1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Komplett-Kit für Wasserkühlung der…

wieso ist das Ding laut ?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wieso ist das Ding laut ?

    Autor: XP55T2P4 26.06.06 - 14:12

    Seit 4 Wochen steht bei meiner Tochter aus erster Ehe auch so ein Ding. Und ich kann die Diskussion über den angeblichen Krach nicht nachvollziehen. Aber vielleicht gibt es halt auch Unterschiede zwischen den Serien.
    *
    Am Arbeitsplatz wird derweil das wohl echte Problem der Xbox 360 diskutiert: wie tauscht man da ein defektes optisches Laufwerk aus ?
    Selbst der Spezi bei uns, der schon bei vielen PS2 und Co das optische Laufwerk repariert hat, ist derzeit noch absolut ratlos.

    MfG
    XP55T2P4
    weder Konsolenbesitzer noch Spiele-Fan !

  2. Re: wieso ist das Ding laut ?

    Autor: FranUnFine 26.06.06 - 14:15

    XP55T2P4 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Seit 4 Wochen steht bei meiner Tochter aus erster
    > Ehe auch so ein Ding. Und ich kann die Diskussion
    > über den angeblichen Krach nicht nachvollziehen.
    > Aber vielleicht gibt es halt auch Unterschiede
    > zwischen den Serien.

    Ja, es gibt lautere und leisere Versionen, je nach eingebautem Laufwerk, wobei manche auch sagen, dass es kaum einen Unterschied gäbe.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  3. Re: wieso ist das Ding laut ?

    Autor: blacky 26.06.06 - 14:20

    Das ist so nicht ganz richtig..

    Ich hab ebenfalls eine und es liegt an folgendem..
    Benutzt du einen Normalen TV ohne HDTV also mit PAL an der XBOX dann dreht der Lüfter nicht so schnell und die Kiste ist einiges leiser..

    Schaltest du aber auf HDTV in höchster Auflösung hoert man neben dem DVD nun den Lüfter auch noch recht gut.. DVD & Lüfter zusammen sind eigentlich die Geräuschkulisse..

    Also.. wer HDTV zockt muss etwas mehr Lärm ertragen..
    Ich kann jedenfalls folgendes sagen, da man ja sowieso Wireless Controller hat.. Kann die Kiste weit weg stehen und man hoert so fast nichts mehr..

    Waer schoen wenns ne Software gaebe um das DVD Laufwerk im Leerlauf etwas zu drosseln, das wuerde auch schon was bringen.. Nen Ordentlichen Silentluefter und viele Probs währen weg.

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > XP55T2P4 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Seit 4 Wochen steht bei meiner Tochter aus
    > erster
    > Ehe auch so ein Ding. Und ich kann die
    > Diskussion
    > über den angeblichen Krach nicht
    > nachvollziehen.
    > Aber vielleicht gibt es halt
    > auch Unterschiede
    > zwischen den Serien.
    >
    > Ja, es gibt lautere und leisere Versionen, je nach
    > eingebautem Laufwerk, wobei manche auch sagen,
    > dass es kaum einen Unterschied gäbe.
    >
    > - The Smiling Bandit <Strikes
    > Again!/Ha-Ha-Ha>


  4. Re: wieso ist das Ding laut ?

    Autor: Sven Janssen 26.06.06 - 14:26

    Ob man da überhaupt selber tausche kann?
    Man benötigt ja noch die korrekte Firmware auf dem Laufwerk.

    -
    He who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

  5. Re: wieso ist das Ding laut ?

    Autor: Shrimpy 26.06.06 - 14:59

    was hat das laufwerk damit zutun das man auf einer höcheren auflösung spielt Oo?

    die daten die in die kiste reinkommen sind die gleichen, oda etwa nicht?

  6. Re: wieso ist das Ding laut ?

    Autor: blacky 26.06.06 - 15:05

    ich sagte der Luefter macht dann mehr krach..
    und das laufwerk macht eh schon krach.. und zusammen machts bei HDTV noch mehr krach wegen dem lauteren luefter.. hirn etwas einschalten.

