1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IT-Studium: Zeigt mehr Frauen!

Den Frauen mal was zutrauen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Den Frauen mal was zutrauen

    Autor: tonictrinker 05.03.18 - 13:15

    Also ich verstehe nicht, wieso hier ein extra Angebot gemacht werden muss.
    Wie lange gibt es denn schon Computer und Smartphones mit denen Frauen genauso umgehen wie Männer.
    Also, wenn sich wirklich eine Frau für so einen Studiengang interessiert, dann wird sie ihn finden - genauso wie sie andere Studiengänge auch finden würde.

  2. Re: Den Frauen mal was zutrauen

    Autor: Marvin-42 05.03.18 - 13:38

    In meinem Freundeskreis nutzen zwar alle Frauen Computer und Smartphones, aber sie gehen definitiv nicht so damit um wie Männer. Ich bin mir sicher, dass keine Einzige aus meinem engeren Freundeskreis +/- 50 die Ersteinrichtung eines Windows-PCs oder eines Smartphones selbstständig vorgenommen hat. Und schon die Kaufentscheidung wurde meist komplett auf den Bruder, den Ehemann oder den Freundeskreis abgewälzt. Und dann wird das neue Handy eben ein Samsung. "Welches hast du denn nun gekauft?" "Keine Ahnung - gibt es da Unterschiede?"

    Wie oft habe ich schon gehört, dass sie nie so ein Passwort vergeben haben (Google, Apple, ...). Meine Frau ist Führungskraft, arbeitet natürlich viel mit dem Computer, aber hat in ihrem Leben noch kein Online-Banking oder auch nur eine Online Bestellung abgewickelt. Selbst bei kleinsten Problemen mit PC oder Handy ist sie komplett hilflos.

  3. Re: Den Frauen mal was zutrauen

    Autor: RicoBrassers 06.03.18 - 08:23

    Und warum? Weil das Interesse fehlt.
    Das ist nunmal nichts, wozu man die Leute zwingen kann/sollte.

    Die Personen (egal ob nun Mann oder Frau) müssen selbstständig entscheiden, was/ob sie studieren wollen.
    Nachher fühlen sich einige Frauen gezwungen, IT zu studieren, obwohl sie das eigentlich gar nicht wollen, nur weil ihnen nun schon zum dritten Mal in Folge z.B. in der Oberstufe vorgetragen wurde, dass sie doch nun bitte IT studieren sollten, damit es dort zu einer 50/50-Geschlechtsverteilung kommt.
    Super. Man hat dann endlich mehr IT-Studentinnen. Dass diese aber im Grunde unglücklich sind, dass sie nicht das Studieren, was sie eigentlich wollten, ist dann egal.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg
  2. Software AG, Darmstadt
  3. SIZ GmbH, Bonn
  4. Tröger & Cie. Aktiengesellschaft, Raum Bremen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€
  2. 69,99€ (Vergleichspreis 105,98€)
  3. 34,90€ (Vergleichspreis 44,85€)
  4. 25€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand) - Bestpreis mit Saturn, Vergleichspreis 40€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Radeon RX 5600 XT im Test: AMDs Schneller als erwartet-Grafikkarte
Radeon RX 5600 XT im Test
AMDs "Schneller als erwartet"-Grafikkarte

Für 300 Euro ist die Radeon RX 5600 XT interessant - trotz Konkurrenz durch Nvidia und AMD selbst. Wie sehr die Navi-Grafikkarte empfehlenswert ist, hängt davon ab, ob Nutzer sich einen Flash-Vorgang zutrauen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte AMD bringt RX 5600 XT im Januar
  2. Grafikkarte Radeon RX 5600 XT hat 2.304 Shader und 6 GByte Speicher
  3. Radeon RX 5500 XT (8GB) im Test Selbst mehr Speicher hilft AMD nicht

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

Arbeit: Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
Arbeit
Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen

In Deutschland ist die Zahl der Frauen in IT-Studiengängen und -Berufen viel niedriger als die der Männer. Doch in anderen Ländern sieht es ganz anders aus, etwa im arabischen Raum. Warum?
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  2. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig
  3. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer

  1. Wasserverbrauch: Musk verteidigt Gigafactory als umweltfreundlich
    Wasserverbrauch
    Musk verteidigt Gigafactory als umweltfreundlich

    Nach Kritik aus der Bevölkerung hat sich Tesla-Chef Elon Musk persönlich in die Debatte um die geplante Gigafactory für Elektroautos in Brandenburg eingeschaltet. Auch die Landesregierung sieht die Gerüchteküche brodeln.

  2. United States Space Force: Sternenflotten-artiges Logo verärgert Star-Trek-Fans
    United States Space Force
    Sternenflotten-artiges Logo verärgert Star-Trek-Fans

    Präsident Donald Trump hat das Logo der Space Force präsentiert, einer neuen Teilstreitkraft der Vereinigten Staaten. Weil das Logo der Militärsparte stark an das der Sternenflotte von Star Trek erinnert, gibt es Kritik.

  3. ROG Strix XG17AHPE: Asus zeigt USB-Monitor mit 17 Zoll und 240 Hz
    ROG Strix XG17AHPE
    Asus zeigt USB-Monitor mit 17 Zoll und 240 Hz

    Portables Display für unterwegs: Der ROG Strix XG17AHPE ist ein 17-Zöller mit 1080p-Auflösung und 240 Hz. Laut Asus eignet sich der Bildschirm für Gaming am Notebook, selbst ein Akku ist integriert.


  1. 13:15

  2. 12:50

  3. 11:43

  4. 19:34

  5. 16:40

  6. 16:03

  7. 15:37

  8. 15:12