1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Freeware deaktiviert Microsofts…

Ich steig wieder zurück auf Windows 2000 mit SP4

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich steig wieder zurück auf Windows 2000 mit SP4

    Autor: Notfallplan 22.06.06 - 11:24

    Auf Win2000 gibts so ein Schmarrn wie WPA und WGA nicht. OK, ich könnte auch auf Linux wechseln, aber dann müßte ich auch ein haufen neue Anwendungen neu kaufen. Manchmal kann dem Fortschritt auch einen Schritt zurück nicht schaden.

  2. Re: Ich steig wieder zurück auf Windows 2000 mit SP4

    Autor: testuser 22.06.06 - 11:26

    Notfallplan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Auf Win2000 gibts so ein Schmarrn wie WPA und WGA
    > nicht. OK, ich könnte auch auf Linux wechseln,
    > aber dann müßte ich auch ein haufen neue
    > Anwendungen neu kaufen. Manchmal kann dem
    > Fortschritt auch einen Schritt zurück nicht
    > schaden.


    Kaufen?
    Was für Programme nutzt du??

  3. Re: Ich steig wieder zurück auf Windows 2000 mit SP4

    Autor: hhh 22.06.06 - 11:34

    Für Linux gibts so gut wie alle Programme zum freihen download, wenn du nicht ganz exotische Programme brauchst sollten entsprechende gratis alternativen verfügbar sein die es dann in der Regel auch mit den Entsprechenden Kommerziellen Anwendungen aufnehmen kann.

  4. Re: Ich steig wieder zurück auf Windows 2000 mit SP4

    Autor: Turok 22.06.06 - 11:38

    hhh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Für Linux gibts so gut wie alle Programme zum
    > freihen download, wenn du nicht ganz exotische
    > Programme brauchst sollten entsprechende gratis
    > alternativen verfügbar sein die es dann in der
    > Regel auch mit den Entsprechenden Kommerziellen
    > Anwendungen aufnehmen kann.

    Leider kannst du das z.B. im grafischen bzw. gestalterischen Bereich eher vergessen. Da ist vielleicht am ehesten noch The Gimp ein Ersatz für z.B. Photoshop, aber bei Sachen wie Indesign, Quark XPress, Illustrator etc. schauts eher düster aus. Aber für viele Privatuser, die surfen, mailen, schreiben usw. wollen, stimmt das natürlich.

    Turok

  5. Re: Ich steig wieder zurück auf Windows 2000 mit SP4

    Autor: Rick 22.06.06 - 11:41

    Turok schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hhh schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Für Linux gibts so gut wie alle Programme
    > zum
    > freihen download, wenn du nicht ganz
    > exotische
    > Programme brauchst sollten
    > entsprechende gratis
    > alternativen verfügbar
    > sein die es dann in der
    > Regel auch mit den
    > Entsprechenden Kommerziellen
    > Anwendungen
    > aufnehmen kann.
    >
    > Leider kannst du das z.B. im grafischen bzw.
    > gestalterischen Bereich eher vergessen. Da ist
    > vielleicht am ehesten noch The Gimp ein Ersatz für
    > z.B. Photoshop, aber bei Sachen wie Indesign,
    > Quark XPress, Illustrator etc. schauts eher düster
    > aus. Aber für viele Privatuser, die surfen,
    > mailen, schreiben usw. wollen, stimmt das
    > natürlich.
    >
    > Turok
    >

    Viele der genannten Programme laufen aber auch in emulatoren, wie zum Beispiel WinE.. ;)

  6. Re: Ich steig wieder zurück auf Windows 2000 mit SP4

    Autor: Notfallplan 22.06.06 - 11:45

    testuser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kaufen?
    > Was für Programme nutzt du??

    Ich verwende auch viele Sharewareprogramme (lizenziert natürlich). Diese Programme haben schließlich auch Geld gekostet.


  7. Re: Ich steig wieder zurück auf Windows 2000 mit SP4

    Autor: Naja 22.06.06 - 11:48

    Turok schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hhh schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Für Linux gibts so gut wie alle Programme
    > zum
    > freihen download, wenn du nicht ganz
    > exotische
    > Programme brauchst sollten
    > entsprechende gratis
    > alternativen verfügbar
    > sein die es dann in der
    > Regel auch mit den
    > Entsprechenden Kommerziellen
    > Anwendungen
    > aufnehmen kann.
    >
    > Leider kannst du das z.B. im grafischen bzw.
    > gestalterischen Bereich eher vergessen. Da ist
    > vielleicht am ehesten noch The Gimp ein Ersatz für
    > z.B. Photoshop,

    Gimp als Photoshopersatz zu nennen ist dann schon fast gewagt.

  8. Re: Ich steig wieder zurück auf Windows 2000 mit SP4

    Autor: hh 22.06.06 - 11:48

    Turok schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hhh schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Für Linux gibts so gut wie alle Programme
    > zum
    > freihen download, wenn du nicht ganz
    > exotische
    > Programme brauchst sollten
    > entsprechende gratis
    > alternativen verfügbar
    > sein die es dann in der
    > Regel auch mit den
    > Entsprechenden Kommerziellen
    > Anwendungen
    > aufnehmen kann.
    >
    > Leider kannst du das z.B. im grafischen bzw.
    > gestalterischen Bereich eher vergessen. Da ist
    > vielleicht am ehesten noch The Gimp ein Ersatz für
    > z.B. Photoshop, aber bei Sachen wie Indesign,
    > Quark XPress, Illustrator etc. schauts eher düster
    > aus. Aber für viele Privatuser, die surfen,
    > mailen, schreiben usw. wollen, stimmt das
    > natürlich.
    >
    > Turok

    Naja es gibt noch scribus, inkscape und Open-Office Draw das dürfte für 90% der Heimanwender die einfach mal schnell einen Flyer oder so gestalten wollen reichen.
    Wenn Xara LX in ein par monaten mal vollständig portiert ist wird Linux auch über eine hervoragende freie Vektografik Software verfügen die es locker mit corel-Draw oder oder illustrator aufnehmen kann.
    Die Beta schaut auf jeden Fall ganz nett aus und kann auf http://www.xaraxtreme.org/developers/sourcecode.html als source und als binary downgeloadet werden.

  9. Re: Ich steig wieder zurück auf Windows 2000 mit SP4

    Autor: BSDDaemon 22.06.06 - 11:49

    Turok schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Leider kannst du das z.B. im grafischen bzw.
    > gestalterischen Bereich eher vergessen. Da ist
    > vielleicht am ehesten noch The Gimp ein Ersatz für
    > z.B. Photoshop, aber bei Sachen wie Indesign,
    > Quark XPress, Illustrator etc. schauts eher düster
    > aus.

    Krita, Inkscape, Scribus, Blender, Quanta uvw.

    Es gibt unzählige Lösungen (auch im CAD Bereich) man muss sie nur kennen. Der ISIS Lösungskatalog ist der erste Schritt.

    ----------------------------------------
    Suum cuique per me uti atque frui licet.
    ----------------------------------------
    Ein Betriebssystem ist immer nur so gut und sicher
    wie der Administrator der es verwaltet.

    Wie gut der Administrator jedoch seine Fähigkeiten
    ausspielen kann, legt das Betriebssystem fest.

  10. Re: Ich steig wieder zurück auf Windows 2000 mit SP4

    Autor: BSDDaemon 22.06.06 - 11:49

    Naja schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gimp als Photoshopersatz zu nennen ist dann schon
    > fast gewagt.

    Eigentlich nicht... selbst die selbsternannten Profis nutzen nur ein Bruchteil des PS Umfanges. Bei manchen Dingen sollte man nur Krita Gimp vorziehen.

    ----------------------------------------
    Suum cuique per me uti atque frui licet.
    ----------------------------------------
    Ein Betriebssystem ist immer nur so gut und sicher
    wie der Administrator der es verwaltet.

    Wie gut der Administrator jedoch seine Fähigkeiten
    ausspielen kann, legt das Betriebssystem fest.

  11. Re: Ich steig wieder zurück auf Windows 2000 mit SP4

    Autor: Hassenpforte 22.06.06 - 11:52

    Wenn du DirectX9 willst brauchst Du auch bei Win2000 WGA.

  12. Re: Ich steig wieder zurück auf Windows 2000 mit SP4

    Autor: Schnuffi 22.06.06 - 11:55

    Wenn dem so wäre würde ich hier nicht Win2000 benutzen. Für Linux gibt es leider nur Home- und Office-Software, Server- und Intentet-Tools, Programmiertools und Audio/Videoplayer. Das wars dann aber auch. Wer darüberhinaus nichts braucht kann glücklich werden. Ich leider nicht.

    Mit einem OS für Office und Internet allein kann ich nichts anfangen.

  13. Re: Ich steig wieder zurück auf Windows 2000 mit SP4

    Autor: hhh 22.06.06 - 11:59

    Ne ist es nicht im inet gibt es hunderte von Plugins mit denen man sich den Gimp ohne Ende aufmunitionieren kann.
    Wenn sich allerdings 200 Plugins auf den Gimp knallt kann es dann halt nur n bischen unübersichtlich werden.

    Unter anderem gibt es auch einen Mod um Photoshop Plugins mit dem Gimp benutzen zu können.

