Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › TrekStor: MP3-Player mit OLED und…

Geil! Endlich mal ein schöner, leicht zu bedienender und auch noch günstiger Player.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Geil! Endlich mal ein schöner, leicht zu bedienender und auch noch günstiger Player.

    Autor: Friedemann 20.01.05 - 15:25

    Mal im Ernst - der mag schon mehr können als ein iPod Shuffle - aber das Design geht ja gar nicht mehr, der Name ist von Apple abgeguckt und der Preis...
    Dafür krieg ich ja nen iPod Mini. Und der hat ein Display und einen etwas größeren Speicher.

    Das das Teil ne Meldung wert ist..

  2. Re: Geil! Endlich mal ein schöner, leicht zu bedienender und auch noch günstiger Player.

    Autor: FreshFlash 20.01.05 - 15:41

    Friedemann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mal im Ernst - der mag schon mehr können als ein
    > iPod Shuffle - aber das Design geht ja gar nicht
    > mehr, der Name ist von Apple abgeguckt und der
    > Preis...
    > Dafür krieg ich ja nen iPod Mini. Und der hat ein
    > Display und einen etwas größeren Speicher.
    >
    > Das das Teil ne Meldung wert ist..


    Flash Speicher ist numal kein Schnäppchen. Zum Joggen muss es schon einer sein, mein iRiver iFP-595 war auch nicht so günstig, dafür bietet er mir aber auch einiges an Klangqualität und Komfort!
    http://www.geizhals.at/deutschland/a65620.html

  3. Re: Geil! Endlich mal ein schöner, leicht zu bedienender und auch noch günstiger Player.

    Autor: EinZauberwesen 20.01.05 - 15:49

    sorry, aber das ist alles andere als ein schnäpchen. und da schimpfen alle auf den preis wenn apple etwas rausbringt. dabei ist der mitbewerb deutlich teurer, trotz mehr funktionen.

    vom design wäre lediglich der oled-player interessant. aber nicht zu dem preis. dafür bekomme ich einen 4gb und mehr player.



    FreshFlash schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Friedemann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Mal im Ernst - der mag schon mehr können als
    > ein
    > iPod Shuffle - aber das Design geht ja
    > gar nicht
    > mehr, der Name ist von Apple
    > abgeguckt und der
    > Preis...
    > Dafür krieg
    > ich ja nen iPod Mini. Und der hat ein
    > Display
    > und einen etwas größeren Speicher.
    >
    > Das
    > das Teil ne Meldung wert ist..
    >
    > Flash Speicher ist numal kein Schnäppchen. Zum
    > Joggen muss es schon einer sein, mein iRiver
    > iFP-595 war auch nicht so günstig, dafür bietet er
    > mir aber auch einiges an Klangqualität und
    > Komfort!
    >




    http://mystatus.skype.com/smallicon/einzauberwesen MfG. - EinZauberwesen
    Rechtschreibfehler sind Absicht. So weiss ich, daß der Text von mir ist.

  4. Re: Geil! Endlich mal ein schöner, leicht zu bedienender und auch noch günstiger Player.

    Autor: SpirituosenVirtuose 20.01.05 - 16:04

    EinZauberwesen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > sorry, aber das ist alles andere als ein
    > schnäpchen. und da schimpfen alle auf den preis
    > wenn apple etwas rausbringt. dabei ist der
    > mitbewerb deutlich teurer, trotz mehr funktionen.
    >
    > vom design wäre lediglich der oled-player
    > interessant. aber nicht zu dem preis. dafür
    > bekomme ich einen 4gb und mehr player.

    ...mehr plastik!

    Schau Dir mal den Monolith an! Das ist _DER_ mp3-Player!

  5. Re: Geil! Endlich mal ein schöner, leicht zu bedienender und auch noch günstiger Player.

    Autor: R-T-D 20.01.05 - 16:17

    ...der ist alles andere als günstig. Bei mir fällt er schon Aufgrund der Aufnahmebitrate von 128k durch. echt schlapp....

  6. Re: Geil! Endlich mal ein schöner, leicht zu bedienender und auch noch günstiger Player.

    Autor: Dude 20.01.05 - 19:43

    Viel zu teuer!!!!!