    Shrimpy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > was hat das laufwerk damit zutun das man auf einer
    > höcheren auflösung spielt Oo?
    >
    > die daten die in die kiste reinkommen sind die
    > gleichen, oda etwa nicht?


  7. Re: wieso ist das Ding laut ?

    Autor: lnu 26.06.06 - 16:43

    blacky schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hirn etwas einschalten.

    Aber nicht zu hoch, sonst wirds zu warm und braucht lautere kühlung *g*

  8. kann ich so nicht bestätigen

    Autor: XP55T2P4 26.06.06 - 18:20

    denn die XBOX wird an einem Samsung TFT-Bildschirm "HD ready" mit 68 Zoll Diagonale (der so um die 1440 x 900) kann und die X-Box läuft mit 720i und 1080p (na hoffentlich habe ich jetzt nichts verdreht)

    blacky schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das ist so nicht ganz richtig..
    > Ich hab ebenfalls eine und es liegt an
    > folgendem..
    > Benutzt du einen Normalen TV ohne HDTV also mit
    > PAL an der XBOX dann dreht der Lüfter nicht so
    > schnell und die Kiste ist einiges leiser..
    > Schaltest du aber auf HDTV in höchster Auflösung
    > hoert man neben dem DVD nun den Lüfter auch noch
    > recht gut.. DVD & Lüfter zusammen sind
    > eigentlich die Geräuschkulisse..
    > Also.. wer HDTV zockt muss etwas mehr Lärm
    > ertragen..

    MfG
    XP55T2P4

  9. bei Defekt das Laufwerk ersetzen

    Autor: XP55T2P4 26.06.06 - 18:22

    Sven Janssen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ob man da überhaupt selber tauschen kann?
    > Man benötigt ja noch die korrekte Firmware auf dem
    > Laufwerk.
    deshalb brüten wir ja ... und kennen derzeit keine Lösung




  10. Re: kann ich so nicht bestätigen

    Autor: ~realistica~ 26.06.06 - 18:42

    XP55T2P4 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > denn die XBOX wird an einem Samsung TFT-Bildschirm
    > "HD ready" mit 68 Zoll Diagonale (der so um die
    > 1440 x 900) kann und die X-Box läuft mit 720i und
    > 1080p (na hoffentlich habe ich jetzt nichts
    > verdreht)

    Lol, leider doch ;)

    ———————————
    www.consolezone.de

  11. Re: bei Defekt das Laufwerk ersetzen

    Autor: the_spacewürm 27.06.06 - 10:42

    XP55T2P4 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sven Janssen schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ob man da überhaupt selber tauschen
    > kann?
    > Man benötigt ja noch die korrekte
    > Firmware auf dem
    > Laufwerk.
    > deshalb brüten wir ja ... und kennen derzeit keine
    > Lösung
    >
    >

    Das Ding vom Hersteller austauschen lassen vll.? Dürfte dank Garantie auch noch kostenlos sein... Warum sollte man sowas selbst austauschen?

  12. Re: bei Defekt das Laufwerk ersetzen

    Autor: Missingno. 27.06.06 - 13:47

    the_spacewürm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das Ding vom Hersteller austauschen lassen vll.?
    > Dürfte dank Garantie auch noch kostenlos sein...
    > Warum sollte man sowas selbst austauschen?
    Garantie hält nicht ewig. Und meistens geht doch eh erst etwas 2 Tage nach Ablauf der Garantie kaputt.
    Warum man selber austauschen möchte? Kostengründe. Ein popeliges DVD-Laufwerk würde ja vielleicht 10 Euro kosten, der Austausch beim Hersteller vermutlich eher 100 Euro + Versand + Wartezeit.

  13. Re: kann ich so nicht bestätigen

    Autor: Hibari 27.06.06 - 17:12

    XP55T2P4 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > denn die XBOX wird an einem Samsung TFT-Bildschirm
    > "HD ready" mit 68 Zoll Diagonale (der so um die
    > 1440 x 900) kann und die X-Box läuft mit 720i und
    > 1080p (na hoffentlich habe ich jetzt nichts
    > verdreht)
    >

    Du hast noch mehr verwechselt... es sind 58 ZENTIMETER (68 Zoll sind 172 cm Diagonale!!! - wo soll ich die denn unterbringen? und vor allem: bedenke die Entfernung, die man dann vom Schirm haben muss - da machen sicher selbst die 9m vom Wireless Controller schlapp) und 1366x768 ^.^ Und imho sehen 720p besser aus als 1080i also spiele ich auch in 720p.

