1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Satellitenfernsehen: Neues HD…

Zukunft des linearen TVs

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Zukunft des linearen TVs

    Autor: Tranquil 14.02.18 - 20:23

    Vor ca. 2 Monaten habe ich es mal gewagt:

    Die SAT Antenne abgebaut, das HD+ Abo eh abgelaufen - wird nicht verlängert.
    Auf meiner Nvidia Shield Android TV MagineTV installiert, bringt die Öffis und einige Andere TV Sender kostenfrei mit, teils sogar in HD.
    Die Pro7-Gruppe bietet für jeden einzelnen Sender ebenso eine App inkl. LiveStream und Mediathek an. Passt auch. RTL verlangt für deren App Nutzung eine monatliche Gebühr, kommt mir gar nicht in die Tüte also fliegen die Sender eben raus, tut gar nicht weh.

    Amazon Prime & Netflix decken 80% ab, der Rest kommt über besagte Apps.

    Wozu also noch so ein gehampel mit extra Abo, extra Box etc. pp.?

  2. Re: Zukunft des linearen TVs

    Autor: AntiiHeld 14.02.18 - 20:35

    Ich nutze Waipu +Prime + Netflix. Für Notfälle habe ich noch ne Satellitenschüssel hängen dessen Signale mit der Fritzbox auf alle Geräte gestreamt werden.

  3. Re: Zukunft des linearen TVs

    Autor: das_mav 14.02.18 - 23:24

    Satschüssel an der Fritzbox? Wie das?

    Ohne Zwischengerät ala Receiver glaub' ich dir das so nicht ;=)

    Dass das Dass mit das verwechselt wird, führt irgendwann dazu, dass das Dass das nicht mehr erträgt und dass das Dass das Das dann tötet.

  4. Re: Zukunft des linearen TVs

    Autor: budweiser 15.02.18 - 06:57

    ich schaue schon bestimmt 10jahre kein tv mehr. die einzigen sendungen die mich interessieren sind höhle der löwen und wer wird Millionär. beides guck ich als stream. ansonsten ausschließlich netflix

  5. Re: Zukunft des linearen TVs

    Autor: RaZZE 15.02.18 - 07:11

    AntiiHeld schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich nutze Waipu +Prime + Netflix. Für Notfälle habe ich noch ne
    > Satellitenschüssel hängen dessen Signale mit der Fritzbox auf alle Geräte
    > gestreamt werden.


    Wie kann man bewusst so einen scheiß erzählen.

  6. Re: Zukunft des linearen TVs

    Autor: Dwalinn 15.02.18 - 09:37

    Das einzige was mich am Linearen Fernsehen noch interessiert ist Formel 1 und hin und wieder Boxen, zudem alle 2 Jahre Fußball. Allein aufgrund der Formel 1 muss ich aber schon beim normalen TV bleiben wenn ich nirgendwo nochmal Gebühren zahlen will.

    Ich würde es sehr begrüßen wenn RTL sich da nach der Pro7Sat1 Gruppe orientiert.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter (m/w/d) im IT-Service
    DRK Landesverband Rheinland-Pfalz e.V., Worms
  2. SAP Basisberater (w/m/d)
    Rödl & Partner, Nürnberg, Selb, Mettlach, Home-Office
  3. IT-Administrator (m/w/d)
    Pinion GmbH, Denkendorf
  4. Fachinformatiker Systemintegration als Technical Support Specialist im 2nd Level Service Desk ... (m/w/d)
    Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH, verschiedene Standorte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Dualsense alle Farben für 49,99€, Pulse 3D-Headset Weiß/Schwarz für 79,99€, Uncharted...
  2. 24,99€ statt 69,99€
  3. wechselnde Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Unikate: Deutsche Post verkauft eine Milliarde Matrixcode-Briefmarken
Unikate
Deutsche Post verkauft eine Milliarde Matrixcode-Briefmarken

Die Deutsche Post begann im Februar 2021, Briefmarken mit Matrixcode zu verkaufen. Nun wurden bereits eine Milliarde Stück verkauft.

  1. Digitale Kopie Den Brief zuvor in der Post & DHL App ansehen

Polizei: Wenn Sexting zur Kinderpornografie wird
Polizei
Wenn Sexting zur Kinderpornografie wird

Der Straftatbestand Kinderpornografie umfasst auch Sexting unter Jugendlichen und betrifft ganze Schülerchats. Offenbar wissen viele gar nicht, wann sie strafbar handeln.

  1. Überwachung Polizei setzt Handy-Erkennungskamera gegen Autofahrer ein
  2. EC-Karte Trotz Kartensperre können Diebe stundenlang Geld abheben
  3. Vorschau Autobahnpolizei-Simulator 3 Cops und Kühe auf der Fahrbahn

Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets: Was Fahrgäste wissen müssen
Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets
Was Fahrgäste wissen müssen

Das 9-Euro-Ticket für den ÖPNV ist beschlossene Sache, Verkehrsverbünde und -unternehmen sehen sich auf den Verkaufsstart in diesen Tagen gut vorbereitet. Doch es gibt viele offene Fragen.

  1. Entlastungspaket Länder stimmen für 9-Euro-Ticket
  2. Biontech Mainz kann 365-Euro-ÖPNV-Ticket dank Corona einführen
  3. Öffentlicher Nahverkehr Linkspartei will 9-Euro-Ticket bis Ende 2022