Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › TrekStor: MP3-Player mit OLED und…

Geil! Endlich mal ein schöner, leicht zu bedienender und auch noch günstiger Player.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Geil! Endlich mal ein schöner, leicht zu bedienender und auch noch günstiger Player.

    Autor: Friedemann 20.01.05 - 15:25

    Mal im Ernst - der mag schon mehr können als ein iPod Shuffle - aber das Design geht ja gar nicht mehr, der Name ist von Apple abgeguckt und der Preis...
    Dafür krieg ich ja nen iPod Mini. Und der hat ein Display und einen etwas größeren Speicher.

    Das das Teil ne Meldung wert ist..

  2. Re: Geil! Endlich mal ein schöner, leicht zu bedienender und auch noch günstiger Player.

    Autor: FreshFlash 20.01.05 - 15:41

    Friedemann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mal im Ernst - der mag schon mehr können als ein
    > iPod Shuffle - aber das Design geht ja gar nicht
    > mehr, der Name ist von Apple abgeguckt und der
    > Preis...
    > Dafür krieg ich ja nen iPod Mini. Und der hat ein
    > Display und einen etwas größeren Speicher.
    >
    > Das das Teil ne Meldung wert ist..


    Flash Speicher ist numal kein Schnäppchen. Zum Joggen muss es schon einer sein, mein iRiver iFP-595 war auch nicht so günstig, dafür bietet er mir aber auch einiges an Klangqualität und Komfort!
    http://www.geizhals.at/deutschland/a65620.html

  3. Re: Geil! Endlich mal ein schöner, leicht zu bedienender und auch noch günstiger Player.

    Autor: EinZauberwesen 20.01.05 - 15:49

    sorry, aber das ist alles andere als ein schnäpchen. und da schimpfen alle auf den preis wenn apple etwas rausbringt. dabei ist der mitbewerb deutlich teurer, trotz mehr funktionen.

    vom design wäre lediglich der oled-player interessant. aber nicht zu dem preis. dafür bekomme ich einen 4gb und mehr player.



    FreshFlash schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Friedemann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Mal im Ernst - der mag schon mehr können als
    > ein
    > iPod Shuffle - aber das Design geht ja
    > gar nicht
    > mehr, der Name ist von Apple
    > abgeguckt und der
    > Preis...
    > Dafür krieg
    > ich ja nen iPod Mini. Und der hat ein
    > Display
    > und einen etwas größeren Speicher.
    >
    > Das
    > das Teil ne Meldung wert ist..
    >
    > Flash Speicher ist numal kein Schnäppchen. Zum
    > Joggen muss es schon einer sein, mein iRiver
    > iFP-595 war auch nicht so günstig, dafür bietet er
    > mir aber auch einiges an Klangqualität und
    > Komfort!
    >




    http://mystatus.skype.com/smallicon/einzauberwesen MfG. - EinZauberwesen
    Rechtschreibfehler sind Absicht. So weiss ich, daß der Text von mir ist.

  4. Re: Geil! Endlich mal ein schöner, leicht zu bedienender und auch noch günstiger Player.

    Autor: SpirituosenVirtuose 20.01.05 - 16:04

    EinZauberwesen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > sorry, aber das ist alles andere als ein
    > schnäpchen. und da schimpfen alle auf den preis
    > wenn apple etwas rausbringt. dabei ist der
    > mitbewerb deutlich teurer, trotz mehr funktionen.
    >
    > vom design wäre lediglich der oled-player
    > interessant. aber nicht zu dem preis. dafür
    > bekomme ich einen 4gb und mehr player.

    ...mehr plastik!

    Schau Dir mal den Monolith an! Das ist _DER_ mp3-Player!

  5. Re: Geil! Endlich mal ein schöner, leicht zu bedienender und auch noch günstiger Player.

    Autor: R-T-D 20.01.05 - 16:17

    ...der ist alles andere als günstig. Bei mir fällt er schon Aufgrund der Aufnahmebitrate von 128k durch. echt schlapp....

