Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fahrverbote: Bundesregierung schlägt…

Alles für umme

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alles für umme

    Autor: PineapplePizza 13.02.18 - 17:29

    Eigentlich ist der ÖPNV doch ziemlich schweineteuer geworden seit dem Euro. Jedes Jahr oder jedes zweite eine Preiserhöhung. Und das soll jetzt kostenlos werden? Im absoluten Stadtkern 500 Meter Umkreis oder wie? Und überall Fahrradwege?

    Ablage P, Zukunftsvisionen aus denen niemals nie nix wird.

  2. Re: Alles für umme

    Autor: Akaruso 13.02.18 - 17:43

    PineapplePizza schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eigentlich ist der ÖPNV doch ziemlich schweineteuer geworden seit dem Euro.
    > Jedes Jahr oder jedes zweite eine Preiserhöhung. Und das soll jetzt
    > kostenlos werden? Im absoluten Stadtkern 500 Meter Umkreis oder wie? Und
    > überall Fahrradwege?
    >
    > Ablage P, Zukunftsvisionen aus denen niemals nie nix wird.

    Was soll jetzt wieder der Hinweis auf den "Euro"? Zu DM-Zeiten ist der ÖVPN auch schon regelmäßig teurer geworden.
    Es steht doch schon im Artikel: Aktuell werden 50% über die Ticketpreise finanziert. Die Anschaffung neuer umweltfreundlicher (und daher teurer) Fahrzeuge, Ausbau des Streckennetzes und natürlich die Lohnerhöhung der Mitarbeiter in den Verkehrsbetrieben müssen demnach an den Kunden weitergegeben werden.

  3. Re: Alles für umme

    Autor: elcaron 13.02.18 - 17:53

    50%? wie hoch sind denn die Kosten für die Kostenerhebung? Verwaltung, Kontrollen, Automaten, Zugangssperren?
    Dazu die Sozialkosten dafür, dass halbe Gefängnisse voll sind mit Schwarzfahrern?

    Klingt eigentlich nach einem No-Brainer, das kostenlos zu machen.

  4. Re: Alles für umme

    Autor: Codemonkey 13.02.18 - 18:05

    Ja und wenn kiffen auch noch legal ist, was ja bekanntlich die andere Hälfte unserer Gefängnisse füllt, können wir sofort Polizei und Justiz abschaffen.

  5. Re: Alles für umme

    Autor: Squirrelchen 13.02.18 - 19:46

    Codemonkey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja und wenn kiffen auch noch legal ist, was ja bekanntlich die andere
    > Hälfte unserer Gefängnisse füllt, können wir sofort Polizei und Justiz
    > abschaffen.

    Na fast! Haben doch dann ENDLICH Platz für die Raubmordterroristenkopierer!!eins!!!1

    ------------------
    - Du wirst nicht glauben, was Golem User dann erlebten!
    - Als Golem User dies sahen waren Sie den Tränen nahe!
    - Diese 10 Dinge hast du nicht erwartet! Vor allem Punkt 11 wird dich überraschen!
    - Und was dann geschah, hat Golem User total überrascht!

    Es grüßt,
    Dat Hörnchen

  6. Re: Alles für umme

    Autor: redmord 13.02.18 - 20:07

    Finanzieren die nicht halb Hollywood und so wegen der Urheberrechtsabgabe auf Sticks und Festplatten?

  7. Re: Alles für umme

    Autor: Squirrelchen 13.02.18 - 20:20

    redmord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Finanzieren die nicht halb Hollywood und so wegen der Urheberrechtsabgabe
    > auf Sticks und Festplatten?

    Naja, die "Gangstas" in Brooklyn halten auch die Waffenindustrie (aktuell eher schlecht als Recht) in USA am Laufen. Macht es nicht besser, wenn Sie erwischt werden, müssen Sie auch kurz zum Onkel zu Besuch.

    ------------------
    - Du wirst nicht glauben, was Golem User dann erlebten!
    - Als Golem User dies sahen waren Sie den Tränen nahe!
    - Diese 10 Dinge hast du nicht erwartet! Vor allem Punkt 11 wird dich überraschen!
    - Und was dann geschah, hat Golem User total überrascht!

    Es grüßt,
    Dat Hörnchen

  8. Re: Alles für umme

    Autor: lestard 14.02.18 - 13:31

    Das funktioniert in anderen Städten/Ländern ja auch. Ist also prinzipiell machbar. Natürlich nicht von heut auf morgen und natürlich löst das kurzfristig die Luftprobleme nicht aber als Zunkunftsprojekt finde ich es sehr gut.

  9. Re: Alles für umme

    Autor: PiranhA 14.02.18 - 14:08

    Akaruso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was soll jetzt wieder der Hinweis auf den "Euro"? Zu DM-Zeiten ist der ÖVPN
    > auch schon regelmäßig teurer geworden.
    > Es steht doch schon im Artikel: Aktuell werden 50% über die Ticketpreise
    > finanziert.

    Meist liegt der Grad sogar noch darüber, weil die Länder und Kommunen im Laufe der Zeit immer stärker die Subventionen zurück gefahren haben. Der Schnitt aller im VDV vertretenen Betriebe lag 2016 bei 76,1%. Sprich die Preise steigen nicht nur durch gestiegene Kosten, sondern auch wegen wegfallenden Subventionen. Das betrifft vor allem Investitionen in die Infrastruktur und Flotte.
    [www.vdv.de]

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Tecmata GmbH, Mannheim
  2. Hays AG, Raum Stuttgart
  3. Marabu GmbH & Co. KG, Tamm bei Ludwigsburg
  4. BWI GmbH, München, Meckenheim, Hilden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,98€ + USK-18-Versand
  2. 54,99€
  3. (-70%) 8,99€
  4. (-80%) 6,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


    Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
    Galaxy A9 im Hands on
    Samsung bietet vier

    Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
    2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
    3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

    1. Mobilfunk: Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen
      Mobilfunk
      Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen

      Die Telekom hat begriffen, dass ein Netzbetreiber allein 5G nicht finanzieren kann. Darum wird der Aufruf zur Zusammenarbeit ausgeweitet.

    2. Software: 15 Jahre altes Programm der Berliner Polizei stürzt oft ab
      Software
      15 Jahre altes Programm der Berliner Polizei stürzt oft ab

      In Eigenregie entwickelte ein Berliner Polizist eine Software, die seit 15 Jahren im Land Berlin eingesetzt wird. Das Problem: Das Programm stürzt häufig ab, und da der Beamte mittlerweile in Pension ist, sind Updates schwierig umsetzbar.

    3. Wübben-Stiftung: Hälfte der Lehrer sieht digitale Medien skeptisch
      Wübben-Stiftung
      Hälfte der Lehrer sieht digitale Medien skeptisch

      Kinder und Eltern sind für den Einsatz von IT in den Schulen, 50 Prozent der Lehrer und Schulleiter sind eher dagegen. Sie halten die digitale Bildung im Unterricht für überbewertet.


    1. 18:36

    2. 18:09

    3. 16:01

    4. 16:00

    5. 15:20

    6. 15:00

    7. 14:09

    8. 13:40