1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Auto: Eine verunsicherte…

Zukunft der Brennstoffzelle?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zukunft der Brennstoffzelle?

    Autor: deefens 09.03.18 - 08:58

    Mich würde mal ein Blick auf die Zukunft der Brennstoffzelle interessieren, also z.B. je Hersteller eine Meinung einholen wo die Reise bei dem Thema aus Ihrer Sicht hingeht. Die Brennstoffzelle wurde schon so oft totgeschrieben, aber dennoch scheint die Technologie quicklebendig zu sein. Das muß ja einen Grund haben.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.03.18 09:00 durch deefens.

  2. Re: Zukunft der Brennstoffzelle?

    Autor: SJ 09.03.18 - 09:09

    deefens schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aber dennoch scheint die Technologie quicklebendig zu sein.
    > Das muß ja einen Grund haben.

    Wo scheint die denn noch quicklebendig zu sein?

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  3. Re: Zukunft der Brennstoffzelle?

    Autor: dontcare 09.03.18 - 09:13

    SJ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > deefens schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > aber dennoch scheint die Technologie quicklebendig zu sein.
    > > Das muß ja einen Grund haben.
    >
    > Wo scheint die denn noch quicklebendig zu sein?

    Wenn immer noch neue Modelle dafür vorgestellt werden scheint es ja einen Grund dafür zu geben. Die hauen ja nicht dass Geld dafür aus Langeweile auf den Tisch

  4. Re: Zukunft der Brennstoffzelle?

    Autor: deefens 09.03.18 - 09:14

    SJ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo scheint die denn noch quicklebendig zu sein?

    Hyundai Nexo anyone?

  5. Re: Zukunft der Brennstoffzelle?

    Autor: stiGGG 09.03.18 - 09:29

    deefens schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mich würde mal ein Blick auf die Zukunft der Brennstoffzelle interessieren,
    > also z.B. je Hersteller eine Meinung einholen wo die Reise bei dem Thema
    > aus Ihrer Sicht hingeht.

    Hier die Meinung von Daimler:
    https://www.automobil-produktion.de/hersteller/wirtschaft/daimler-chef-zetsche-immer-weniger-vorteile-der-brennstoffzelle-277.html

  6. Die Zukunft kann man an der Dichte

    Autor: M.P. 09.03.18 - 09:31

    ... des Wasserstofftankstellen-Netzes ablesen...

    Mercedes hatte ja mal ein Konzept mit Methan als Kraftstoff für Brennstoffzellen - womit auf einen Schlag die Erdgastankstellen für Brennstoffzellenfahrzeuge attraktiv würden ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.03.18 09:31 durch M.P..

  7. Re: Die Zukunft kann man an der Dichte

    Autor: FreakAzoid 09.03.18 - 09:35

    Was ein Unsinn. Dann wären wir ja wieder fossil unterwegs..

  8. Re: Zukunft der Brennstoffzelle?

    Autor: Klausens 09.03.18 - 09:38

    Das ist ja EIN ganzes Auto. Wahnsinn. Genauso wurde ein Flugauto vorgestellt.
    Daraus folgt: Flugautos gehört die Zukunft! Quicklebendig.

  9. Re: Zukunft der Brennstoffzelle?

    Autor: deefens 09.03.18 - 09:42

    Klausens schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist ja EIN ganzes Auto. Wahnsinn. Genauso wurde ein Flugauto
    > vorgestellt.
    > Daraus folgt: Flugautos gehört die Zukunft! Quicklebendig.

    Mercedes GLC F-Cell, Toyota Mirai

    Jetzt sinds schon drei :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.03.18 09:49 durch deefens.

  10. Re: Zukunft der Brennstoffzelle?

    Autor: Klausens 09.03.18 - 09:45

    > Jetzt sinds schon drei :)

    "Schon 2017 soll es soweit sein: Dann startet der Mercedes GLC in einer einzigartigen Kombination von Brennstoffzelle und extern nachladbarer Batterie – als so genannter GLC F-Cell."

