1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Solaris-Update bringt ZFS mit

Solaris - Privatanwender

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Solaris - Privatanwender

    Autor: Staxx 27.06.06 - 10:57

    Lohnt sich Solaris auch für einen Privatanwender?

    Es scheint sich ja um ein richtig gutes System zu handeln.

    Wie ist es den im Vergleich zu Win oder Linux
    (ist ja Unix mit einer netten Oberfläche - nicht so dolle wie MacOS, aber immerhin)

  2. Re: Solaris - Privatanwender

    Autor: Geil-o-mat 27.06.06 - 11:04

    Staxx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Lohnt sich Solaris auch für einen Privatanwender?
    >
    > Es scheint sich ja um ein richtig gutes System zu
    > handeln.
    >
    > Wie ist es den im Vergleich zu Win oder Linux
    > (ist ja Unix mit einer netten Oberfläche - nicht
    > so dolle wie MacOS, aber immerhin)
    >
    >

    Also als desktop/worstation OS wuerde ich es nur eingeschraenkt empfehlen, ausser du bist entwickler oder willst es aus interesse mal ansehen, klar, warum nicht.
    Im allgemeinen sehe ich solaris aber im server bereich...

  3. Re: Solaris - Privatanwender

    Autor: Zool 27.06.06 - 11:37


    Ich wuerde es als Desktopsystem ebenfalls nicht empfehlen. Da solltest Du lieber auf Nexenta warten, bis das richtig funktioniert. Das ist OpenSolaris mit dem Debian Userland... Keine Ahnung wie weit die sind. Ich jedenfalls bin hoch gespannt, da es durchaus ein Linux-Ersatz sein koennte (Serverbereich).

    http://www.nexenta.com/index.php

  4. Re: Solaris - Privatanwender

    Autor: tool 27.06.06 - 11:48

    Zool schrieb:
    -------------------------------------------------------
    Keine
    > Ahnung wie weit die sind.

    https://www.golem.de/0606/45947.html

  5. Re: Solaris - Privatanwender

    Autor: Da geht die Sonne unter 27.06.06 - 15:18

    Geil-o-mat schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Also als desktop/worstation OS wuerde ich es nur
    > eingeschraenkt empfehlen, ausser du bist
    > entwickler oder willst es aus interesse mal
    > ansehen, klar, warum nicht.
    > Im allgemeinen sehe ich solaris aber im server
    > bereich...
    Ich empfinde schon die Daten, die Sun für eine Registrierung für Privatanwender verlangt, als etwas arg überzogen:
    Arbeitgeber, Adresse, Telefonnummer...
    Das landet doch sowieso alles bei amerikanischen Adresshändlern.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Informatiker / Fachinformatiker-Systeminteg- ration als IT-Systemadministrator (m/w/d) Windows ... (m/w/d)
    CODAN Medizinische Geräte GmbH & Co KG, Lensahn
  2. Consultant Real Estate ERP Systeme (m/w/d) für die Bestandskundenbetreuung
    Haufe Group, deutschlandweit
  3. Fachinformatiker (m/w/d) Systemintegration
    AMTRA Mobilraum GmbH, Dernbach, Wesseling
  4. Java Softwareentwickler (m/w/d)
    CodeCamp:N GmbH, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 189,99€ (Release 10.11.)
  2. (u. a. Acer Nitro RG270 27 Zoll Full HD 159,90€, Corsair Vengeance RS 16GB Kit DDR4-3600 für 87...
  3. 97€ (Bestpreis)
  4. 49,99€/Monat für 24 Monate (+ 45,98€ einmalige Kosten)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de