1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Erste Alpha von Mandriva Linux 2007…

Zuwenig Aufmerksamkeit?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zuwenig Aufmerksamkeit?

    Autor: DennisM 23.06.06 - 11:52

    Ich finde die Bilder machen einen guten Eindruck, vor allem was die Funktionalität angeht. Desweiteren fällt mir auf, dass es um Mandriva immer ruhiger wird? Woran mag das liegen?

    MFG

    Dennis

  2. Re: Zuwenig Aufmerksamkeit?

    Autor: san 23.06.06 - 12:15

    DennisM schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich finde die Bilder machen einen guten Eindruck,
    > vor allem was die Funktionalität angeht.
    > Desweiteren fällt mir auf, dass es um Mandriva
    > immer ruhiger wird? Woran mag das liegen?
    >
    > MFG
    >
    > Dennis


    Also ich bin Linux-Anfänger und habe für meine "Gehversuche" bislang immer Mandriva genutzt. Mittlerweile bekommt man aber auf der Homepage immer deutlicher den Eindruck vermittlet, dass man als nicht-Clubmitglied Nutzer 2.Klasse und eigentlich nicht erwünscht ist. Daher werde ich jetzt wohl auch auf eine andere Distribution wechseln. Klar, ich verstehe dass Teams wie SuSe und Mandriva Arbeit leisten, und dafür gerne bezahlt werden würden, aber ist es so sinnvoll jetzt, wo viele Leute über einen Wechsel zu Linux nachdenken und Vista vor der Tür steht (liegt) ein großes Schild "Hier gibt's nix mehr kostenlos - bitte blechen!" aufzustellen?


  3. Re: Zuwenig Aufmerksamkeit?

    Autor: slasher 23.06.06 - 13:12

    Ich kenne Mandrake noch von früher und da gab es diese ganze Clubkacke nicht und die Distribution war meiner Meinung sehr gut aufgebaut und im CD-Set auch sehr komplett.

    Mfg.

    san schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > DennisM schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich finde die Bilder machen einen guten
    > Eindruck,
    > vor allem was die Funktionalität
    > angeht.
    > Desweiteren fällt mir auf, dass es um
    > Mandriva
    > immer ruhiger wird? Woran mag das
    > liegen?
    >
    > MFG
    >
    > Dennis
    >
    > Also ich bin Linux-Anfänger und habe für meine
    > "Gehversuche" bislang immer Mandriva genutzt.
    > Mittlerweile bekommt man aber auf der Homepage
    > immer deutlicher den Eindruck vermittlet, dass man
    > als nicht-Clubmitglied Nutzer 2.Klasse und
    > eigentlich nicht erwünscht ist. Daher werde ich
    > jetzt wohl auch auf eine andere Distribution
    > wechseln. Klar, ich verstehe dass Teams wie SuSe
    > und Mandriva Arbeit leisten, und dafür gerne
    > bezahlt werden würden, aber ist es so sinnvoll
    > jetzt, wo viele Leute über einen Wechsel zu Linux
    > nachdenken und Vista vor der Tür steht (liegt) ein
    > großes Schild "Hier gibt's nix mehr kostenlos -
    > bitte blechen!" aufzustellen?
    >
    >


  4. Re: Zuwenig Aufmerksamkeit?

    Autor: ph3x__ 23.06.06 - 23:16

    DennisM schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich finde die Bilder machen einen guten Eindruck,
    > vor allem was die Funktionalität angeht.
    > Desweiteren fällt mir auf, dass es um Mandriva
    > immer ruhiger wird? Woran mag das liegen?
    >
    > MFG
    >
    > Dennis


    Sie wollen nicht mehr die DesktopUser als Kunden, sondern die BusinessUser... da gibts mehr Kohle! :-D

  5. Re: Zuwenig Aufmerksamkeit?

    Autor: ph3x__ 23.06.06 - 23:20

    san schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > DennisM schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich finde die Bilder machen einen guten
    > Eindruck,
    > vor allem was die Funktionalität
    > angeht.
    > Desweiteren fällt mir auf, dass es um
    > Mandriva
    > immer ruhiger wird? Woran mag das
    > liegen?
    >
    > MFG
    >
    > Dennis
    >
    > Also ich bin Linux-Anfänger und habe für meine
    > "Gehversuche" bislang immer Mandriva genutzt.
    > Mittlerweile bekommt man aber auf der Homepage
    > immer deutlicher den Eindruck vermittlet, dass man
    > als nicht-Clubmitglied Nutzer 2.Klasse und
    > eigentlich nicht erwünscht ist. Daher werde ich

    Noch viel schlimmer:
    Als HomeUser bekomme ich den Eindruck, ich sei unerwünscht...

    > jetzt wohl auch auf eine andere Distribution
    > wechseln. Klar, ich verstehe dass Teams wie SuSe
    > und Mandriva Arbeit leisten, und dafür gerne
    > bezahlt werden würden, aber ist es so sinnvoll
    > jetzt, wo viele Leute über einen Wechsel zu Linux
    > nachdenken und Vista vor der Tür steht (liegt) ein
    > großes Schild "Hier gibt's nix mehr kostenlos -
    > bitte blechen!" aufzustellen?
    >
    >

    Mandriva Linux war, ist und wird immer frei sein! Dieses neue Windows interessiert doch die Firmen nicht, die eine Linuxdisto herstellen!
    Entweder willst du Windows oder Linux... und auch Vista wird immer ncoh unsicher und instabil sein! Und immer noch auf dem DOS-Kern basieren, auch wenn sie es seit Windows ME ja immer mehr verstecken...

    An Vista ist jedenfalls nicht tolles dran, was einen non-WindowsUser nach Windows locken könnte...

    Und es gab immer kostenpflichtige Powerpacks von Mandriva - sonst warte doch einfach ein paar Wochen auf die GPL-CDs!

  6. Re: Zuwenig Aufmerksamkeit?

    Autor: san 24.06.06 - 01:18

    ph3x__ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mandriva Linux war, ist und wird immer frei sein!
    > Dieses neue Windows interessiert doch die Firmen
    > nicht, die eine Linuxdisto herstellen!
    > Entweder willst du Windows oder Linux... und auch
    > Vista wird immer ncoh unsicher und instabil sein!
    > Und immer noch auf dem DOS-Kern basieren, auch
    > wenn sie es seit Windows ME ja immer mehr
    > verstecken...
    >
    > An Vista ist jedenfalls nicht tolles dran, was
    > einen non-WindowsUser nach Windows locken
    > könnte...
    >
    > Und es gab immer kostenpflichtige Powerpacks von
    > Mandriva - sonst warte doch einfach ein paar
    > Wochen auf die GPL-CDs!


    Ich wollte damit nicht sagen dass ich oder Mandriva sich für Vista interessieren (in meinem Fall wird das Interesse für Linux sogar von der Ablehnung gegenüber Vista gepusht ;) ). Ich bezog mich auf Leute, die jetzt vielleicht denken "hmm, kauf ich das neue Windows oder probier ich mal dieses etwas kompliziertere Linux, das es dafür kostenlos gibt?" Wenn so jemand auf der Mandriva-Seite landet, kann er unter all den Power-Packs und Club-Angeboten schnell den Eindruck gewinnen dass es kein kostenloses Linux mehr gibt. Und wie der Home-User dann reagiert ist ja klar: Nee, dann doch lieber Vista...und damit hätten wir ein potenzielles Clubmitglied und Linuxuser weniger...dafür würde er/sie bestimmt bald anfangen, überteuerte DRM-Kacke in diversen Onlineshops zu kaufen...weil das ist dann ja "normal"...


  7. Re: Zuwenig Aufmerksamkeit?

    Autor: Hello_World 25.06.06 - 16:29

    ph3x__ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Entweder willst du Windows oder Linux... und auch
    > Vista wird immer ncoh unsicher und instabil sein!
    > Und immer noch auf dem DOS-Kern basieren, auch
    > wenn sie es seit Windows ME ja immer mehr
    > verstecken...
    Nein, Windows NT/2000/XP/Server 2003/Vista basieren allesamt nicht mehr auf DOS. Und im Gegensatz zu dem, was Du hier frech behauptest, sind sie stabil, und man kann sie auch ziemlich sicher betreiben (Allerdings braucht's da ein bißchen Know-How, das kein normaler Nutzer hat)

  8. Re: Zuwenig Aufmerksamkeit?

    Autor: Winamper 25.06.06 - 17:28

    ph3x__ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > san schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > DennisM schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Ich finde die Bilder machen
    > einen guten
    > Eindruck,
    > vor allem was die
    > Funktionalität
    > angeht.
    > Desweiteren fällt
    > mir auf, dass es um
    > Mandriva
    > immer
    > ruhiger wird? Woran mag das
    > liegen?
    >
    > MFG
    >
    > Dennis
    >
    > Also
    > ich bin Linux-Anfänger und habe für meine
    >
    > "Gehversuche" bislang immer Mandriva genutzt.
    >
    > Mittlerweile bekommt man aber auf der
    > Homepage
    > immer deutlicher den Eindruck
    > vermittlet, dass man
    > als nicht-Clubmitglied
    > Nutzer 2.Klasse und
    > eigentlich nicht
    > erwünscht ist. Daher werde ich
    >
    > Noch viel schlimmer:
    > Als HomeUser bekomme ich den Eindruck, ich sei
    > unerwünscht...
    >
    > > jetzt wohl auch auf eine andere
    > Distribution
    > wechseln. Klar, ich verstehe
    > dass Teams wie SuSe
    > und Mandriva Arbeit
    > leisten, und dafür gerne
    > bezahlt werden
    > würden, aber ist es so sinnvoll
    > jetzt, wo
    > viele Leute über einen Wechsel zu Linux
    >
    > nachdenken und Vista vor der Tür steht (liegt)
    > ein
    > großes Schild "Hier gibt's nix mehr
    > kostenlos -
    > bitte blechen!"
    > aufzustellen?
    >
    > Mandriva Linux war, ist und wird immer frei sein!
    > Dieses neue Windows interessiert doch die Firmen
    > nicht, die eine Linuxdisto herstellen!
    > Entweder willst du Windows oder Linux... und auch
    > Vista wird immer ncoh unsicher und instabil sein!
    > Und immer noch auf dem DOS-Kern basieren, auch
    > wenn sie es seit Windows ME ja immer mehr
    > verstecken...
    >
    > An Vista ist jedenfalls nicht tolles dran, was
    > einen non-WindowsUser nach Windows locken
    > könnte...
    >
    > Und es gab immer kostenpflichtige Powerpacks von
    > Mandriva - sonst warte doch einfach ein paar
    > Wochen auf die GPL-CDs!

    Einmal mehr zeigt sich der blinde Hass kleiner Gruppen gegen Dinge die sie nicht verstehn und nicht beherrschen können. Wie wird diese Intoleranz auf deutschem Boden als nächstes ausarten?

    Mal im Ernst, müssen diese ganze Vorurteile und Hassschürungen sein? Jemand könnte sich genötigt fühlen sich anzuschliessen. Windows Vista wird seinen Markt finden genau so wie das heutige Linux und ob Firmen auf das eine oder das andere umsteigen sei doch ihnen überlassen.

    In diesem Sinne noch viel Spaß mit einer Linux Alpha Version während ich standartisiert mit der Vista Beta 2 ohne Abstürze, schnellen Ladezeiten und schönen Effekten hantiere.

  9. Re: Zuwenig Aufmerksamkeit?

    Autor: Michinator 01.07.06 - 23:19

    ph3x__ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > (...)
    >
    > Mandriva Linux war, ist und wird immer frei sein!
    > Dieses neue Windows interessiert doch die Firmen
    > nicht, die eine Linuxdisto herstellen!

    Glaubst des im ernst ? LOL

    > Entweder willst du Windows oder Linux

    oder beides und oder MacOS, oder oder oder...

    >... und auch
    > Vista wird immer ncoh unsicher und instabil sein!
    > Und immer noch auf dem DOS-Kern basieren, auch
    > wenn sie es seit Windows ME ja immer mehr
    > verstecken...

    Seit Windows XP basieren alle MS Betriebssystem auf dem NT Kernel - den DOS Kernel wirst du nicht mehr finden. Und zwar nicht, weil DOS versteckt wurde, wie unter ME, sondern weil er einfach nicht mehr da ist.

    >
    > An Vista ist jedenfalls nicht tolles dran, was
    > einen non-WindowsUser nach Windows locken
    > könnte...

    persönliche Meinung, die sehr verallgemeinert.

    >
    > Und es gab immer kostenpflichtige Powerpacks von
    > Mandriva - sonst warte doch einfach ein paar
    > Wochen auf die GPL-CDs!


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  3. Schaeffler Paravan Technologie GmbH & Co. KG, Schorndorf
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de