Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › TrekStor: MP3-Player mit OLED und…

Geil! Endlich mal ein schöner, leicht zu bedienender und auch noch günstiger Player.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Geil! Endlich mal ein schöner, leicht zu bedienender und auch noch günstiger Player.

    Autor: Friedemann 20.01.05 - 15:25

    Mal im Ernst - der mag schon mehr können als ein iPod Shuffle - aber das Design geht ja gar nicht mehr, der Name ist von Apple abgeguckt und der Preis...
    Dafür krieg ich ja nen iPod Mini. Und der hat ein Display und einen etwas größeren Speicher.

    Das das Teil ne Meldung wert ist..

  2. Re: Geil! Endlich mal ein schöner, leicht zu bedienender und auch noch günstiger Player.

    Autor: FreshFlash 20.01.05 - 15:41

    Friedemann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mal im Ernst - der mag schon mehr können als ein
    > iPod Shuffle - aber das Design geht ja gar nicht
    > mehr, der Name ist von Apple abgeguckt und der
    > Preis...
    > Dafür krieg ich ja nen iPod Mini. Und der hat ein
    > Display und einen etwas größeren Speicher.
    >
    > Das das Teil ne Meldung wert ist..


    Flash Speicher ist numal kein Schnäppchen. Zum Joggen muss es schon einer sein, mein iRiver iFP-595 war auch nicht so günstig, dafür bietet er mir aber auch einiges an Klangqualität und Komfort!
    http://www.geizhals.at/deutschland/a65620.html

  3. Re: Geil! Endlich mal ein schöner, leicht zu bedienender und auch noch günstiger Player.

    Autor: EinZauberwesen 20.01.05 - 15:49

    sorry, aber das ist alles andere als ein schnäpchen. und da schimpfen alle auf den preis wenn apple etwas rausbringt. dabei ist der mitbewerb deutlich teurer, trotz mehr funktionen.

    vom design wäre lediglich der oled-player interessant. aber nicht zu dem preis. dafür bekomme ich einen 4gb und mehr player.



    FreshFlash schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Friedemann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Mal im Ernst - der mag schon mehr können als
    > ein
    > iPod Shuffle - aber das Design geht ja
    > gar nicht
    > mehr, der Name ist von Apple
    > abgeguckt und der
    > Preis...
    > Dafür krieg
    > ich ja nen iPod Mini. Und der hat ein
    > Display
    > und einen etwas größeren Speicher.
    >
    > Das
    > das Teil ne Meldung wert ist..
    >
    > Flash Speicher ist numal kein Schnäppchen. Zum
    > Joggen muss es schon einer sein, mein iRiver
    > iFP-595 war auch nicht so günstig, dafür bietet er
    > mir aber auch einiges an Klangqualität und
    > Komfort!
    >




    http://mystatus.skype.com/smallicon/einzauberwesen MfG. - EinZauberwesen
    Rechtschreibfehler sind Absicht. So weiss ich, daß der Text von mir ist.

  4. Re: Geil! Endlich mal ein schöner, leicht zu bedienender und auch noch günstiger Player.

    Autor: SpirituosenVirtuose 20.01.05 - 16:04

    EinZauberwesen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > sorry, aber das ist alles andere als ein
    > schnäpchen. und da schimpfen alle auf den preis
    > wenn apple etwas rausbringt. dabei ist der
    > mitbewerb deutlich teurer, trotz mehr funktionen.
    >
    > vom design wäre lediglich der oled-player
    > interessant. aber nicht zu dem preis. dafür
    > bekomme ich einen 4gb und mehr player.

    ...mehr plastik!

    Schau Dir mal den Monolith an! Das ist _DER_ mp3-Player!

  5. Re: Geil! Endlich mal ein schöner, leicht zu bedienender und auch noch günstiger Player.

    Autor: R-T-D 20.01.05 - 16:17

    ...der ist alles andere als günstig. Bei mir fällt er schon Aufgrund der Aufnahmebitrate von 128k durch. echt schlapp....