    Dann doch lieber die MAxfield Version mit 1 Gig z.B. für 119 € bei Amazon http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B0006L4XI8/qid=1106246503/ref=sr_8_xs_ap_i1_xgl/028-9558141-4647760

    Hab ihn seit 1 1/2 Monaten und bin sehr zufrieden. (Wenn man die Beleuchtung abschaltet hällt eine Batterie EWIG.. und man kann ihn eh recht gut blind in der Tasche bedienen)


  7. Re: Geil! Endlich mal ein schöner, leicht zu bedienender und auch noch günstiger Player.

    Autor: s3r$4 20.01.05 - 20:30

    Dude schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Viel zu teuer!!!!!
    >
    > Dann doch lieber die MAxfield Version mit 1 Gig
    > z.B. für 119 € bei Amazon
    >
    > Hab ihn seit 1 1/2 Monaten und bin sehr zufrieden.
    > (Wenn man die Beleuchtung abschaltet hällt eine
    > Batterie EWIG.. und man kann ihn eh recht gut
    > blind in der Tasche bedienen)


    Der sieht so schon scheiße aus, aber das Windows Media Logo setzt nochmal einen drauf, nein Danke!
    Noch dazu dürfte das OLED des Organix um einiges besser lesbar sein und die Feature-Liste sehr viel länger. Selbst OGG kommt mit der nächsten Firmware.



  8. Klangqualität aktueller MP3-Player?

    Autor: nemesis 21.01.05 - 07:26

    FreshFlash schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Friedemann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Mal im Ernst - der mag schon mehr können als
    > ein
    > iPod Shuffle - aber das Design geht ja
    > gar nicht
    > mehr, der Name ist von Apple
    > abgeguckt und der
    > Preis...
    > Dafür krieg
    > ich ja nen iPod Mini. Und der hat ein
    > Display
    > und einen etwas größeren Speicher.
    >
    > Das
    > das Teil ne Meldung wert ist..
    >
    > Flash Speicher ist numal kein Schnäppchen. Zum
    > Joggen muss es schon einer sein, mein iRiver
    > iFP-595 war auch nicht so günstig, dafür bietet er
    > mir aber auch einiges an Klangqualität und
    > Komfort!
    >

    Wo wir schonmal bei der Klangqualität sind. Gibts heutzutage (außer Apple wo man es für den Preis erwarten sollte) klanglich gute MP3-Player? Im Vergleich zum Beispiel zu aktuellen ~ 200 Euro Diskmans. Wo man halt eben auch etwas bessere Kopfhörer anschließen kann, und nicht diese kleinen "schmalbohrer" ;)
    6,3mm Klinke wird es wohl eh nie an einem kleine Musikplayer geben, aber träumen dürfte man ja wohl noch davon :)

  9. Re: Klangqualität aktueller MP3-Player?

    Autor: audi666 02.02.05 - 10:40

    Du brauchst doch bei einem mobilen Player kein 6,3 mm Klinke. Da tut's doch auch ein Koss Porta Pro oder vielleicht ein Sennheiser Kophörer.
    Laut diversen Tests soll iRiver den besten Klang bieten und danach iAudio und Apple.

  10. mehr als obere mittelklasse is beim klang eh nicht drin

    Autor: ROFL 02.02.05 - 10:48

    das ist einfach mal formatbedingt. und mp3s mit 320kbps machen wohl eher wenig sinn. dann braucht man auch gar nicht komprimieren.

  11. Re: Geil! Endlich mal ein schöner, leicht zu bedienender und auch noch günstiger Player.

    Autor: Peter 02.02.05 - 18:22

    zum organix:

    verkaufe so alles was es an namhaften mp3-playern derzeit gibt.
    der organix ist da wirklich eine absoluter edel-player.
    der sound ist fabelhaft und die bedienung einfach.
    ja es stimmt, das ding ist teuer aber derzeit halt das beste was man im flash-bereich bekommt.

  12. Re: Geil! Endlich mal ein schöner, leicht zu bedienender und auch noch günstiger Player.

    Autor: mantonio 02.07.05 - 13:21

    und wie siehts mit dem Trekstor iBeat als Alternative aus?

    mantonio

  13. Re: Geil! Endlich mal ein schöner, leicht zu bedienender und auch noch günstiger Player.

    Autor: Marcus 23.09.05 - 14:46

    Ok jetzt ist auch schon ein wenig Zeit vergangen und ich sage nur JA zu diesem Produkt (i.Beat organix) habe mir die 1GB Version gekauft und bin sehr zufrieden.
    Zu dem Punk iPod Shuffle bzw Mini:
    Wenn ihr euch mal einen Shuffle in der 1GB Variante anschaut und einen organix in der 1GB Variante dann kackt der Shuffle ordentlich ab(Klang und Design ausgenommen). Dafür habe ich beim organix für 10 eur mehr Display(OLED) + mehrere Dateiformate + Sennheiserköpfhörer + FM Radio + Aufnahmefunktionalität + Diktiergerät +.... ich glaube ich brauch nicht mehr aufzählen. Damit ist der Organix für den derzeitig erhältlichen Preis ein echtes Schnäppchen!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  3. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Berlin, Dresden, Jena, Leipzig oder Rostock
  4. BWI GmbH, Nürnberg, München, deutschlandweit

