1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Alpha Go: Künstliche Intelligenz und…

"Künstliche Intelligenz"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Künstliche Intelligenz"

    Autor: Anonymer Nutzer 08.02.18 - 00:17

    Ich möchte die Leistung solcher Algorithmen in keinster Weise schmälern, sie werden zukünftig ich vielen Bereichen sicher großartige Erkenntnisse bringen, vor allem in Physik und Chemie, aber mit der Definition von Intelligenz haben sie meiner Meinung nach bisher kaum etwas zu tun.

    Das große Problem, das man derzeit mit solchen Algorithmen noch hat, ist, dass meist keiner weiß wie sie auf ihre Lösungen kommen. Im Grunde arbeiten die meisten auf Basis von Statistiken. Das ist aber nur ein Teil dessen, was logisches Denken ausmacht. Eine Lösung zu haben, ohne zu wissen wie sie funktioniert, mag in mancher Hinsicht funktionieren (Beispiel Quantentheorie), ist aber nur ein Teil der Erkenntnis, mit der man nicht weiter arbeiten kann. Da muss noch einiges passieren.

  2. Re: "Künstliche Intelligenz"

    Autor: teenriot* 08.02.18 - 02:34

    Beim biologischen Hirn weiß man noch viel weniger wie dieses zu seinen Ergebnissen kommt. Das ist nicht unbedingt ein Kriterium. Aber der Begriff "künstliche Intelligenz" besteht nun mal aus 2 Wörtern um eine Trennlinie zu ziehen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.02.18 02:35 durch teenriot*.

  3. Re: "Künstliche Intelligenz"

    Autor: spyro2000 08.02.18 - 08:00

    HerrMannelig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich möchte die Leistung solcher Algorithmen in keinster Weise schmälern (...) aber mit der Definition von
    > Intelligenz haben sie meiner Meinung nach bisher kaum etwas zu tun.

    Doch. Des sind sind eben keine Algorithmen.

    > Das große Problem, das man derzeit mit solchen Algorithmen noch hat, ist,
    > dass meist keiner weiß wie sie auf ihre Lösungen kommen.

    Das tut man beim Gehirn eben auch nicht, das ist ja der Witz daran.

    spyro

  4. Re: "Künstliche Intelligenz"

    Autor: Anonymer Nutzer 11.02.18 - 20:44

    Doch, ich kann sagen wieso meine Lösung richtig ist. Das ist die Grundlage jeden wissenschaftlichen Arbeitens. Die Algorithmen können das nicht!

    Ich weiß nicht, wie das Gehirn funktioniert, aber man weiß wie ein Algorithmus funktioniert. Das sind aber zwei paar Stiefel.

  5. Re: "Künstliche Intelligenz"

    Autor: Anonymer Nutzer 11.02.18 - 20:44

    Doch, ich kann sagen wieso meine Lösung richtig ist. Das ist die Grundlage jeden wissenschaftlichen Arbeitens. Die Algorithmen können das nicht!

    Ich weiß nicht, wie das Gehirn funktioniert, aber man weiß wie ein Algorithmus funktioniert. Das sind aber zwei paar Stiefel!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Silicon Software GmbH, Mannheim
  2. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  3. Basler AG, Ahrensburg
  4. OEDIV KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 114,99€
  2. (u. a. The Last of Us: Part 2 + Doom Eternal für 73,10€, Thrustmaster eSwap Pro Controller PS4...
  3. (u. a. Trolls World Tour (4K UHD) für 19,99€, Distburbing The Peace (Blu-ray) für 14,03€, Der...
  4. (u. a. Resident Evil 3 (2020) für 24,99€, Detroit: Become Human - Epic Games Store Key für 27...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coronavirus und Karaoke: Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang
Coronavirus und Karaoke
Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang

Karaokebars sind gefährliche Coronavirus-Infektionsherde. Damit den Menschen in Japan nicht ihr Hobby genommen wird, gibt es nun ein System, das auch mit Mundschutz gute Sounds produzieren soll.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Corona Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet
  2. Corona Telekom und SAP sollen europaweite Warn-Plattform bauen
  3. Universal Kinofilme kommen früher ins Netz

Threat-Actor-Expertin: Militärisch, stoisch, kontrolliert
Threat-Actor-Expertin
Militärisch, stoisch, kontrolliert

Sandra Joyces Fachgebiet sind Malware-Attacken. Sie ist Threat-Actor-Expertin - ein Job mit viel Stress und Verantwortung. Wenn sie eine Attacke einem Land zuschreibt, sollte sie besser sicher sein.
Ein Porträt von Maja Hoock

  1. Emotet Die Schadsoftware Trickbot warnt vor sich selbst
  2. Loveletter Autor des I-love-you-Virus wollte kostenlos surfen
  3. DNS Gehackte Router zeigen Coronavirus-Warnung mit Schadsoftware

Pixel 4a im Test: Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger
Pixel 4a im Test
Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger

Google macht mit dem Pixel 4a einiges anders als beim 3a - und eine Menge richtig, unter anderem beim Preis. Im Herbst sollen eine 5G-Version und das Pixel 5 folgen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Google stellt das Pixel 4 ein
  2. Android Googles Dateimanager erlaubt PIN-geschützten Ordner
  3. Google Internes Dokument weist auf faltbares Pixel hin