    2 1/2 ;)

  11. Re: Zukunft der Brennstoffzelle?

    Autor: deefens 09.03.18 - 09:48

    Klausens schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Schon 2017 soll es soweit sein: Dann startet der Mercedes GLC in einer
    > einzigartigen Kombination von Brennstoffzelle und extern nachladbarer
    > Batterie – als so genannter GLC F-Cell."
    >
    > 2 1/2 ;)

    Also ungefähr so verfügbar wie Ampera-E oder Model 3

  12. Re: Zukunft der Brennstoffzelle?

    Autor: Nogul 09.03.18 - 10:00

    Zu NiCd Akku Zeiten gab es Prototypen von Notebooks die mit Feuerzeug Gas nachgefüllt werden konnte. Jetzt wirkt das wie Steampunk Fantasie.

    Wird schon Gründe haben warum Akkus von Handys bis Flugzeugen genutzt werden wir aber Brenstoffzellen nur vom Hörensagen kennen.

    Fünf Minuten tanken und 1.000 km fahren wird mit Akku nicht möglich sein. Ob der Markt dafür aber groß genug sein wird?

  13. Re: Zukunft der Brennstoffzelle?

    Autor: NeoXolver 09.03.18 - 10:05

    Was mich interessiert ist, hat die Brennstoffzelle denn einen Vorteil gegenüber dem Verbrenner. Denn Methan und Wasserstoff kann man auch im Verbrenner nutzen. Zum Auto fahren braucht es ja nicht zwangsläufig Strom. Und Hybride gibt es heute Ja in allen Variationen.

  14. Re: Zukunft der Brennstoffzelle?

    Autor: crack_monkey 09.03.18 - 10:07

    deefens schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klausens schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > "Schon 2017 soll es soweit sein: Dann startet der Mercedes GLC in einer
    > > einzigartigen Kombination von Brennstoffzelle und extern nachladbarer
    > > Batterie – als so genannter GLC F-Cell."
    > >
    > > 2 1/2 ;)
    >
    > Also ungefähr so verfügbar wie Ampera-E oder Model 3


    Dann bestell bei Toyota...

  15. Re: Zukunft der Brennstoffzelle?

    Autor: captain_spaulding 09.03.18 - 10:09

    NeoXolver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was mich interessiert ist, hat die Brennstoffzelle denn einen Vorteil
    > gegenüber dem Verbrenner. Denn Methan und Wasserstoff kann man auch im
    > Verbrenner nutzen. Zum Auto fahren braucht es ja nicht zwangsläufig Strom.
    > Und Hybride gibt es heute Ja in allen Variationen.

    Brennstoffzelle verursacht keine schädlichen Abgase.

  16. Re: Zukunft der Brennstoffzelle?

    Autor: stiGGG 09.03.18 - 10:14

    NeoXolver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was mich interessiert ist, hat die Brennstoffzelle denn einen Vorteil
    > gegenüber dem Verbrenner. Denn Methan und Wasserstoff kann man auch im
    > Verbrenner nutzen.

    Der Wasserstoffverbrennungsmotor ist aber tot, die einzigen die da mal ernsthaft Ambitionen hatten waren BMW, aber das Projekt ist lange eingestellt.
    Problem erstens der noch viel schlechtere Wirkungsgrad im Vergleich zur Brennstoffzelle und zweitens die Leistung. Der BMW Hydrogen 7 hatte einen 12-Zylinder mit knapp 6l Hubraum und wurde in damaligen Testberichten im Vergleich zum Benziner als lahme Krücke bezeichnet.