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Logitech G910 + G402 für 99€ und ASUS Dual Radeon RX 580 OC + SanDisk SSD Plus 240 GB...
  2. (u. a. Acer KG241QP 144-Hz-Monitor für 169€ und Toshiba TR200 240 GB für 29€)
  3. (aktuell u. a. Corsair CX750 für 64,90€ + Versand)
  4. 9,99€ (mtl., monatlich kündbar)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pie: Google und die verschollenen Android-Zahlen
Pie
Google und die verschollenen Android-Zahlen

Bis Oktober 2018 hat Google jeden Monat Zahlen zur Verbreitung der verschiedenen Android-Versionen veröffentlicht. Daran ließ sich unter anderem ablesen, wie schnell sich eine neue Version am Markt durchsetzt. Seit gut einem halben Jahr schweigt Google aber - was ist da los?
Von Tobias Költzsch

  1. Google Neue Android-Q-Beta bringt App-Blasen
  2. Security Patch Google beseitigt im April Qualcomm-Sicherheitslücken
  3. Android 10 Google veröffentlicht erste Betaversion von Android Q

Cascade Lake AP/SP: Das können Intels Xeon-CPUs mit 56 Kernen
Cascade Lake AP/SP
Das können Intels Xeon-CPUs mit 56 Kernen

Während AMD seine Epyc-Chips mit 64 Cores erst im Sommer 2019 veröffentlichen wird, legt Intel mit den Cascade Lake mit 56 Kernen vor: Die haben mehr Bandbreite, neue Instruktionen für doppelt so schnelle KI-Berechnungen und können persistenten Speicher ansprechen.
Von Marc Sauter

  1. Cascade Lake Intel legt Taktraten der Xeon SP v2 offen
  2. Optane DC Persistent Memory So funktioniert Intels nicht-flüchtiger Speicher
  3. Cascade Lake AP Intel zeigt 48-Kern-CPU für Server

Batterieherstellung: Kampf um die Zelle
Batterieherstellung
Kampf um die Zelle

Die Fertigung von Batteriezellen ist Chemie und damit nicht die Kernkompetenz deutscher Autohersteller. Sie kaufen Zellen bei Zulieferern aus Asien. Das führt zu Abhängigkeiten, die man vermeiden möchte. Dank Fördergeldern soll in Europa eine Art "Batterie-Airbus" entstehen.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen
  2. Erneuerbare Energien Shell übernimmt Heimakku-Hersteller Sonnen
  3. Elektromobilität Emmanuel Macron will europäische Akkuzellenfertigung fördern

  1. Indiegames-Rundschau: Zwischen Fließband und Wanderlust
    Indiegames-Rundschau
    Zwischen Fließband und Wanderlust

    In Satisfactory bauen wir die perfekte Fabrik, in Outward packen wir den Rucksack und Baba Is You fordert unsere grauen Zellen - die Indiegames-Rundschau stellt besonders interessante Neuheiten im April vor.

  2. Lokaler Netzbetreiber: Inexio baut Glasfaser, auch wenn es sich nicht lohnt
    Lokaler Netzbetreiber
    Inexio baut Glasfaser, auch wenn es sich nicht lohnt

    Der Glasfaser-Ausbau bis an die Straßenecke kostet 2.000 Euro pro Kunde, bis ins Haus sind rund 5.000 Euro fällig. Dennoch setzt Inexio verstärkt auf FTTH, auch wenn sich dem Kunden dafür nicht viel mehr berechnen lässt.

  3. Volkswagen: 5G bietet flexible Software-Betankung in der Produktion
    Volkswagen
    5G bietet flexible Software-Betankung in der Produktion

    Volkswagen will mit 5G in der Produktion flexibel große Datenmenge in die Fahrzeuge einspielen. Campusnetze könnten auch zusammen mit Netzbetreibern laufen.


  1. 09:00

  2. 19:10

  3. 18:20

  4. 17:59

  5. 16:31

  6. 15:32

  7. 14:56

  8. 14:41