1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenrate: Verbraucherschützer…

Unterschied zwischen technischer Seite und der Verbraucher-Seite

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unterschied zwischen technischer Seite und der Verbraucher-Seite

    Autor: 946ben 01.02.18 - 19:30

    Ist doch vollkommen legit. Und wenn man nur 1 MBit/s. Solange das Bit über LTE übertragen wird, ist es nun mal LTE. Die Geschwindigkeit ist dafür aus technischer Sicht sich komplett irrelevant.

  2. Re: Unterschied zwischen technischer Seite und der Verbraucher-Seite

    Autor: TestingTester 01.02.18 - 20:52

    Wenn es soetwas wie eine "LTE-Geschwindigkeit" gibt, dann ist es mit Sicherheit nicht 21,6 MBit/s. Das schaffte man schon mit H.
    Der Geschwindigkeit die LTE ermöglichte fing bei 50 MBit/s an, also darf der Kunde mindestens das auch erwarten, wenn mit "mit LTE-Geschwindigkeit mobil surfen" geworben wird. Nur darum geht es bei der Klage.

  3. Re: Unterschied zwischen technischer Seite und der Verbraucher-Seite

    Autor: matok 02.02.18 - 17:46

    Ob das nun ein paar MBit mehr oder weniger sind, werden die meisten Menschen sowieso nicht merken. Viel wichtiger ist es, überhaupt Zugriff auf das LTE Netz zu haben. Viel zu häufig gibt es entweder LTE oder Edge in einem Gebiet. Bevor ich Edge habe, habe ich lieber gedrosselten LTE. Zumal man die mobilen Szenarien, wo man über 21 MBit braucht, sowieso an einer Hand abzählen kann.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Prozessmanager (w/m/d) Digitalisierung
    Stadt Erlangen, Erlangen
  2. Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d Abteilung Warenwirtschaft
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Mannheim
  3. Kaufmännische/n MitarbeiterIn Chemie Branche mit Labor-Kenntnissen (m/w/d)
    Adecco Personaldienstleistungen GmbH, Freiburg
  4. (Junior) System Engineer (m/w/d) Information Security
    Controlware GmbH, Meerbusch

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Gears 5 für 9,99€, Forza Horizon 4 für 29,99€)
  2. Über 3400 Angebote mit bis zu 90 Prozent Rabatt
  3. (u. a. Dorfromantik für 7,19€, Cartel Tycoon für 18,99€ plus jeweils One Finger Death Punch 2...
  4. 13,49


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telefon- und Internetanbieter: Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?
Telefon- und Internetanbieter
Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?

Bei Telefon- und Internetanschlüssen kommt es öfter vor, dass Verbraucher Auftragsbestätigungen bekommen, obwohl sie nichts bestellt haben.
Von Harald Büring


    Kia EV6: Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse
    Kia EV6
    Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse

    Mit einer 800-Volt-Architektur und Ladeleistungen von bis zu 250 kW fordert Kias neues Elektroauto EV6 nicht nur Tesla heraus.
    Ein Hands-on von Franz W. Rother

    1. Elektroauto Der EV6 von Kia kommt im Herbst auf den Markt
    2. Elektroauto Kia zeigt unverhüllte Fotos des EV6
    3. Elektroauto Kia veröffentlicht erste Bilder des EV6

    Neues Apple TV 4K im Test: Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung
    Neues Apple TV 4K im Test
    Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung

    Beim neuen Apple TV 4K hat sich Apple eine ungewöhnliche Steuerung einfallen lassen, die aber im Alltag eher eine Spielerei ist.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Shareplay TVOS 15 soll gemeinsame Streaming-Erlebnisse schaffen
    2. Apple TV Farbkalibrierung per iPhone schneidet schlecht ab
    3. Sofasuche beendet Airtag-Hülle für Apple-TV-Fernbedienung