  6. Re: Geil! Endlich mal ein schöner, leicht zu bedienender und auch noch günstiger Player.

    Autor: Dude 20.01.05 - 19:43

    Viel zu teuer!!!!!

    Dann doch lieber die MAxfield Version mit 1 Gig z.B. für 119 € bei Amazon http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B0006L4XI8/qid=1106246503/ref=sr_8_xs_ap_i1_xgl/028-9558141-4647760

    Hab ihn seit 1 1/2 Monaten und bin sehr zufrieden. (Wenn man die Beleuchtung abschaltet hällt eine Batterie EWIG.. und man kann ihn eh recht gut blind in der Tasche bedienen)


  7. Re: Geil! Endlich mal ein schöner, leicht zu bedienender und auch noch günstiger Player.

    Autor: s3r$4 20.01.05 - 20:30

    Dude schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Viel zu teuer!!!!!
    >
    > Dann doch lieber die MAxfield Version mit 1 Gig
    > z.B. für 119 € bei Amazon
    >
    > Hab ihn seit 1 1/2 Monaten und bin sehr zufrieden.
    > (Wenn man die Beleuchtung abschaltet hällt eine
    > Batterie EWIG.. und man kann ihn eh recht gut
    > blind in der Tasche bedienen)


    Der sieht so schon scheiße aus, aber das Windows Media Logo setzt nochmal einen drauf, nein Danke!
    Noch dazu dürfte das OLED des Organix um einiges besser lesbar sein und die Feature-Liste sehr viel länger. Selbst OGG kommt mit der nächsten Firmware.



  8. Klangqualität aktueller MP3-Player?

    Autor: nemesis 21.01.05 - 07:26

    FreshFlash schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Friedemann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Mal im Ernst - der mag schon mehr können als
    > ein
    > iPod Shuffle - aber das Design geht ja
    > gar nicht
    > mehr, der Name ist von Apple
    > abgeguckt und der
    > Preis...
    > Dafür krieg
    > ich ja nen iPod Mini. Und der hat ein
    > Display
    > und einen etwas größeren Speicher.
    >
    > Das
    > das Teil ne Meldung wert ist..
    >
    > Flash Speicher ist numal kein Schnäppchen. Zum
    > Joggen muss es schon einer sein, mein iRiver
    > iFP-595 war auch nicht so günstig, dafür bietet er
    > mir aber auch einiges an Klangqualität und
    > Komfort!
    >

    Wo wir schonmal bei der Klangqualität sind. Gibts heutzutage (außer Apple wo man es für den Preis erwarten sollte) klanglich gute MP3-Player? Im Vergleich zum Beispiel zu aktuellen ~ 200 Euro Diskmans. Wo man halt eben auch etwas bessere Kopfhörer anschließen kann, und nicht diese kleinen "schmalbohrer" ;)
    6,3mm Klinke wird es wohl eh nie an einem kleine Musikplayer geben, aber träumen dürfte man ja wohl noch davon :)

  9. Re: Klangqualität aktueller MP3-Player?

    Autor: audi666 02.02.05 - 10:40

    Du brauchst doch bei einem mobilen Player kein 6,3 mm Klinke. Da tut's doch auch ein Koss Porta Pro oder vielleicht ein Sennheiser Kophörer.
    Laut diversen Tests soll iRiver den besten Klang bieten und danach iAudio und Apple.

  10. mehr als obere mittelklasse is beim klang eh nicht drin

    Autor: ROFL 02.02.05 - 10:48

    das ist einfach mal formatbedingt. und mp3s mit 320kbps machen wohl eher wenig sinn. dann braucht man auch gar nicht komprimieren.

  11. Re: Geil! Endlich mal ein schöner, leicht zu bedienender und auch noch günstiger Player.

    Autor: Peter 02.02.05 - 18:22

    zum organix:

    verkaufe so alles was es an namhaften mp3-playern derzeit gibt.
    der organix ist da wirklich eine absoluter edel-player.
    der sound ist fabelhaft und die bedienung einfach.
    ja es stimmt, das ding ist teuer aber derzeit halt das beste was man im flash-bereich bekommt.

