows-Prey-Demo ist. :) Doom 3 bedeutet ja nicht
    > automatisch, dass es eine Art "universal binary"
    > für Windows und Linux gibt. ;)

    ---> im falle von quake3 ist das aber so.

  9. Re: @golem: "die für Windows gedachte Version"

    Autor: Lightkey 23.06.06 - 21:20

    Misel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Normalerweise hält sicht 3D Realms immer sehr
    > bedeckt mit irgendwelchen Versprechungen. Also
    > kann man folgendes Post vom Moderator @3DR
    > eigentlich schon als gültig anerkennen. Es wird
    > wohl nur noch ein bisschen dauern, bis die Version
    > fertig ist.
    >
    > forums.3drealms.com

    Bloß, dass er damit den Spielserver gemeint hat. Das Spiel wird nicht portiert werden.

    http://forums.3drealms.com/vb/showpost.php?p=328198&postcount=59

  10. Re: Ist gar nicht noetig

    Autor: asdfasdf 24.06.06 - 03:46

    och mensch war das schwer.

    wine bla.exe

    das is ja so schwierig hinzukriegen.
    fuck, ich pack das nicht.... scheisse... mein leben is im eimer... kekekeke

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > asdfasdf schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Demo läuft mit wine.
    >
    > Lass das besser mal nicht den Justin hören ->
    > forum.golem.de ;-)
    >
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > 'Fighting for Freedom is like F..king for
    > Virginity'


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Berlin
  2. über duerenhoff GmbH, München
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Noblechairs Hero Limited Gaming-Stuhl für 299€, Intel Core i9-9900K 3,6 GHz für...
  2. 99,90€ statt 119,90€ (Bestpreis!)
  3. 2 Monate kostenlos, danach 9,99€ pro Monat - jederzeit kündbar
  4. (Gaming-PCs & Notebooks, Gaming-Zubehör, Virtual Reality, Spielkonsolen und vieles mehr)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Streaming: Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation
Streaming
Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation

Kein Kino, kein Fitnessstudio, kein Theater, keine Bars, kein gar nix. Das Coronavirus hat das Land (und die Welt) lahmgelegt, so dass viele nun zu Hause sitzen: Zeit für Serien-Streaming.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Videostreaming Fox kauft Tubi für 440 Millionen US-Dollar
  2. Musikindustrie in Deutschland Mehr Umsatz dank Audiostreaming
  3. Besuch bei Justwatch Größte Streaming-Suchmaschine ohne echte Konkurrenz

CPU-Fertigung: Intel hat ein Netburst-Déjà-vu
CPU-Fertigung
Intel hat ein Netburst-Déjà-vu

Über Jahre hinweg Takt und Kerne ans Limit treiben - das wurde Intel einst schon beim Pentium 4 zum Verhängnis.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Maxlinear Intel verkauft Konzernbereich
  2. Comet Lake H Intel geht den 5-GHz-Weg
  3. Security Das Intel-ME-Chaos kommt

Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
Star Trek - Der Film
Immer Ärger mit Roddenberry

Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
Von Peter Osteried

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner