Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cloud Imperium Games: Star Citizen und…

Re: Wollte nicht Derek Smart einen Wirtschaftsprüfer engagieren?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wollte nicht Derek Smart einen Wirtschaftsprüfer engagieren?

    Autor: Muhaha 13.02.18 - 12:03

    Aber leider hat sich "Line of Defense" so derart gut verkauft, dass Smart das Teil von Steam entfernt hat, weil er nicht mehr wusste wohin mit all der Kohle.

  2. Re: Wollte nicht Derek Smart einen...

    Autor: eftokay83 13.02.18 - 12:29

    Gibt es von dem eigentlich aktuelle geistige Ergüsse? Ich bräuchte mal wieder was zu lachen :)

  3. Re: Wollte nicht Derek Smart einen...

    Autor: DeathMD 13.02.18 - 12:44

    Ja Derek Smart ist schon ein Fall für sich, der Name ist bei ihm leider nicht Programm.

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  4. Re: Wollte nicht Derek Smart einen...

    Autor: Der Held vom... 13.02.18 - 14:04

    DeathMD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja Derek Smart ist schon ein Fall für sich, der Name ist
    > bei ihm leider nicht Programm.

    Und ob der Name Programm ist!

    Nur dass dieser Derek nicht den Harry den Wagen vorfahren lässt, sondern die Karre höchstselbst gegen die Wand fährt. ;-)

  5. Re: Wollte nicht Derek Smart einen Wirtschaftsprüfer engagieren?

    Autor: matzems 13.02.18 - 18:06

    Zumal jeder Backer rein spekulativ mit 100%Risiko in ein Produkt Geld steckt, von dem man nicht weiss ob es noch vor dem Flughafen Berlin Brandenburg und der Erfindung des Warp-Antriebes fertig wird.

  6. Re: Wollte nicht Derek Smart einen...

    Autor: Sinnfrei 13.02.18 - 21:34

    Derek Smart und seine Smarties von Something Awful sind die einzigen die so einen Schwachsinn gefordert haben. Naja, Hauptsache man hat mal wieder was für's Clickbait.

    __________________
    ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bietigheimer Mediengesellschaft mbH, Bietigheim-Bissingen
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München
  3. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Corsair T1 Race 2018 in diversen Farben für 229,90€ + Versand. Bestpreis!)
  2. (heute u. a. mit PlayStation 4 und Samsung-TVs)
  3. (u. a. LG OLED 65E8LLA für 1.777€ statt 2.077€ im Vergleich)
  4. 139€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen
HP Pavilion Gaming 15 im Test
Günstig gut gamen

Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebooks Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

MINT: Werden Frauen überfördert?
MINT
Werden Frauen überfördert?

Es gibt hierzulande einige Förderprogramme, die mehr Frauen für MINT begeistern und in IT-Berufe bringen möchten. Werden Männer dadurch benachteiligt?
Von Valerie Lux

  1. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
  2. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  3. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss

Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
Hue Sync
Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
  2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
  3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

  1. Amazon wollte Netflix kaufen: Netflix-Gründer lehnten Kaufangebot von Bezos ab
    Amazon wollte Netflix kaufen
    Netflix-Gründer lehnten Kaufangebot von Bezos ab

    Netflix war noch neu, da hatten sie bereits ein Übernahmeangebot von Amazon auf dem Tisch. Seinerzeit gab es noch keinen Streaming-Markt und Netflix fing gerade an, ein DVD-Verleih-Angebot aufzubauen. Die Netflix-Gründer lehnten das Geld von Jeff Bezos ab.

  2. Ozean: Was der Klimawandel mit den Meeren macht
    Ozean
    Was der Klimawandel mit den Meeren macht

    Schmelzendes Packeis, steigende Meeresspiegel, zerstörte Ökosysteme und schrumpfende Fischgründe: Die Auswirkungen des Klimawandels auf die Ozeane sind gewaltig. Aber auch umgekehrt gibt es große Einflüsse.

  3. Müll: Pfand auf Fahrrad-Akkus gefordert
    Müll
    Pfand auf Fahrrad-Akkus gefordert

    Akkus im Hausmüll können Müllfahrzeuge und Recyclinganlagen stark beschädigen. Deutschlands Entsorger fordern daher, ein Pfand für Akkus von Fahrrädern und anderen Geräten zu verlangen.


  1. 09:21

  2. 09:05

  3. 07:41

  4. 07:13

  5. 22:07

  6. 13:29

  7. 13:01

  8. 12:08