  12. Re: Geil! Endlich mal ein schöner, leicht zu bedienender und auch noch günstiger Player.

    Autor: mantonio 02.07.05 - 13:21

    und wie siehts mit dem Trekstor iBeat als Alternative aus?

    mantonio

  13. Re: Geil! Endlich mal ein schöner, leicht zu bedienender und auch noch günstiger Player.

    Autor: Marcus 23.09.05 - 14:46

    Ok jetzt ist auch schon ein wenig Zeit vergangen und ich sage nur JA zu diesem Produkt (i.Beat organix) habe mir die 1GB Version gekauft und bin sehr zufrieden.
    Zu dem Punk iPod Shuffle bzw Mini:
    Wenn ihr euch mal einen Shuffle in der 1GB Variante anschaut und einen organix in der 1GB Variante dann kackt der Shuffle ordentlich ab(Klang und Design ausgenommen). Dafür habe ich beim organix für 10 eur mehr Display(OLED) + mehrere Dateiformate + Sennheiserköpfhörer + FM Radio + Aufnahmefunktionalität + Diktiergerät +.... ich glaube ich brauch nicht mehr aufzählen. Damit ist der Organix für den derzeitig erhältlichen Preis ein echtes Schnäppchen!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RSG Group GmbH, Berlin
  2. Versandhaus Walz GmbH, Bad Waldsee
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. Jetter AG, Ludwigsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5-2600X für 184,90€ oder Sapphire Radeon RX 570 Pulse für 149,00€)
  2. 72,99€ (Release am 19. September)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

Katamaran Energy Observer: Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen
Katamaran Energy Observer
Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen

Schiffe müssen keine Dreckschleudern sein: Victorien Erussard und Jérôme Delafosse haben ein Boot konstruiert, das ohne fossilen Treibstoff auskommt. Es kann sogar auf hoher See selbst Treibstoff aus Meerwasser gewinnen. Auf ihrer Tour um die Welt wirbt die Energy Observer für erneuerbare Energien.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Umweltschutz Kanäle in NRW bekommen Ladesäulen für Binnenschiffe
  2. Transport DLR plant Testfeld für autonome Schiffe in Brandenburg
  3. C-Enduro Britische Marine testet autonomes Wasserfahrzeug

  1. Unternehmerisch fahrlässig: Conti will keine Akkuzellen in Deutschland bauen
    Unternehmerisch fahrlässig
    Conti will keine Akkuzellen in Deutschland bauen

    Continental-Chef Elmar Degenhart hat sich gegen eine Akkuzellfertigung für Elektroautos in Deutschland ausgesprochen. Das sei kein attraktives Geschäftsmodell und "unternehmerisch fahrlässig".

  2. Wing: Alphabet startet mit Drohnenlieferungen in Helsinki
    Wing
    Alphabet startet mit Drohnenlieferungen in Helsinki

    Wing wird ab Sommer 2019 in der finnischen Hauptstadt mit der Auslieferung via Drohne beginnen. Die Drohnen sollen in einem Stadtteil dazu genutzt werden, Lebensmittel von Supermärkten zu Häusern zu transportieren.

  3. US-Blacklist: Google gibt Huawei offenbar keine Android-Updates mehr
    US-Blacklist
    Google gibt Huawei offenbar keine Android-Updates mehr

    Google soll wegen des Drucks der US-Regierung die Zusammenarbeit mit Huawei eingestellt haben. Damit wäre nur noch die Open-Source-Version von Android für den Hersteller verfügbar. Auch Intel und Qualcomm würden Huawei nicht mehr beliefern.


  1. 08:13

  2. 07:48

  3. 00:03

  4. 12:12

  5. 11:53

  6. 11:35

  7. 14:56

  8. 13:54