1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neuer Personalausweis wahlweise mit…

Und wofür das ganze....?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und wofür das ganze....?

    Autor: Benbee 26.06.06 - 09:03

    Dafür, dass sie einem z.B. in Großbritanien dann immer noch sagen, dass die deutsche ID Karte leider nicht als Identifizierung ausreicht, weil sie selbst keine ID Karte haben?
    Dafür sollen wir dann wieder Geld hinlegen?

    Die spinnen doch!!!

  2. Re: Und wofür das ganze....?

    Autor: Akiba 26.06.06 - 09:22

    Benbee schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dafür, dass sie einem z.B. in Großbritanien dann
    > immer noch sagen, dass die deutsche ID Karte
    > leider nicht als Identifizierung ausreicht, weil
    > sie selbst keine ID Karte haben?
    > Dafür sollen wir dann wieder Geld hinlegen?
    >
    > Die spinnen doch!!!

    Siehe § 1 Ausweispflicht:
    (1) Deutsche im Sinne des Artikels 116 Abs. 1 des Grundgesetzes, die das 16. Lebensjahr vollendet haben und nach den Vorschriften der Landesmeldegesetze der allgemeinen Meldepflicht unterliegen, sind verpflichtet, einen Personalausweis zu besitzen und ihn auf Verlangen einer zur Prüfung der Personalien ermächtigten Behörde vorzulegen; dies gilt nicht für Personen, die einen gültigen Paß besitzen und sich durch diesen ausweisen können. Der Ausweispflicht kann auch durch Vorlage eines vorläufigen Personalausweises genügt werden.

    D.h., dass der Personalausweis ein Passersatz ist und Du keinen Personalausweis benoetigst, sofern Du einen gueltigen Reisepass besitzt.

  3. Re: Und wofür das ganze....?

    Autor: JelloBiafra 26.06.06 - 09:32


    > D.h., dass der Personalausweis ein Passersatz ist

    woher kommt diese kenntnis??

    > und Du keinen Personalausweis benoetigst, sofern
    > Du einen gueltigen Reisepass besitzt.


    willst du sagen "gleichwertig"?
    das wiederum ist so nicht richtig, oder?
    oder steht im reisepass deine adresse? nein.

    wenn du also in good old germany ohne perso, aber mit reisepass, angehalten wirst, dann KANN das dauern. muss nicht, KANN aber.
    *immerliebzurpolizeibin*
    genau so passiert mit führerschein, auch keine addy drin.

  4. Re: Und wofür das ganze....?

    Autor: Painy187 26.06.06 - 09:37

    JelloBiafra schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > D.h., dass der Personalausweis ein
    > Passersatz ist
    >
    > woher kommt diese kenntnis??

    Andersherum... Der Pass ist ein Perso-Ersatz.. So stehts im Gesetz...

    > > und Du keinen Personalausweis benoetigst,
    > sofern
    > Du einen gueltigen Reisepass besitzt.
    >
    > willst du sagen "gleichwertig"?
    > das wiederum ist so nicht richtig, oder?
    > oder steht im reisepass deine adresse? nein.
    >
    > wenn du also in good old germany ohne perso, aber
    > mit reisepass, angehalten wirst, dann KANN das
    > dauern. muss nicht, KANN aber.
    > *immerliebzurpolizeibin*
    > genau so passiert mit führerschein, auch keine
    > addy drin.

    Habe ein wenig spät meinen abgelaufenen Perso neu beanrtragt und dementsprechend 3 Wochen ohne gültigen Perso rum gelaufen, dafür mit Führerschein und abgelaufenem Perso. Die Bullen ham mich 30 Minuten im Auto warten lassen nur um meine Adresse des nicht mehr gültigen Persos zu verifizieren. Schweinerei!