  14. Re: Ich steig wieder zurück auf Windows 2000 mit SP4

    Autor: BSDDaemon 22.06.06 - 12:05

    hhh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ne ist es nicht im inet gibt es hunderte von
    > Plugins mit denen man sich den Gimp ohne Ende
    > aufmunitionieren kann.
    > Wenn sich allerdings 200 Plugins auf den Gimp
    > knallt kann es dann halt nur n bischen
    > unübersichtlich werden.
    >
    > Unter anderem gibt es auch einen Mod um Photoshop
    > Plugins mit dem Gimp benutzen zu können.

    Krita bezog sich von mir aus nur wegen der besseren Druckvorstufe und der besseren CYMK Unterstützung. Krita ist ein ehemaliger Gimp Ableger der nun aber schon recht eigenständig ist. Das man Gimp erweitern und Umfang vergrössern kann ist klar. Ich brauche nur mein eingerichtetes Gimp.



    ----------------------------------------
    Suum cuique per me uti atque frui licet.
    ----------------------------------------
    Ein Betriebssystem ist immer nur so gut und sicher
    wie der Administrator der es verwaltet.

    Wie gut der Administrator jedoch seine Fähigkeiten
    ausspielen kann, legt das Betriebssystem fest.

  15. Re: Ich steig wieder zurück auf Windows 2000 mit SP4

    Autor: Notfallplan 22.06.06 - 12:07

    Hassenpforte schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn du DirectX9 willst brauchst Du auch bei
    > Win2000 WGA.

    Die DirectX-9c-Installation hat sich aber noch nie bei meiner Firewall bemerkbar gemacht, weder unter XP noch unter 2000. Die müßte das doch wohl merken.

  16. Re: DirectX

    Autor: Missingno. 22.06.06 - 12:11

    Hassenpforte schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn du DirectX9 willst brauchst Du auch bei Win2000 WGA.
    Sagt wer?

    Abgesehen davon, dass DirectX 9 so ziemlich jeder Software (Spiel) beiliegt, die es benötigt, kann (bzw. konnte; ich bin nicht mehr up2date was MS-Software angeht) ich bei Microsoft auch die entsprechende "Redist"-Installations-Datei herunterladen. Dazu brauche ich kein Windows und erst recht kein WGA.

  17. Re: Ich steig wieder zurück auf Windows 2000 mit SP4

    Autor: Klobermann 22.06.06 - 12:19

    Notfallplan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hassenpforte schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn du DirectX9 willst brauchst Du auch
    > bei
    > Win2000 WGA.
    >
    > Die DirectX-9c-Installation hat sich aber noch nie
    > bei meiner Firewall bemerkbar gemacht, weder unter
    > XP noch unter 2000. Die müßte das doch wohl
    > merken.

    Echt ?? meine Sygate hat sich sofort gemeldet.
    Außerdem dürfte es schwierig sein das Senden von Daten zu unterbinden da es während des Bootvorgangs passiert also noch bevor die Firewall startet.

  18. Re: Ich steig wieder zurück auf Windows 2000 mit SP4

    Autor: Notfallplan 22.06.06 - 12:26

    Klobermann schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Echt ?? meine Sygate hat sich sofort gemeldet.
    > Außerdem dürfte es schwierig sein das Senden von
    > Daten zu unterbinden da es während des
    > Bootvorgangs passiert also noch bevor die Firewall
    > startet.

    Und wie heißt die verantwortliche Komponente (DLL oder EXE), die man sperren muß?

  19. Re: Ich steig wieder zurück auf Windows 2000 mit SP4

    Autor: Coldy 22.06.06 - 12:28

    Du willst Spielen... sag das doch gleich :)

  20. Aber das klappt nicht!!

    Autor: Good2knoW 22.06.06 - 12:35

    Diese Programme scheinen aber keine Rechtschreibkorrektur zu haben... ist ja grausig zu lesen! Allerübelstes Deutsch.


    hhh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Für Linux gibts so gut wie alle Programme zum
    > freihen download, wenn du nicht ganz exotische
    > Programme brauchst sollten entsprechende gratis
    > alternativen verfügbar sein die es dann in der
    > Regel auch mit den Entsprechenden Kommerziellen
    > Anwendungen aufnehmen kann.


  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Paravan Technologie GmbH & Co. KG, Schorndorf
  2. Universität Konstanz, Konstanz
  3. OEDIV KG, Bielefeld
  4. DEUTSCHER GOLF VERBAND e.V., Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 38,40€ (Preis wird im Warenkorb angezeigt. Vergleichspreis 89,99€)
  2. (aktuell u. a. Logitech G703 Hero Lightspeed für 65€ statt ca. 75€ im Vergleich im Vergleich...
  3. (aktuell u. a. Corsair Gaming Sabre RGB als neuwertiger Outlet-Artikel für 24,99€ + Versand...
  4. (u. a. bis zu 27% auf Raspberry Pi und 20% auf TP-Link)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de