1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Western Digital: Sandisks…

Re: 200 MByte/sec würde schon reichen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: 200 MByte/sec würde schon reichen

Autor: John2k 28.02.18 - 14:55

Unix_Linux schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------
> ...um einen richtigen speedboots zu merken. Denn was den normalen
> festplatten am meisten fehlt, ist die schnelle zugriffszeit.
>
> 200 MByte/sec in kombination mit der extrem schnellen zugriffszeit reicht
> schon, um einen beachtlichen geschwindigkeitszuwachs im normalen alltag zu
> merken.

Schreibend wäre toll. Lesend sind die ja bereits schnell genug.
Aktuell schnellstes garantiertes Schreiben ist ja nur ca. 30mb/s.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

200 MByte/sec würde schon reichen

Unix_Linux | 27.02.18 - 17:16
 

Re: 200 MByte/sec würde schon reichen

Neuro-Chef | 27.02.18 - 22:13
 

Re: 200 MByte/sec würde schon reichen

chewbacca0815 | 28.02.18 - 11:34
 

Re: 200 MByte/sec würde schon reichen

John2k | 28.02.18 - 14:56
 

Re: 200 MByte/sec würde schon reichen

John2k | 28.02.18 - 14:55

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Mitarbeiter MVZ-Support (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Erfurt, Blankenhain, Kronach, Meiningen, Gotha
  2. Application Manager Supply Chain Management (m/w/x)
    ALDI SÜD Dienstleistungs-SE & Co. oHG, Duisburg
  3. Software-Entwickler (m/w/d) ORACLE - WEB
    Rieker Holding AG, Thayngen
  4. IT-Schnittstellenentwickler Subsystemanbindungen (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Berlin-Buch, deutschlandweit

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,99€
  2. 40,99€
  3. 35,99€
  4. 17,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ameca-Roboter angeschaut: Der bislang am wenigsten gruselige Roboter
Ameca-Roboter angeschaut
Der bislang am wenigsten gruselige Roboter

CES 2022 Der Roboter Ameca soll mit Menschen interagieren können und dabei menschliche Züge zeigen - das funktioniert überraschend gut.
Ein Hands-on von Tobias Költzsch

  1. Spoontek im Taste-on Der spannungsgeladene Wunderlöffel
  2. Skinetic im Hands-on Haptische Weste macht Computerspiele fühlbar
  3. Project Sophia Razer stellt modularen Schreibtisch mit eingebautem PC vor

IT Trends 2022: Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger
IT Trends 2022
Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger

Bei Gartner sind nicht nur die Quadranten magisch, auch die Jahresvorschau samt Trends hat nur bedingt mit der Realität zu tun.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Las Vegas Loop ausprobiert: Mit dem Tesla in den Tunnel
    Las Vegas Loop ausprobiert
    Mit dem Tesla in den Tunnel

    In Las Vegas fahren die ersten Teslas durch das Tunnelsystem der Boring Company. Golem.de hat sich in die enge Röhre begeben und das Nahverkehrssystem ausprobiert.
    Ein Hands-on von Tobias Költzsch

    1. Smartphone Oneplus 10 Pro kommt mit Snapdragon 8 Gen1
    2. Galaxy S21 FE im Hands-on Samsungs Fan-Smartphone ist nicht nur für Fans geeignet
    3. Smart TV LG stellt TV-Lineup für 2022 vor