    PS: Imho ist die Lautstärke wirklich nicht schlimm. Die Betriebsgeräusche sind jedoch in erster Linie penetrant, dadurch fallen sie imho besonders deutlich auf. Dass ich jemals eine Wasserkühlung brauche, wage ich zu bezweifeln - ich bin ein ausgesprochener Glückspilz, was Konsolen angeht. Aus irgendeinem Grund zeigen sich jedesmal weit weniger Probleme als andere Leute damit haben. *übertrieben grübel* Vielleicht liegts einfach an den sanften weiblichen Händchen? :)

    Ganz abgesehen davon, dass man mit so nem Teil im Wohnzimmer dann wirklich wie ein Freak aussieht. Ist das die Steuerung für deine Klimaanlage? (anno 2008 bei durchgängig 30°C im Schatten im Jahr) - Nein, hatte nur genug Geld für die Klimaanlage für meine Konsole. Für mich blieb nichts mehr übrig.

    Wakü - separates the men from th boys ((c) by Baldessarini(tm))

    *nfc*

  14. Re: kann ich so nicht bestätigen

    Autor: ~realistica~ 29.06.06 - 13:20

    Hibari schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... Und imho sehen 720p besser aus als 1080i also spiele
    > ich auch in 720p...

    Das ist defintiv falsch. Hast du einen LCD- TV mit 1920 x 1080 physik. Auflösung sieht ein 1080i Bild in der Regel immer besser aus als das 720p-Pendant. Eine vernüftige Entpfernung vorrausgesetzt. TV's mit dieser Auflösung gibt es nämlich nicht unter 37", wo man dann schon gut und gerne 2-3 m Sitzabstand haben sollte. Da interlaced Bilder leicht flimmern ist es empfehlenswert diesen Mindestabstand auch einzuhalten. Wenn dies gewährleistet ist macht 1080i allemal ne' bessere Figur als 720p !

    ———————————
    www.consolezone.de

  15. Re: kann ich so nicht bestätigen

    Autor: Sven Janssen 29.06.06 - 14:12

    Bist Dir ganz sicher? Progressiv ist eigentlich interlaced immer vor zu ziehen. Selbst wenn die Auflösung geringer ist. Klar bei 5 Meter abstand wird man das nicht mehr wirklich erkennen. Er wird das aber sicherlich auf einen Schirm bezogen haben der keine 1080 Pixel in der Breite hat.

    -
    He who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

  16. Re: kann ich so nicht bestätigen

    Autor: ~realistica~ 29.06.06 - 16:04

    Natürlich ist Progressiv durch die Vollbilder generell besser, als das Interlaced- Verfahren. Darum ging es hier aber auch gar nicht. Seine Aussage war, daß 720p SOWIESO besser ist als 1080i, was faktisch einfach falsch ist. Wenn er übrigens eh' von einem TV gesprochen hat der keine 1920 x 1080 physik. Auflösung mitbringt war sein Vergleich gleich doppelt "mumpitz", da hierfür eh' wieder zurechtskaliert werden müßte was dann natürlich Mist ist. Alles passend zu seiner Hardware. Ein 1080i- Signal auf einem entsprechenden Ausgabegerät macht defintiv mehr her als 720p auf der selben Glotze. Hat der Fernseher aber max. 1366 x 768 ist 720p logischerweise die bessere Wahl. Mir ging es nur darum mit dem Irrglauben aufzuräumen, daß eine wäre immer besser als das andere und Ich kann's beurteilen da Ich eben über einen LCD verfüge der diese hohen Auflösungen bietet !


    ———————————
    www.consolezone.de

  17. Re: kann ich so nicht bestätigen

    Autor: Missingno. 30.06.06 - 13:27

    ~realistica~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hat der Fernseher aber max. 1366 x 768 ist 720p
    > logischerweise die bessere Wahl.

    Hibari schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... und 1366x768 ^.^
    > Und imho sehen 720p besser aus als 1080i

    Dann ist doch alles klar. ;)

    Aber ich würde fast so weit gehen und sagen, dass auf 1366x768 beides nicht so prall ist. --> pro native Auflösung! Allerdings sehen das die Hersteller anders. Was aber auch wieder egal ist, weil HDTV mir im Moment gestohlen bleiben kann.

  18. Re: kann ich so nicht bestätigen

    Autor: Sven Janssen 30.06.06 - 16:11

    Wohl so jedem. Egal wo man es momentan liest. Spiegel, Computerwoche, die Bahn usw. Alle raten davon ab die Geräte zu kaufen.

    -
    He who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

  19. Re: kann ich so nicht bestätigen

    Autor: ~realistica~ 30.06.06 - 16:32

    Sven Janssen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wohl so jedem. Egal wo man es momentan liest.
    > Spiegel, Computerwoche, die Bahn usw. Alle raten
    > davon ab die Geräte zu kaufen...

    ... wenn man nicht die Soft- und Hardware hat Sie vernünftig zu nutzen. Zusammen mit meiner "360" und PremiereHD kann Ich meine Glotze schon ziemlich effektiv nutzen und will gar nicht mehr zurück zum "verkörnten" PAL-TV ;)


    ———————————
    www.consolezone.de



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.06.06 16:32 durch ~realistica~.

  20. Re: kann ich so nicht bestätigen

    Autor: Sven Janssen 30.06.06 - 16:41

    PAL TV ist aber auch nur auf HD-TV "verkörnt". So bot sich zumindestens mir das Bild bei ProMarkt, MediMarkt und diverse Händler bei uns in der Stadt.
    Hat du einen guten PAL Röhrenmonitor, dann ist da nix verkörnt.
    Ehrlich gesagt ist mir das PremiereHD einfach zu teuer. Ich zahle so schon 44 Euro und soll dann noch einmal 10 Euro latzen? *vogelzeig* Und senden die nicht nur in 480p? Glaube so etwas gelesen zu haben.

    Mich juckt es ja wegen der Xbox in den Fingern, aber das ist mir dann doch zu viel Geld, da ich nicht weiß wohin die Reise geht. Zuerst gucke ich mir das auch bei meinem Kollegen auf einem HD Beamer an und dann entscheide ich mich noch einmal neu.

    -
    He who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-System Engineer (m/w/d) - Endpoint Management
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  2. IT Coordinator - 1st und 2nd Level Support (m/w/d)
    Engelbert Strauss GmbH & Co. KG, Biebergemünd
  3. Experte (m/w/d) App-Tracking
    Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  4. Product Owner (m/w/d) Software
    LayTec AG, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. 12,49€
  3. 11,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dataport: Die Arbeit wird uns nicht so schnell ausgehen
Dataport
"Die Arbeit wird uns nicht so schnell ausgehen"

Ein Job mit Zukunft und Sinnhaftigkeit, sicherer Bezahlung und verlässlichen Arbeitsbedingungen - so hat es Dataport zum Top-IT-Arbeitgeber geschafft.
Von Sebastian Grüner

  1. Arbeiten bei SAP Nur die Gassi-App geht grad nicht
  2. Merck Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber

Kosmologie: Die Raumzeit ist kein Gummituch!
Kosmologie
Die Raumzeit ist kein Gummituch!

Warum das beliebte Modell von den Kugeln im Gummituch in die Irre führt - und wie man es retten kann.
Von Helmut Linde

  1. Indische Regierung Wir haben noch "kein 5G-Netz, was Corona verursachen könnte"

Sportuhr im Hands-on: Garmin Fenix 7 mit Touchscreen und Saphirglas-Solarstrom
Sportuhr im Hands-on
Garmin Fenix 7 mit Touchscreen und Saphirglas-Solarstrom

Bis zu 37 Tage Akku und erstmals ein Touchscreen: Golem.de hat bereits die Outdoor-Smartwatch-Reihe Fenix 7 von Garmin ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Garmin Fenix 7X offenbar mit bis zu 37 Tagen Akku