Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Axel Voss: "Das…

Die Grundversorgung ist bereits gesichert

  1. Beitrag
  1. Thema

Die Grundversorgung ist bereits gesichert

Autor: Mingfu 19.02.18 - 09:40

Über den Rundfunkbeitrag ist bereits sichergestellt, dass es eine Grundversorgung an Information und Kultur für jeden Bürger gibt. Wenn man das auf Drängen der Verleger nicht künstlich einschränken würde, indem man beispielsweise Nachrichtentextangebote im Internet den Rundfunkanstalten plötzlich verbietet, wäre das Angebot für den Grundbedarf auch umfassend genug.

Das hätte die Konsequenz, dass die Politik den Verlegern nicht länger in den Allerwertesten kriechen müsste, sondern selbstbewusst darauf verweisen könnte, dass sie das notwendige Minimum bereits gesichert hat. Der Rest ist dann allein Sache des Marktes. Entweder die Verleger sehen dann also noch einen Markt für ihr Produkt (was sie ganz offensichtlich tun) oder sie müssen es bleiben lassen. Es gibt schließlich kein Recht auf Gewinn mittels eines bestimmten Produktes.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Die Grundversorgung ist bereits gesichert

Mingfu | 19.02.18 - 09:40
 

Re: Die Grundversorgung ist bereits...

EWCH | 19.02.18 - 10:35
 

Re: Die Grundversorgung ist bereits...

Mingfu | 19.02.18 - 10:49
 

Re: Die Grundversorgung ist bereits...

EWCH | 19.02.18 - 11:09
 

Re: Die Grundversorgung ist bereits...

Mingfu | 19.02.18 - 11:20
 

Re: Die Grundversorgung ist bereits...

EWCH | 19.02.18 - 11:47
 

Re: Die Grundversorgung ist bereits...

chewbacca0815 | 19.02.18 - 12:04
 

Re: Die Grundversorgung ist bereits...

Seismoid | 19.02.18 - 12:58
 

Re: Die Grundversorgung ist bereits...

EWCH | 19.02.18 - 13:32
 

Re: Die Grundversorgung ist bereits...

chewbacca0815 | 19.02.18 - 14:24
 

Re: Die Grundversorgung ist bereits...

chewbacca0815 | 19.02.18 - 11:43
 

Re: Die Grundversorgung ist bereits...

Umdenker | 19.02.18 - 19:50
 

Re: Die Grundversorgung ist bereits...

azeu | 20.02.18 - 12:03

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Concardis GmbH, Eschborn
  2. Landesamt für Steuern Niedersachsen, Hannover
  3. Mey GmbH & Co. KG, Albstadt-Lautlingen
  4. Zweckverband Bodensee-Wasserversorgung, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 294€
  2. 72,99€ (Release am 19. September)
  3. 469€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Vodafone 5G-Technik funkt im Werk des Elektroautoherstellers e.Go
  2. Testlabor-Leiter 5G bringt durch "mehr Antennen weniger Strahlung"
  3. Sindelfingen Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    1. iPhone: Apple warnt Trump vor Einfuhrzöllen auf China-Produktion
      iPhone
      Apple warnt Trump vor Einfuhrzöllen auf China-Produktion

      Apple wehrt sich gegen Einfuhrzölle für seine Produkte, die zum großen Teil von Foxconn in China montiert werden. Zugleich arbeitet Apple an einer Verlagerung nach Südostasien. Foxconn beginnt zeitgleich die Vorbereitungen für die Fertigung neuer iPhones in China

    2. Dunkle Energie: Deutsches Röntgenteleskop Erosita ist startklar
      Dunkle Energie
      Deutsches Röntgenteleskop Erosita ist startklar

      Das Universum dehnt sich immer schneller aus. Der Motor dafür wird - mangels besseren Wissens - als Dunkle Energie bezeichnet. Ein deutsch-russischer Satellit mit einem in Deutschland entwickelten Röntgenteleskop an Bord soll Erkenntnisse über die Dunkle Materie liefern.

    3. Smartphones: Huawei will Android Q für 17 Smartphones bringen
      Smartphones
      Huawei will Android Q für 17 Smartphones bringen

      Der US-Boykott dauert weiter an, Huawei verspricht aber auch künftig Android-Updates für seine Smartphones anbieten zu wollen. Auch das neue Android Q soll für eine Reihe von Geräten erscheinen - Huaweis aktuelle Mitteilung bleibt an einigen Stellen aber vage.


    1. 19:16

    2. 19:02

    3. 17:35

    4. 15:52

    5. 15:41

    6. 15:08

    7. 15:01

    8. 15:00