1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gimmie - Neues Panel für GNOME 3.0
  6. Them…

Interessantes Konzept

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: gnome ist hässlich :P

    Autor: Ashura 27.06.06 - 17:45

    KDE-Fanboy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Entweder schön und ressourcenhungrig (=> KDE)
    > oder hässlich und sparsam (=> XFWM).

    Oder ein Kompromiss aus beidem: Xfce.


    Gruß, Ashura

    --
    Kürzen Sie zitierten Text auf das notwendige Minimum!

  2. Re: gnome ist hässlich :P

    Autor: Streuner 27.06.06 - 17:51

    Ashura schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Entweder schön und ressourcenhungrig (=> KDE)
    > > oder hässlich und sparsam (=> XFWM).
    > Oder ein Kompromiss aus beidem: Xfce.

    Ich glaube fast er haelt XFCE fuer hässlich und sparsam. Ist xfwm nicht der WM von XFCE?

  3. Re: gnome ist hässlich :P

    Autor: Ashura 27.06.06 - 20:58

    Streuner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ashura schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Entweder schön und ressourcenhungrig
    > (=> KDE)
    > > oder hässlich und sparsam
    > (=> XFWM).
    > Oder ein Kompromiss aus beidem:
    > Xfce.
    >
    > Ich glaube fast er haelt XFCE fuer hässlich und
    > sparsam. Ist xfwm nicht der WM von XFCE?

    Ups, da habe ich etwas anderes gelesen als geschrieben stand. Ich meinte FVWM gelesen zu haben.

    Aber in jedem Fall vergleicht er hier Äpfel (KDE → Desktopumgebung) mit Birnen (Xfwm4 → Windowmanager).

    Und Xfwm4 ist keineswegs hässlich, sondern sogar sehr leicht anpassbar.


    Gruß, Ashura

    --
    Kürzen Sie zitierten Text auf das notwendige Minimum!

  4. Re: gnome ist hässlich :P

    Autor: Streuner 27.06.06 - 21:28

    Ashura schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aber in jedem Fall vergleicht er hier Äpfel (KDE
    > → Desktopumgebung) mit Birnen (Xfwm4 →
    > Windowmanager).

    Jep, aber die ganzen Abkürzungen sind ja auch eine Last ;)

    > Und Xfwm4 ist keineswegs hässlich, sondern sogar
    > sehr leicht anpassbar.

    Vermutlich. Aber das problem mit dem anpassbar ist, die wenigsten haben Zeit, Lust und Faehigkeit sich damit herumzuaergern. Damit bleibt man beim Standardaussehen und dem (haeufig zu wenigen) was andere anbieten.

  5. Re: gnome ist hässlich :P

    Autor: Ashura 28.06.06 - 12:06

    Streuner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jep, aber die ganzen Abkürzungen sind ja auch eine
    > Last ;)

    Richtig. Dabei sollen Abkürzungen doch den Gebrauch vereinfachen …

    > Aber das problem mit dem anpassbar
    > ist, die wenigsten haben Zeit, Lust und Faehigkeit
    > sich damit herumzuaergern.

    Besonders viel Aufwand, ein Xfwm4-Theme zu erstellen, ist es nicht, wie man dem von mir verlinkten HowTo entnehmen kann. Und ein Xfwm4-Port eines Metacity-Themes ist schnell erstellt.

    > Damit bleibt man beim
    > Standardaussehen und dem (haeufig zu wenigen) was
    > andere anbieten.

    Wenn man es selbst nicht kann, kann man immer noch jemand Anderes fragen, ob er einen Port erstellt. Und auch nativ gibt es nicht wenige ansprechende Themes, wie man auf xfce-look.org sehen kann.


    Gruß, Ashura

    --
    Kürzen Sie zitierten Text auf das notwendige Minimum!

  6. Re: gnome ist hässlich :P

    Autor: Streuner 28.06.06 - 13:32

    Ashura schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Besonders viel Aufwand, ein Xfwm4-Theme zu
    > erstellen, ist es nicht, wie man dem von mir
    > verlinkten HowTo entnehmen kann. Und ein
    > Xfwm4-Port eines Metacity-Themes ist schnell
    > erstellt.

    Allein das durchlesen ist fuer die meisten schon zuviel aufwand ;)

  7. Re: gnome ist hässlich :P

    Autor: geeegle 28.06.06 - 14:59

    gnome= schön und resourcenschonend
    kde=schön aber langsam
    xfce= solala aber schnell
    rest= scheusslich aber sehr schnell

  8. Re: gnome ist hässlich :P

    Autor: linux-macht-glücklich 28.06.06 - 20:32

    geeegle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > gnome= schön und resourcenschonend
    > kde=schön aber langsam

    Seit 3.xxx aufwärts ist das bei KDE aber nach meiner Erfahrung deutlich besser geworden.
    Hat Gnome inzwischen wirklich wieder überholt was schneller angeht? Die waren ja zeitweilig sogar nach eigenem bekunden wie ich hörte, hinten dran.

    Der schwächste Rechner auf dem ich bisher ein KDE installiert habe war ein 400er mit 128 MB RAM und es war ein Kanotix. Benutzbar, war zwar an meiner Schmerzgrenze aber der User hat nix gesagt bzw. gemerkt.
    War vorher aber auch ein SuSE 8.0 drauf ;-)

    Davon abgesehen wünsche ich Gnome ein langes und erfolgreiches Leben :-)

    MFG vom glücklichen Linuxer

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. C++ Softwareentwickler (m/w/d) für SDK- und Anwendungsentwicklung
    Basler AG, Ahrensburg bei Hamburg
  2. Junior Consultant (m/w/d)
    TOPdesk Deutschland GmbH, Kaiserslautern, Augsburg
  3. IT-System- und Anwendungsbetreuer*in (m/w/d)
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt
  4. Supportspezialist (m/w/d)
    TOPdesk Deutschland GmbH, Kaiserslautern

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 6,99€
  3. 17,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ultra-Kurzdistanz-Beamer im Test: Wir missachten die Abstandsregel
Ultra-Kurzdistanz-Beamer im Test
Wir missachten die Abstandsregel

Unser Test von drei 4K-Laserprojektoren zeigt: Das Heimkino war selten so einfach aufzuwerten.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Beamer PH510PG LGs mobiler Reiseprojektor projiziert auf 100 Zoll

Elektronische Patientenakte: Ganz oder gar nicht
Elektronische Patientenakte
Ganz oder gar nicht

Zwischen dem Bundesdatenschutzbeauftragten und den Krankenkassen bahnt sich ein Rechtsstreit über die elektronische Patientenakte an.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Spiegel, Zeit, Heise Datenschutzverein geht gegen Pur-Abos vor
  2. Daten gegen Service EuGH soll über Facebooks Geschäftsmodell entscheiden
  3. DSGVO Datenschützer will "Cookie-Banner-Wahnsinn" beenden

Free-to-Play: Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen
Free-to-Play
Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen

Eine riesige Fantasywelt in Bless Online, Ballerspaß mit Rogue Company: Golem.de stellt gelungene Free-to-Play-Computerspiele vor.
Von Rainer Sigl