  6. Re: Geil! Endlich mal ein schöner, leicht zu bedienender und auch noch günstiger Player.

    Autor: Dude 20.01.05 - 19:43

    Viel zu teuer!!!!!

    Dann doch lieber die MAxfield Version mit 1 Gig z.B. für 119 € bei Amazon http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B0006L4XI8/qid=1106246503/ref=sr_8_xs_ap_i1_xgl/028-9558141-4647760

    Hab ihn seit 1 1/2 Monaten und bin sehr zufrieden. (Wenn man die Beleuchtung abschaltet hällt eine Batterie EWIG.. und man kann ihn eh recht gut blind in der Tasche bedienen)


  7. Re: Geil! Endlich mal ein schöner, leicht zu bedienender und auch noch günstiger Player.

    Autor: s3r$4 20.01.05 - 20:30

    Dude schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Viel zu teuer!!!!!
    >
    > Dann doch lieber die MAxfield Version mit 1 Gig
    > z.B. für 119 € bei Amazon
    >
    > Hab ihn seit 1 1/2 Monaten und bin sehr zufrieden.
    > (Wenn man die Beleuchtung abschaltet hällt eine
    > Batterie EWIG.. und man kann ihn eh recht gut
    > blind in der Tasche bedienen)


    Der sieht so schon scheiße aus, aber das Windows Media Logo setzt nochmal einen drauf, nein Danke!
    Noch dazu dürfte das OLED des Organix um einiges besser lesbar sein und die Feature-Liste sehr viel länger. Selbst OGG kommt mit der nächsten Firmware.



  8. Klangqualität aktueller MP3-Player?

    Autor: nemesis 21.01.05 - 07:26

    FreshFlash schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Friedemann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Mal im Ernst - der mag schon mehr können als
    > ein
    > iPod Shuffle - aber das Design geht ja
    > gar nicht
    > mehr, der Name ist von Apple
    > abgeguckt und der
    > Preis...
    > Dafür krieg
    > ich ja nen iPod Mini. Und der hat ein
    > Display
    > und einen etwas größeren Speicher.
    >
    > Das
    > das Teil ne Meldung wert ist..
    >
    > Flash Speicher ist numal kein Schnäppchen. Zum
    > Joggen muss es schon einer sein, mein iRiver
    > iFP-595 war auch nicht so günstig, dafür bietet er
    > mir aber auch einiges an Klangqualität und
    > Komfort!
    >

    Wo wir schonmal bei der Klangqualität sind. Gibts heutzutage (außer Apple wo man es für den Preis erwarten sollte) klanglich gute MP3-Player? Im Vergleich zum Beispiel zu aktuellen ~ 200 Euro Diskmans. Wo man halt eben auch etwas bessere Kopfhörer anschließen kann, und nicht diese kleinen "schmalbohrer" ;)
    6,3mm Klinke wird es wohl eh nie an einem kleine Musikplayer geben, aber träumen dürfte man ja wohl noch davon :)

  9. Re: Klangqualität aktueller MP3-Player?

    Autor: audi666 02.02.05 - 10:40

    Du brauchst doch bei einem mobilen Player kein 6,3 mm Klinke. Da tut's doch auch ein Koss Porta Pro oder vielleicht ein Sennheiser Kophörer.
    Laut diversen Tests soll iRiver den besten Klang bieten und danach iAudio und Apple.

  10. mehr als obere mittelklasse is beim klang eh nicht drin

    Autor: ROFL 02.02.05 - 10:48

    das ist einfach mal formatbedingt. und mp3s mit 320kbps machen wohl eher wenig sinn. dann braucht man auch gar nicht komprimieren.

  11. Re: Geil! Endlich mal ein schöner, leicht zu bedienender und auch noch günstiger Player.

    Autor: Peter 02.02.05 - 18:22

    zum organix:

    verkaufe so alles was es an namhaften mp3-playern derzeit gibt.
    der organix ist da wirklich eine absoluter edel-player.
    der sound ist fabelhaft und die bedienung einfach.
    ja es stimmt, das ding ist teuer aber derzeit halt das beste was man im flash-bereich bekommt.

