1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Homepod im Test: Smarter…

Verzögerung mit Siri

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Verzögerung mit Siri

    Autor: muhammet.cabuk92 20.02.18 - 23:25

    Das hängt ja damit zusammen, dass sich iOS Geräte kurz untereinander austauschen und entscheiden, auf welchem Gerät Siri aktiv werden soll. Das Gerät, welches die Stimme am besten registriert, wird aktiv. Soll halt verhindern, dass Siri auf allen Geräten aktiv wird.

  2. Re: Verzögerung mit Siri

    Autor: NIKB 21.02.18 - 07:49

    muhammet.cabuk92 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das hängt ja damit zusammen, dass sich iOS Geräte kurz untereinander
    > austauschen und entscheiden, auf welchem Gerät Siri aktiv werden soll. Das
    > Gerät, welches die Stimme am besten registriert, wird aktiv. Soll halt
    > verhindern, dass Siri auf allen Geräten aktiv wird.
    Amazon bekommt das auch verzögerungsfrei hin...

  3. Re: Verzögerung mit Siri

    Autor: muhammet.cabuk92 21.02.18 - 13:21

    Echt? Hast also mehrere nebeneinander gestellt und ausprobiert? Das will ich echt mal sehen; kann natürlich sein was du sagst. Habe nur Geräte von Apple. Kann mir aber nicht vorstellen, dass das klappt. Ich habe auch verzögerung mit Siri wenn ich mehrere Geräte nebeneinander stelle. Iphone iPad Watch. Wenn ich ein einzelnes Gerät direkt anspreche gibt es keine Verzögerung. Kannst ja mal Testvideo machen, wie sich Alexa verhält, wenn du mehrere Geräte nebeneinander stellst (nicht 2 sondern mehr)

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Application SW Engineer Electric Vehicle Motion Control (m/w / divers)
    Continental AG, Nürnberg
  2. Softwareentwicklerin (w/m/d) Querschnitt und Umgebungsmanagement
    Landesamt für Steuern Niedersachsen, Hannover
  3. Projektmanager Motor / Fleet (m/w/d)
    Gateway Digital Services, Stuttgart
  4. Geschäftsbereichsleiter IT (m/w/d)
    Klinikum Bayreuth GmbH, Bayreuth

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Chatkontrolle: Ein totalitärer Missbrauch von Technik
Chatkontrolle
Ein totalitärer Missbrauch von Technik

Chatkontrolle gibt es nicht einmal in Russland oder China: Die anlass- und verdachtslose Durchleuchtung sämtlicher Kommunikation ist einer Demokratie unwürdig.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Bundesdatenschutzbeauftragter Kelber will Chatkontrolle verhindern
  2. Chatkontrolle Keine Ausnahme für verschlüsselte Dienste möglich
  3. "Wie Spamfilter" EU-Kommission verteidigt Pläne zur Chatkontrolle

WLAN erklärt: So erreichen Funknetzwerke Gigabit-Datenraten
WLAN erklärt
So erreichen Funknetzwerke Gigabit-Datenraten

Mehr Antennen, mehr Frequenzbänder, mehr Bandbreite: Hohe Datenraten per Funk brauchen viele Ressourcen - und eine effektive Fehlerbehandlung.
Von Johannes Hiltscher

  1. 802.11be Qualcomm steigt in die Welt von Wi-Fi 7 ein
  2. Im Maschinenraum Die Funktechnik hinter WLAN
  3. 802.11be Broadcom stellt komplettes Wi-Fi 7 Chip-Portfolio vor

Bundes-Klimaschutzgesetz: Die Bundeswehr wird grüner
Bundes-Klimaschutzgesetz
Die Bundeswehr wird grüner

Die Bundesverwaltung soll bis 2030 klimaneutral sein. Dazu gehört auch die Bundeswehr, die auf erneuerbare Energien und Elektrofahrzeuge umsteigen soll.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. 600 Millionen Euro Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen