1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fahrverbote: Bundesregierung schlägt…

wie soll das in München funktionieren (von der Kapazität des ÖPNV)?

  1. Beitrag
  1. Thema

wie soll das in München funktionieren (von der Kapazität des ÖPNV)?

Autor: Poison Nuke 13.02.18 - 19:08

rein von der Kapazität her sind die U- und S-Bahnen ja aktuell schon am Limit. Die fahren im 5 Minuten Takt zum Berufsverkehr und trotzdem kann man nicht umfallen weil es so voll ist.

Wenn wirklich die Hälfte der Autofahrer an den Endhaltestellen in die Bahnen einsteigen sollte, dann müsste die Kapazität des Nahverkehrs fast verdoppelt werden. Tokyo zeigt, das man auch im 3 Minuten Takt fahren kann, aber noch mehr geht auch nicht mehr mit konventionellen U-Bahnen.

Alternativ wird ein völlig anderes Konzept des Zu- und Ausstiegs benötigt. Sowas in der Art wie die Paternoster. Aber das könnte nicht von behinderten Personen benutzt werden.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

wie soll das in München funktionieren (von der Kapazität des ÖPNV)?

Poison Nuke | 13.02.18 - 19:08
 

Re: wie soll das in München...

Mingfu | 13.02.18 - 19:19
 

Re: wie soll das in München...

chithanh | 13.02.18 - 22:32
 

Re: wie soll das in München...

Poison Nuke | 13.02.18 - 22:55
 

Re: wie soll das in München...

Eheran | 14.02.18 - 07:49
 

Re: wie soll das in München...

Mingfu | 13.02.18 - 22:55
 

Re: wie soll das in München...

Sharra | 14.02.18 - 03:35
 

Re: wie soll das in München...

Mingfu | 14.02.18 - 09:55
 

Re: wie soll das in München...

Anonymer Nutzer | 14.02.18 - 07:57
 

Re: wie soll das in München...

Dwalinn | 14.02.18 - 11:23
 

Re: wie soll das in München...

Anonymer Nutzer | 13.02.18 - 22:46
 

Re: wie soll das in München...

Poison Nuke | 13.02.18 - 22:57
 

Re: wie soll das in München...

Anonymer Nutzer | 14.02.18 - 05:48
 

Re: wie soll das in München...

S-Talker | 14.02.18 - 14:54
 

Re: wie soll das in München...

Anonymer Nutzer | 14.02.18 - 15:04
 

Re: wie soll das in München...

xProcyonx | 13.02.18 - 23:08
 

Re: wie soll das in München...

flow77 | 13.02.18 - 23:29
 

Re: wie soll das in München...

chewbacca0815 | 14.02.18 - 08:26
 

Re: wie soll das in München...

beardedviking | 14.02.18 - 08:55
 

Re: wie soll das in München...

chewbacca0815 | 14.02.18 - 09:14
 

Re: wie soll das in München...

Mingfu | 14.02.18 - 09:47
 

Re: wie soll das in München...

Fushimi | 14.02.18 - 11:35
 

Re: wie soll das in München...

teenriot* | 14.02.18 - 01:31
 

Re: wie soll das in München...

Sharra | 14.02.18 - 10:04

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Osthannoversche Eisenbahnen AG, Celle
  2. Majorel Berlin GmbH, Berlin, Gütersloh, Wilhelmshaven, Münster
  3. BKK firmus, Region Osnabrück
  4. Majorel Berlin GmbH, Berlin (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


20 Jahre Wikipedia: Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt
20 Jahre Wikipedia
Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt

Noch nie war es so einfach, per Wikipedia an enzyklopädisches Wissen zu gelangen. Doch scheint es viele Menschen gar nicht mehr zu interessieren.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Desktop-Version Wikipedia überarbeitet "klobiges" Design

Moodle: Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang
Moodle
Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang

Eine übermäßig große Datenbank und schlecht optimierte Abfragen in Moodle führten zu Ausfällen in der Online-Lernsoftware.
Eine Recherche von Hanno Böck


    Razer Book 13 im Test: Razer wird erwachsen
    Razer Book 13 im Test
    Razer wird erwachsen

    Nicht Lenovo, Dell oder HP: Anfang 2021 baut Razer das zunächst beste Notebook fürs Büro. Wer hätte das gedacht? Wir nicht.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. True Wireless Razer bringt drahtlose Kopfhörer mit ANC für 210 Euro
    2. Razer Book 13 Laptop für Produktive
    3. Razer Ein Stuhl für Gamer - aber nicht für alle