  17. Re: Zukunft der Brennstoffzelle?

    Autor: Nogul 09.03.18 - 10:17

    Verbrennungsmotor samt Getriebe sind unglaublich komplexe Gebilde. Es gibt nicht viele die das beherrschen. Elektroantriebe sind vergleichsweise so simpel, dass z.B. einige Schiffe mit Diesel den Umweg über Strom machen, um die Schiffsschrauben mit Elektromotoren anzutreiben.

    Ein weiterer Vorteil ist, dass die Umwandlung sauber erfolgt. Bei Verbrennung können andere Schadstoffe entstehen. NOx ist ja ein aktuelles Beispiel. Man verbrennt Kohlenwasserstoffe und obwohl dabei nur CO2 und H2O entstehen sollten bekommt man die Stickoxide nur mit Schummelsoftware in den Griff.

  18. Reality Check

    Autor: M.P. 09.03.18 - 10:18

  19. Re: Zukunft der Brennstoffzelle?

    Autor: Ely 09.03.18 - 10:21

    Ich war bis vor einigen Wochen sehr gegen die Brennstoffzelle in Fahrzeugen. Solche Autos sind technisch sehr aufwendig und wartungsintensiv. Und brauchen dennoch eine Batterie. Im Prinzip holt man sich die Nachteile beider Antriebe (Verbrennung/Batterie) zusammen ins Fahrzeug und zu allem Überfluß ist die ganze Sache nicht gerade leicht und der Gesamtwirkungsgrad schlecht.

    Ich habe meine Meinung allerdings geändert. Bit Batterien wird das nichts, weil's schlichtweg an den Rohstoffen mangelt. Die würden nicht mal reichen, wenn alle Autos in Deutschland mit Batterien fahren. Und der Rest der Welt? Eher fährt der mit Batterien, weil sich einige asiatische Batteriezellen-Hersteller die Rohstoffe fast komplett gesichert haben. Daher wird das nichts mit der deutschen oder europäischen Zellproduktion.

    Wasserstoff läßt sich indes überall herstellen. Und solche Fahrzeuge sind langstreckentauglich und somit auch für LKW, Wohnmobile, Schiffe und Flugzeuge tauglich.

    Toyota ist da mal wieder recht weit, deren Brennstoffzelle sehr robust (und funktioniert auch bei großer Kälte), die Tanks wirklich dauerhaft dicht, da diffundiert nichts. Jetzt muß der Wasserstoff nur noch ökologisch hergestellt werden (nicht aus Petrostoffen und mit sauberer Energie) und zu den Tankstellen kommen. Deren Ausbau ja durchaus gut im Gange ist.

    Wünschenswert wären kleine H2-Anlagen für zu Hause, um die Konzentration der Hersteller aufzubrechen. Läuft das so wie beim Benzin, haben wir wieder wenige Hersteller, die die Preise künstlich hochhalten. Und schlittern von einer Abhängigkeit in die nächste. Und darauf habe ich keinen Bock.

  20. Re: Zukunft der Brennstoffzelle?

    Autor: DeathMD 09.03.18 - 10:27

    Ich habe meine Meinung zur Brennstoffzelle gestern zum Teil geändert. Woher hast du aber die Information, dass die Rohstoffe für Akkus nicht einmal für D reichen würden?

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Digital Consultant (m/w/d)
    ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. IT Netzwerk-Ingenieur (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  3. Digitalisierungsexperte (Smart Factory) und Lean Manager (m/w/d)
    Knauf Gips KG, Iphofen bei Würzburg
  4. Senior Software Developer (m/w/d)
    unimed Abrechnungsservice für Kliniken und Chefärzte GmbH, deutschlandweit (Home-Office)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. PS Plus 12 Monate 39,99€, Demon's Souls PS5 für 44,99€, The Last of Us Part 2 PS4 für...
  2. PC, PS5, PS4, Xbox, Switch
  3. (u. a. Death Stranding für 15,99€, Ghostrunner für 11,99€, Control Ultimate Editioin für...
  4. bis zu 75 Prozent auf Switch-Spiele


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de