  5. Re: Und wofür das ganze....?

    Autor: Akiba 26.06.06 - 10:27

    JelloBiafra schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > D.h., dass der Personalausweis ein
    > Passersatz ist
    >
    > woher kommt diese kenntnis??
    >
    > > und Du keinen Personalausweis benoetigst,
    > sofern
    > Du einen gueltigen Reisepass besitzt.
    >
    > willst du sagen "gleichwertig"?
    > das wiederum ist so nicht richtig, oder?
    > oder steht im reisepass deine adresse? nein.
    >
    > wenn du also in good old germany ohne perso, aber
    > mit reisepass, angehalten wirst, dann KANN das
    > dauern. muss nicht, KANN aber.
    > *immerliebzurpolizeibin*
    > genau so passiert mit führerschein, auch keine
    > addy drin.

    Nachzulesen auf
    http://bundesrecht.juris.de/persauswg/index.html

    Der Gesetzestext sagt doch eindeutig, dass man keinen Personalausweis benoetigt, sofern man einen gueltigen Reisepass besitzt.

    Auf Wikipedia (zugegebenermassen keine offizielle Quelle) findet man auch nuetzliche Infos zum Thema Personalausweis.

  6. Re: Und wofür das ganze....?

    Autor: UKIP 26.06.06 - 10:37

    Akiba schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der Gesetzestext sagt doch eindeutig, dass man
    > keinen Personalausweis benoetigt, sofern man einen
    > gueltigen Reisepass besitzt.
    >
    Genauso, wie man keinen Reisepass benötigt, wenn man einen Ausweis hat. Ich habe auch nur noch einen abgelaufenen Reisepass, weil ich mich sein 8 Jahren nur im Schengenraum bewegt habe...

    Ganz abgesehen davon:
    Was hat deutsches Recht mit Großbritannien zu tun?

  7. Re: Und wofür das ganze....?

    Autor: UKIP 26.06.06 - 10:54

    Benbee schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dafür, dass sie einem z.B. in Großbritanien dann
    > immer noch sagen, dass die deutsche ID Karte
    > leider nicht als Identifizierung ausreicht, weil
    > sie selbst keine ID Karte haben?
    > Dafür sollen wir dann wieder Geld hinlegen?
    Die Argumentation ist ungefähr so, wie wenn ich sage:
    "Der Euro, das metrische System und Autos mit Linkslenkung sind scheiße, weil ich damit nicht in England nicht weiterkomme".

    Zitat aus Wikipedia:
    Nach dem Recht der Europäischen Union genügt für Unionsbürger bei Reisen innerhalb der Europäischen Union ein Personalausweis (vgl Artikel 5 Abs. 1 der Richtlinie 2004/38/EG).
    > Die spinnen doch!!!
    Ja, die Briten spinnen, das weiß doch jeder :-)
    In Großbritannien identifiziert man sich doch mit der Strom- oder Wasserrechnung, oder? Scheint ja auch ziemlich schwer zu sein, dort als Nichtbrite ein Konto zu eröffnen...


  8. Re: Und wofür das ganze....?

    Autor: simsalabimbambumdidam 26.06.06 - 11:27

    >
    > Der Gesetzestext sagt doch eindeutig, dass man
    > keinen Personalausweis benoetigt, sofern man einen
    > gueltigen Reisepass besitzt.
    >

    gut, solange an den besitzt aber zuhause liegt bringt der vom Format grössere Reisepass auch nix.

  9. Re: Und wofür das ganze....?

    Autor: USMIST 26.06.06 - 13:36

    UKIP schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Akiba schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Der Gesetzestext sagt doch eindeutig, dass
    > man
    > keinen Personalausweis benoetigt, sofern
    > man einen
    > gueltigen Reisepass besitzt.
    >
    > Genauso, wie man keinen Reisepass benötigt, wenn
    > man einen Ausweis hat. Ich habe auch nur noch
    > einen abgelaufenen Reisepass, weil ich mich sein 8
    > Jahren nur im Schengenraum bewegt habe...

    naja reise mal auserhalb der eu, das kommst du mit dem perso nicht mal über die grenze, die wollen überall ihre visa durchgangsstempel und sonstwas in den reisepass knallen ;)


