1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektro-Rennserie EPCS: Der Tesla…

Halbstündige Rennen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Halbstündige Rennen?

    Autor: Flasher 02.02.18 - 16:00

    Also wenn man mal annimmt, dass so ein Rennfahrzeug locker 100 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit auf einer Rennstrecke erreicht, dann dürften das bei 60 km Distanz ein ganz schön kurzweiliges Spektakel sein.

    Wenigstens planen die nicht so ein Quatsch wie den Autowechsel in der Formel E.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.02.18 16:00 durch Flasher.

  2. Re: Halbstündige Rennen?

    Autor: specialsymbol 02.02.18 - 16:41

    Autowechsel in der Formel e ist sowas von... gestern. Gibt es nicht mehr.

    Außerdem, wen interessiert es denn stundenlang wie in der Formel 1 den Autos zuzusehen, wie sie im Kreis fahren? Das ist ermüdend und öde.

    Die Formel 1 ist ermüdend und öde. Boxenstopps sind echt das spannendste daran, weil man sieht wie unglaublich schnell die die Reifen wechseln können.

    MotoGP zum Beispiel kommt auch mit kurzen Rennen ohne Betankung aus und sind deutlich spannender als die Formel 1.

  3. Re: Halbstündige Rennen?

    Autor: Flasher 02.02.18 - 16:52

    Ohje...was soll man dann erst von 24h Rennen halten?

  4. Re: Halbstündige Rennen?

    Autor: klick mich 02.02.18 - 17:34

    specialsymbol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MotoGP zum Beispiel kommt auch mit kurzen Rennen ohne Betankung aus und
    > sind deutlich spannender als die Formel 1.

    MotoGP und kurze Rennen? Das ist wohl ein Witz! Dragster Rennen über eine viertel Meile sind schon ermüdend ... bei Zeiten von über 5 Sekunden für die Strecke langweilt man sich ja zu tode.

  5. Re: Halbstündige Rennen?

    Autor: WonderGoal 02.02.18 - 18:55

    Flasher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also wenn man mal annimmt, dass so ein Rennfahrzeug locker 100 km/h
    > Durchschnittsgeschwindigkeit auf einer Rennstrecke erreicht, dann dürften
    > das bei 60 km Distanz ein ganz schön kurzweiliges Spektakel sein.
    >
    > Wenigstens planen die nicht so ein Quatsch wie den Autowechsel in der
    > Formel E.

    Komisch. Nochmal Lesen lernen? Die EPCS schreiben aber was anderes:

    "Each round of the EPCS Championship will be a weekend-long festival of technology and innovation for sustainability, in and around the circuits. Rounds will consist of a 20-minute practice session, a 60-minute qualifying heat, a day race (60km) and a dusk race (60km)."



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.02.18 18:59 durch WonderGoal.

  6. Re: Halbstündige Rennen?

    Autor: ChMu 03.02.18 - 10:12

    Flasher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also wenn man mal annimmt, dass so ein Rennfahrzeug locker 100 km/h
    > Durchschnittsgeschwindigkeit auf einer Rennstrecke erreicht, dann dürften
    > das bei 60 km Distanz ein ganz schön kurzweiliges Spektakel sein.
    >
    > Wenigstens planen die nicht so ein Quatsch wie den Autowechsel in der
    > Formel E.

    Wo hast Du das her? Halbe h? Das geht ueber ein Wochenende. Oder gehst Du bei der F1 auch von einem knapp 2h Rennen aus?

  7. Re: Halbstündige Rennen?

    Autor: Konstantin/t1000 03.02.18 - 11:22

    Ja das finde ich auch..... In der Kürze liegt die Würze......

  8. Re: Halbstündige Rennen?

    Autor: Dwalinn 05.02.18 - 14:44

    Genau darum geht es doch, das Rennen ist "nur" 60km lang und das ist bei 100km/h halt schnell um.

    Die Frage ist also nur wie schnell ist die Durchschnittliche Geschwindigkeit. (Zum Vergleich bei der Formel 1 müssten es um die 200 km/h sein)

  9. Re: Halbstündige Rennen?

    Autor: Dwalinn 05.02.18 - 14:51

    Es sind eher 90 Minuten, 2h wäre schon das Maximum nachdem man das Rennen abbrechen müsste.

    Und ich würde das definitiv als das Rennen bezeichnen. Klar Training und erst recht das Qualifying können durchaus spannend sein aber die meisten Zuschauer hat man nur während des eigentlichen Rennens (alles andere ist nun mal nur für "Hardcore-Fans" spannend)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AMMERLÄNDER VERSICHERUNG Versicherungsverein a. G. (VVaG), Westerstede
  2. IDpendant GmbH, München
  3. notebooksbilliger.de AG, Hannover / Sarstedt
  4. BG-Phoenics GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Facebook, Twitter und Youtube: Propaganda, Hetze und Manipulation
Facebook, Twitter und Youtube
Propaganda, Hetze und Manipulation

Immer stärker wird im US-Wahlkampf mit Falschnachrichten, Social Bots und politischen Influencern auf Facebook, Twitter oder Youtube um Wähler gebuhlt.
Eine Analyse von Sabrina Keßler

  1. Rechtsextremismus Wie QAnon zum größten Verschwörungsmythos wurde

Geforce RTX 3090 ausverkauft: Einmal Frust für 1.500 Euro, bitte!
Geforce RTX 3090 ausverkauft
Einmal Frust für 1.500 Euro, bitte!

Erst Vorfreude, dann Ernüchterung und Wut: Der Kauf der Geforce-RTX-3090-Grafikkarte wird zu einer Reise ohne Ziel, dafür mit Emotionen.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Ampere-Grafikkarten Kondensatoren sind der Grund für instabile Geforce RTX 3080

Amazon: Der Echo wird kugelig
Amazon
Der Echo wird kugelig

Zäsur bei Amazon: Alle neuen Echo-Lautsprecher haben ein komplett neues Design erhalten.

  1. Echo Auto im Test Tolle Sprachsteuerung und neue Alexa-Funktionen
  2. Echo Auto Amazon bringt Alexa für 60 Euro ins Auto