Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › TrekStor: MP3-Player mit OLED und…

Mein Wunschplayer....sieht anders aus...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mein Wunschplayer....sieht anders aus...

    Autor: Nobbi 20.01.05 - 18:52

    - OGG,MP3 Support.
    - UMS Support.
    - Erweiterbar durch SD oder MMC oder FlashCard.
    - Grundspeicher max 128 MB.
    - Diktierfunktion
    - OHNE Radio (da läuft eh nur Müll)
    - OHNE WMA (wer braucht das bitte?)
    - platzsparend
    - Stromanschluss (Akkus im Player Laden)
    - EQ Funktion.

    Das alles ist nicht kostenintensiv und brauchbarer als der Kram der zur Zeit angeboten wird.

  2. Re: Mein Wunschplayer....sieht anders aus...

    Autor: jay 20.01.05 - 19:40

    Nobbi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > - OGG,MP3 Support.
    iriver
    > - UMS Support.
    iriver
    > - Erweiterbar durch SD oder MMC oder FlashCard.
    > - Grundspeicher max 128 MB.
    > - Diktierfunktion
    iriver
    > - OHNE Radio (da läuft eh nur Müll)
    > - OHNE WMA (wer braucht das bitte?)
    > - platzsparend
    iriver
    > - Stromanschluss (Akkus im Player Laden)
    iriver (akkus über usb laden, 40h mit einer AA)
    > - EQ Funktion.
    iriver (7 bänder oder so)
    >
    > Das alles ist nicht kostenintensiv und brauchbarer
    > als der Kram der zur Zeit angeboten wird.


    hm...

  3. Re: Mein Wunschplayer....sieht anders aus...

    Autor: Escom2 21.01.05 - 04:44

    jay schrieb:

    > > - Erweiterbar durch SD oder MMC oder
    > FlashCard.
    > - Grundspeicher max 128 MB.
    > -
    > Diktierfunktion
    > iriver

    Welcher? Ich finde keinen mit CF oder SD Karteneinschub.


    Gruß


    Jörg

  4. Re: Mein Wunschplayer....sieht anders aus...

    Autor: Aloysius 21.01.05 - 11:00

    Escom2 schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Welcher? Ich finde keinen mit CF oder SD
    > Karteneinschub.
    >
    > Gruß
    >
    > Jörg

    der pontis sp600 hat slots für sd und cf karten....

  5. MEIN Wunschplayer....sieht BESSER aus!

    Autor: Hörtnix 24.01.05 - 00:45

    -MP3, OGG Support
    -lange Dateinamen, ID3....
    -WMA unnötig
    -Verzeichnisfunktion
    -wird von Windosen als Massespeicher erkannt
    -Grundspeicher mind 1GB (Flash)
    -Erweiterbar durch SD
    -Diktierfunktion mit separatem Knopf (kein Menügefummel)
    -mit Radio (da läuft immer was)
    -platzsparend
    -AAA Batterie(n) oder AAA Akku(s)
    -Spieldauer mind 12 Stunden
    -EQ Funktion, Bass und Höhenregler reicht aber auch
    -Resume Funktion (1 Std Hörspiel, z.B. bei 30 min ausschalten, morgen einschalten spielt da weiter, auch nach schnellem Batteriewechsel)
    -USB 2.0
    -Line in, Mikrofon in
    -LCD Display, Beleuchtungsdauer einstellbar
    -keine iRiver-ätzende Bedienung, viele Tasten, dadurch ausreichend blind bedienbar
    -kurze Einschalt- und Ausschaltzeit, kein booten...
    -Firmware updatefähig

    optional
    -MiniLautsprecher (wie bei Digifotokameras)
    -Anspielfunktion
    -USB bridge (andere Geräte mit USB können direkt darauf speichern)
    -klein, leicht

    Preis fast Wurscht, Hauptsache ich bekomme so ein Gerät. Wer kennt sowas, bzw. warum baut keiner sowas? Lieber werden hunderte von unzulänglichen Modellen z.T. verramscht....

    noch was vergessen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Potsdam
  2. Kliniken Schmieder, Stuttgart
  3. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  4. Stadt Nürnberg, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-44%) 27,99€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Telefónica Deutschland Samsung will in Deutschland 5G-Netze aufbauen
  2. Landtag Niedersachsen beschließt Ausstieg aus DAB+
  3. Vodafone 5G-Technik funkt im Werk des Elektroautoherstellers e.Go

5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
5G-Auktion
Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
  2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
  3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

Dark Mode: Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft
Dark Mode
Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft

Viele Nutzer und auch Apple versprechen sich vom Dark Mode eine augenschonendere Darstellung von Bildinhalten. Doch die Funktion bringt andere Vorteile als viele denken - und sogar Nachteile, die bereits bekannte Probleme bei der Arbeit am Bildschirm noch verstärken.
Von Mike Wobker

  1. Sicherheitsprobleme Schlechte Passwörter bei Ärzten
  2. DrEd Online-Arztpraxis Zava will auch in Deutschland eröffnen
  3. Vivy & Co. Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

  1. Apple: Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen
    Apple
    Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen

    Apple hat nach der zweiten Entwickler-Beta nun auch die erste Beta von iOS 13 und iPadOS für interessierte Anwender bereitgestellt.

  2. Apple: Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da
    Apple
    Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da

    Apple hat mit der ersten öffentlichen Betaversion von MacOS 10.15 die erste Vorabversion seines künftigen Desktop-Betriebssystems veröffentlicht. Die wichtigste Neuerung sind iPad-Apps, die auf dem Mac laufen, eine Dreiteilung von iTunes und vieles mehr.

  3. Refarming: Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"
    Refarming
    Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"

    5G muss in den richtigen Frequenzbereichen angeboten werden, um die volle Leistung zu bieten. Huawei spricht hier von 5G-Hype.


  1. 23:55

  2. 23:24

  3. 18:53

  4. 18:15

  5. 17:35

  6. 17:18

  7. 17:03

  8. 16:28