1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Flippy: US-Fast-Food-Kette…

Ein Burger ist keine Bulette.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein Burger ist keine Bulette.

    Autor: Achim 06.03.18 - 10:42

    Ein Burger hat im Gegensatz zur Bulette keine sonstigen Sachen drin, insbesondere ist das Fleisch nicht mit eingeweichten Brötchen, Toast oder Paniermehl vermengt.

  2. Re: Ein Burger ist keine Bulette.

    Autor: Test_The_Rest 06.03.18 - 10:58

    Na und?

    Korinthen kann man auch nicht kacken, trotzdem gibt es den Begriff Korinthenkackerei.
    Es macht auch wenig Sinn, Haare zu spalten, trotzdem gibt es (offensichtlich) Haarspalterei.

    So ist das Leben nun einmal...

    Kochrezepte für Bouletten, respektive Frikadelle oder auch Fleischpflanzerl, sind in einem Bericht über Roboter auch nicht von Bedeutung, darum kann man sie weglassen.
    Besonders, da im ganzen Bericht von Burgern die Rede ist und somit jeder halbwegs gebildete Leser im Bilde ist, um was es geht.

  3. Re: Ein Burger ist keine Bulette.

    Autor: Muhaha 06.03.18 - 11:04

    Test_The_Rest schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na und?

    Dafür, dass Dir das angeblich egal ist, hast Du aber viel Worte verloren.

    Abgesehen davon, Burger sind keine Buletten, auch McDonalds umgangssprachlich immer wieder als Bulettenbrater bezeichnet wurde. Das ist sprachliche Schlamperei, die ein Lektor vollkommen zu Recht dem Autoren ankreiden würde.

    Aber weil Golem keine Lektoren hat und die Redakteure ihre eigenen Artikel vor dem Publizieren Korrektur lesen dürfen, landen auch immer wieder Rechtschreibfehler, grammatikalische Fehler und viele sprachliche Ungenauigkeiten im Text. Was übrigens normal ist. Niemand macht keine Fehler. Deswegen gibt es normalerweise auch Lektoren, die besonders gut die Fehler anderer entdecken und die deswegen niemand richtig mag, obwohl sie notwendig sind :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Senior) Android Software Engineer*
    IAV GmbH, Berlin, Gifhorn
  2. Business Process Manager (m/w/d)
    Richter-Helm BioLogics GmbH & Co. KG, Bovenau
  3. IT-Systemadministration (m/w/d) im Referat "ADV, Informations- und Kommunikationstechnik, Statistik" ... (m/w/d)
    Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität des Landes Rheinland-Pfalz, Mainz
  4. Technical Account Manager (m/f/d)
    SoSafe GmbH, Köln (Home-Office möglich)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Merck: Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber
Merck
Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber

Das Pharmaunternehmen Merck ist auf Platz 2 der Top-IT-Arbeitgeber Deutschlands gelandet - wir wollten von den Mitarbeitern wissen, wieso.
Von Tobias Költzsch


    Apples M1 Max im Test: Schlicht eine ganz irdische Glanzleistung
    Apples M1 Max im Test
    Schlicht eine ganz irdische Glanzleistung

    Apple sagt zum M1 Max: "Amazing! Incredible! Phenomenal!" Golem sagt: Effizienz und Performance sind top, aber nicht überraschend.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Apple Silicon M1-Macbooks haben offenbar vermehrt Speicherlecks
    2. Apple Silicon Künftige Mac-Chips sollen Intels locker überholen
    3. Macbook Pro Mobile-Entwicklung profitiert von Apples M1

    20 Jahre Halo: Neustart der Konsolen-Shooter
    20 Jahre Halo
    Neustart der Konsolen-Shooter

    Golem.de hat sich Halo 20 Jahre nach seiner Veröffentlichung noch einmal angeschaut - und war erstaunt, wie gut es immer noch funktioniert.
    Von Andreas Altenheimer

    1. Microsoft Xbox-Spieler in Halo Infinite von Crossplay genervt
    2. 343 Industries Multiplayer von Halo Infinite erneut mit unnötigen Problemen
    3. Halo Infinite angespielt "Der grüne Typ ist wieder da"