  12. Re: Geil! Endlich mal ein schöner, leicht zu bedienender und auch noch günstiger Player.

    Autor: mantonio 02.07.05 - 13:21

    und wie siehts mit dem Trekstor iBeat als Alternative aus?

    mantonio

  13. Re: Geil! Endlich mal ein schöner, leicht zu bedienender und auch noch günstiger Player.

    Autor: Marcus 23.09.05 - 14:46

    Ok jetzt ist auch schon ein wenig Zeit vergangen und ich sage nur JA zu diesem Produkt (i.Beat organix) habe mir die 1GB Version gekauft und bin sehr zufrieden.
    Zu dem Punk iPod Shuffle bzw Mini:
    Wenn ihr euch mal einen Shuffle in der 1GB Variante anschaut und einen organix in der 1GB Variante dann kackt der Shuffle ordentlich ab(Klang und Design ausgenommen). Dafür habe ich beim organix für 10 eur mehr Display(OLED) + mehrere Dateiformate + Sennheiserköpfhörer + FM Radio + Aufnahmefunktionalität + Diktiergerät +.... ich glaube ich brauch nicht mehr aufzählen. Damit ist der Organix für den derzeitig erhältlichen Preis ein echtes Schnäppchen!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  2. BWI GmbH, Bonn
  3. Stadt Regensburg, Regensburg
  4. Bundeskriminalamt, Meckenheim bei Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-72%) 16,99€
  2. 5,25€
  3. 0,49€
  4. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

Nuki Smart Lock 2.0 im Test: Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen
Nuki Smart Lock 2.0 im Test
Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen

Mit dem Smart Lock 2.0 macht Nuki Türschlösser schlauer und Türen bequemer. Kritisierte Sicherheitsprobleme sind beseitigt worden, aber die Software zeigt noch immer Schwächen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    IT-Forensikerin: Beweise sichern im Faradayschen Käfig
    IT-Forensikerin
    Beweise sichern im Faradayschen Käfig

    IT-Forensiker bei der Bundeswehr sichern Beweise, wenn Soldaten Dienstvergehen oder gar Straftaten begehen, und sie jagen Viren auf Militärcomputern. Golem.de war zu Gast im Zentrum für Cybersicherheit, das ebenso wie die IT-Wirtschaft um guten Nachwuchs buhlt.
    Eine Reportage von Maja Hoock

    1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
    2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
    3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

    1. Graue Flecken: Kabelnetzbetreiber fürchten Überbauen durch gefördertes Glas
      Graue Flecken
      Kabelnetzbetreiber fürchten Überbauen durch gefördertes Glas

      Die Förderung des Ausbaus in grauen Flecken, wo schon ein Netzbetreiber Anschlüsse mit mindestens 30 MBit/s anbietet, alarmiert die Kabelnetzbetreiber. Sie fürchten einen Überbau mit Glasfaser, obwohl Koaxialkabel Gigabitdatenraten liefern kann.

    2. Störung: Google Kalender war weltweit ausgefallen
      Störung
      Google Kalender war weltweit ausgefallen

      Google hatte ein größeres Problem mit seinem Kalender: Nutzer berichteten, dass die Funktion weltweit ausgefallen war. Die Webseite und die Synchronisation zu mobilen Apps waren ausgefallen, mittlerweile scheint aber wieder alles zu funktionieren.

    3. Netzbau: United Internet vor finalen Gesprächen mit 5G-Ausrüstern
      Netzbau
      United Internet vor finalen Gesprächen mit 5G-Ausrüstern

      United Internet sucht sich gegenwärtig einen 5G-Netzausrüster, die finalen Gespräche haben noch nicht begonnen. Doch ab wann kann das neu versteigerte Spektrum eigentlich genutzt werden?


    1. 18:14

    2. 17:13

    3. 17:01

    4. 16:39

    5. 16:24

    6. 15:55

    7. 14:52

    8. 13:50