1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektronische Verwaltung des Lebens…

ich prophezeihe...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ich prophezeihe...

    Autor: nostradamus 26.06.06 - 11:13


    ... die bundesregierung wird die eingesparten millionen zum ausgleichen der verluste einsetzen, die durch die erstellung/einführung/test des systems entstehen. zusätzlich werden die steuern erhöht, um den bleibenden rest der ausgaben zu decken. dies wird während der nächsten fusballweltmeisterschaft geschehen, wenn es keiner merkt.

    ... die USA wird im rahmen der terrorismusbekämpfung auf diese daten zugreifen dürfen. anschliessend wird die bundesregierung vorschlagen, zum stopfen des maroden haushalts diese informationen an die wirtschaft zu verkaufen.

    grüss gott

  2. [++]

    Autor: karru 26.06.06 - 13:20

    Genau so wirds kommen...

  3. Re: ich prophezeihe...

    Autor: USMIST 26.06.06 - 13:27

    nostradamus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > ... die bundesregierung wird die eingesparten
    > millionen zum ausgleichen der verluste einsetzen,
    > die durch die erstellung/einführung/test des
    > systems entstehen. zusätzlich werden die steuern
    > erhöht, um den bleibenden rest der ausgaben zu
    > decken. dies wird während der nächsten
    > fusballweltmeisterschaft geschehen, wenn es keiner
    > merkt.
    >
    > ... die USA wird im rahmen der
    > terrorismusbekämpfung auf diese daten zugreifen
    > dürfen. anschliessend wird die bundesregierung
    > vorschlagen, zum stopfen des maroden haushalts
    > diese informationen an die wirtschaft zu
    > verkaufen.
    >
    > grüss gott

    warscheinlich werden die eingesparten millonen gleich wieder an die dadurch arbeitslos gewordenen harz 4 empfänger ausgezahlt (die durch das neue system arbeitslos wurden)

  4. Re: ich prophezeihe...

    Autor: Einsparung? 26.06.06 - 19:55

    nostradamus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > ... die bundesregierung wird die eingesparten
    > millionen zum ausgleichen der verluste einsetzen,

    Einsparung? Welche Einsparung denn? Die Millionen wird allein der erste Systemtest kosten und die anschließende Neuentwicklung mit korrekter Definition der Daten. Die Einführung kostet dann eine weitere Milliarde und die fällig werdende Systemmigration dann eine weitere ;-)

    46 Millionen Einsparung hahahahahahahahhaah.... jährlich hahhahahha!


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Trossingen
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Ravensburg
  3. medneo GmbH, Berlin
  4. WDS GmbH, Lippstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-40%) 32,99€
  2. 6,49€
  3. (-40%) 23,99€
  4. 4,65€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Schräges von der CES 2020: Die Connected-Kartoffel
Schräges von der CES 2020
Die Connected-Kartoffel

CES 2020 Wer geglaubt hat, er hätte schon alles gesehen, musste sich auch dieses Jahr auf der CES eines Besseren belehren lassen. Wir haben uns die Zukunft der Kartoffel angesehen: Sie ist smart.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Smart Lock Netatmo und Yale zeigen smarte Türschlösser
  2. Eracing Simulator im Hands on Razers Renn-Simulator bringt uns zum Schwitzen
  3. Zu lange Ladezeiten Ford setzt auf Hybridantrieb bei autonomen Taxis

Film: Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
Film
Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten

Drachen löschen die Menschheit fast aus, Aliens löschen die Menschheit fast aus, Monster löschen die Menschheit fast aus: Das Jahr 2020 ist in Spielfilmen nicht gerade heiter.
Von Peter Osteried

  1. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
  2. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?
  3. Gemini Man Überflüssiges Klonexperiment

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  2. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad
  3. Apex Pro im Test Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

  1. Beschlagnahmt: Webseite bietet 12 Milliarden Zugangsdaten an
    Beschlagnahmt
    Webseite bietet 12 Milliarden Zugangsdaten an

    Betreiber verhaftet, Domain und Server beschlagnahmt: Die Webseite Weleakinfo.com hat im großen Stil mit Zugangsdaten gehandelt, die aus mehr 10.000 Datenlecks gestammt haben sollen.

  2. Bürogebäude Karl: Apple baut Standort in München deutlich aus
    Bürogebäude Karl
    Apple baut Standort in München deutlich aus

    Apple wird seine Aktivitäten in München offenbar deutlich ausbauen und auch ein neues Bürogebäude beziehen, das Platz für 1.500 Beschäftigte bietet. In München betreibt Apple bereits das Bavarian Design Center mit 300 Mitarbeitern.

  3. Seehofer: 5G-Netz ohne Huawei kurzfristig nicht machbar
    Seehofer
    5G-Netz ohne Huawei kurzfristig nicht machbar

    Bundesinnenminister Horst Seehofer spricht sich "gegen globale und pauschale Handelsbeschränkungen" aus. In Bezug auf Huawei wurde er noch deutlicher.


  1. 15:08

  2. 13:26

  3. 13:16

  4. 19:02

  5. 18:14

  6. 17:49

  7. 17:29

  8. 17:10