  10. Re: Und wofür das ganze....?

    Autor: Pathfinder 26.06.06 - 13:44

    Ist zwar nicht unbedingt das Thema hier, aber schon alleine die Tatsache, dass es wohl bei der elektronischen Speicherung keinen weltweiten Standard gibt ist schon sehr lachhaft.
    Schon mal versucht mit unserem Reisepass nach Australien ein zu reisen ?
    Die Ärgern sich immer grün und blau, weil sie aus unseren neuen Reisepässen die digitalen Daten nicht auslesen können.
    Und man sollte gar nicht erst versuchen einen alten, noch gültigen, RFID freien Reisepass zu verwenden. Dann ergeht es euch wie meiner Freundin und man muss an jeder Kontrolle einfach eine halbe Stunde mehr einrechnen :D

    So viel zu dem hyper-intelligenten Schnellschuss, ohne lange Planung.

    So long Pathfinder


    USMIST schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > UKIP schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Akiba schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Der Gesetzestext sagt doch
    > eindeutig, dass
    > man
    > keinen
    > Personalausweis benoetigt, sofern
    > man
    > einen
    > gueltigen Reisepass besitzt.
    >
    > Genauso, wie man keinen Reisepass benötigt,
    > wenn
    > man einen Ausweis hat. Ich habe auch nur
    > noch
    > einen abgelaufenen Reisepass, weil ich
    > mich sein 8
    > Jahren nur im Schengenraum bewegt
    > habe...
    >
    > naja reise mal auserhalb der eu, das kommst du mit
    > dem perso nicht mal über die grenze, die wollen
    > überall ihre visa durchgangsstempel und sonstwas
    > in den reisepass knallen ;)
    >
    >


  11. Re: Und wofür das ganze....?

    Autor: Benbee 27.06.06 - 09:02

    UKIP schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Benbee schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Dafür, dass sie einem z.B. in Großbritanien
    > dann
    > immer noch sagen, dass die deutsche ID
    > Karte
    > leider nicht als Identifizierung
    > ausreicht, weil
    > sie selbst keine ID Karte
    > haben?
    > Dafür sollen wir dann wieder Geld
    > hinlegen?
    > Die Argumentation ist ungefähr so, wie wenn ich
    > sage:
    > "Der Euro, das metrische System und Autos mit
    > Linkslenkung sind scheiße, weil ich damit nicht in
    > England nicht weiterkomme".

    Das kannst Du imho so nicht stehen lassen, dann warum befinden wir uns in der EU? Warum sagen die Politiker dann nicht einfach, dass man zwar mit dem Personalausweis in EU reisen kann, aber ansonsten vollkommen aufgeschmissen ist?

    >
    > Zitat aus Wikipedia:
    > Nach dem Recht der Europäischen Union genügt für
    > Unionsbürger bei Reisen innerhalb der Europäischen
    > Union ein Personalausweis (vgl Artikel 5 Abs. 1
    > der Richtlinie 2004/38/EG).
    > > Die spinnen doch!!!
    > Ja, die Briten spinnen, das weiß doch jeder :-)
    > In Großbritannien identifiziert man sich doch mit
    > der Strom- oder Wasserrechnung, oder? Scheint ja
    > auch ziemlich schwer zu sein, dort als Nichtbrite
    > ein Konto zu eröffnen...
    >

    Ich kann sagen, es war ein furchtbares Erlebnis! Und ich glaube ernsthaft, dass die Terrorismusbranche ihre Ziele zumindestens annähernd erreicht hat und inzwischen alles so kompliziert ist, dass man bald selbst nicht mehr durch steigt. :)

    >
    >


  12. Re: Und wofür das ganze....?

    Autor: The Tank 28.06.06 - 14:32

    Hmm. Nem Kumpel von mir ists gleiche passiert.
    Erstes mal das er kontrolliert wurde war als der Ausweis abgelaufen war.
    Natürlich haben die Herrschaften sich aufgeführt wie die Herrscher und den dicken raushängen lassen.

    War schon ne frechheit.


    Painy187 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > JelloBiafra schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > > D.h., dass der Personalausweis
    > ein
    > Passersatz ist
    > > woher kommt
    > diese kenntnis??
    >
    > Andersherum... Der Pass ist ein Perso-Ersatz.. So
    > stehts im Gesetz...
    >
    > > > und Du keinen Personalausweis
    > benoetigst,
    > sofern
    > Du einen gueltigen
    > Reisepass besitzt.
    > > > willst du
    > sagen "gleichwertig"?
    > das wiederum ist so
    > nicht richtig, oder?
    > oder steht im reisepass
    > deine adresse? nein.
    > > wenn du also in
    > good old germany ohne perso, aber
    > mit
    > reisepass, angehalten wirst, dann KANN das
    >
    > dauern. muss nicht, KANN aber.
    >
    > *immerliebzurpolizeibin*
    > genau so passiert
    > mit führerschein, auch keine
    > addy drin.
    >
    > Habe ein wenig spät meinen abgelaufenen Perso neu
    > beanrtragt und dementsprechend 3 Wochen ohne
    > gültigen Perso rum gelaufen, dafür mit
    > Führerschein und abgelaufenem Perso. Die Bullen
    > ham mich 30 Minuten im Auto warten lassen nur um
    > meine Adresse des nicht mehr gültigen Persos zu
    > verifizieren. Schweinerei!


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Süwag Energie AG, Frankfurt am Main
  2. PDR-Team GmbH, Schwäbisch Gmünd
  3. EGT Energievertrieb GmbH, Triberg
  4. Walhalla u. Praetoria Verlag GmbH & Co. KG, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple-Betriebssysteme: Ein Upgrade mit Schmerzen
Apple-Betriebssysteme
Ein Upgrade mit Schmerzen

Es sollte alles super werden, stattdessen kommen seit MacOS Catalina, dem neuen iOS und iPadOS weder Apple noch Entwickler und Nutzer zur Ruhe. Golem.de hat mit vier Entwicklern über ihre Erfahrungen mit der Systemumstellung gesprochen.
Ein Bericht von Jan Rähm

  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht MacOS Catalina
  2. Catalina Apple will Skriptsprachen wie Python aus MacOS entfernen
  3. Apple MacOS wechselt von Bash auf ZSH als Standard-Shell

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. San José Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
  2. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  3. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte

Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
Netzwerke
Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
Eine Analyse von Elektra Wagenrad

  1. Rechenzentren 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
  2. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
  3. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz

  1. Internetdienste: Ermittler sollen leichter an Passwörter kommen
    Internetdienste
    Ermittler sollen leichter an Passwörter kommen

    Die Bundesregierung will Ermittlern den Zugriff auf Nutzerdaten bei Internetdiensten wie Mail-Anbieter, Foren oder sozialen Medien erleichtern. Die IT-Branche und die Opposition sehen einen "Albtraum für die IT-Sicherheit".

  2. Netflix und Youtube: EU-Kommissarin warnt vor hohem Energiebedarf des Internets
    Netflix und Youtube
    EU-Kommissarin warnt vor hohem Energiebedarf des Internets

    Youtube, Netflix und Prime Video sind die Dienste, die besonders viel Internetverkehr generieren und damit auch einen besonders hohen Energiebedarf nach sich ziehen. Das sieht die Vizepräsidentin der EU-Kommission kritisch.

  3. Galaxy Fold: Samsung dementiert eigene Verkaufszahlen
    Galaxy Fold
    Samsung dementiert eigene Verkaufszahlen

    Samsung widerspricht sich selbst. Das Unternehmen bestreitet die Angabe eines ranghohen Samsung-Managers, der verkündet hatte, weltweit seien bereits eine Million Galaxy Fold verkauft worden. Vieles bleibt ungeklärt.


  1. 12:25

  2. 12:10

  3. 11:43

  4. 11:15

  5. 10:45

  6. 14:08

  7. 13:22

  8. 12:39