1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobilfunk…

Warum so kompliziert?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum so kompliziert?

    Autor: amagol 06.03.18 - 22:15

    Waere es nicht viel einfacher zu sagen, jede Verbindung die mehr als X ct/min kostet muss so eine Ansage haben? Das ist doch was den Verbraucher interessiert. Ob das Senegal oder eine Premium-Vorwahl ist ist doch schnuppe.

  2. Re: Warum so kompliziert?

    Autor: daydreamer42 06.03.18 - 23:00

    amagol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Waere es nicht viel einfacher zu sagen, jede Verbindung die mehr als X
    > ct/min kostet muss so eine Ansage haben? Das ist doch was den Verbraucher
    > interessiert. Ob das Senegal oder eine Premium-Vorwahl ist ist doch
    > schnuppe.

    Die Provider verdienen auch an Betrügernummern. Deshalb ist deren Interesse an einer Abschaltung oder einer Ansage-Pflicht gering.

  3. Re: Warum so kompliziert?

    Autor: amagol 07.03.18 - 01:22

    daydreamer42 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Provider verdienen auch an Betrügernummern. Deshalb ist deren Interesse
    > an einer Abschaltung oder einer Ansage-Pflicht gering.

    Schon klar. Aber das koennte doch die Bundesnetzagentur so vorgeben (statt einer Liste mit Vorwahlen).

  4. Re: Warum so kompliziert?

    Autor: daydreamer42 07.03.18 - 01:27

    amagol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > daydreamer42 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Provider verdienen auch an Betrügernummern. Deshalb ist deren
    > Interesse
    > > an einer Abschaltung oder einer Ansage-Pflicht gering.
    >
    > Schon klar. Aber das koennte doch die Bundesnetzagentur so vorgeben (statt
    > einer Liste mit Vorwahlen).

    Die Bundesnetzagentur hört aber lieber auf die Provider alas auf die Verbraucherverbände.

  5. Re: Warum so kompliziert?

    Autor: amagol 07.03.18 - 17:55

    daydreamer42 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Bundesnetzagentur hört aber lieber auf die Provider alas auf die
    > Verbraucherverbände.

    Hmm, interessante Vermutung. Wie verteilt sich das Geld eigentlich bei einer Verbindung fuer mehrere Euro/min in den Senegal? Vermutlich kommt bei dem eigentlichen Lockanrufer nur ein kleiner Bruchteil an. Geht die Masse an den deutschen Anbieter oder an die senegalesische Telekom? Oder sind da noch signifikante Kosten fuer die Durchleitung (ich vermute mal VoIP)?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Programmmanager (m/w/d) Lebensversicherung
    Württembergische Lebensversicherung AG, Stuttgart
  2. IT-Systemadministrator (m/w/d) für Linux-basierte Server-Umgebungen und Arbeitsplatzrechner
    energy & meteo systems GmbH, Oldenburg
  3. Team Lead Software Development (m/f/d)
    ALLPLAN GmbH, München
  4. Release Manager*in (m/w/d)
    Deutscher Fußball-Bund (DFB), Frankfurt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. 59,99€ (Release 07.12.)
  3. 38,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de