1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Supernetz: O2 will keinen schnellen…

Keinen schnellen 5G-Aufbau = keine neuen Geschäftsfelder

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Keinen schnellen 5G-Aufbau = keine neuen Geschäftsfelder

    Autor: DerDy 13.03.18 - 23:18

    Wer bei 5G nur auf die hohen Geschwindigkeiten schaut, der hat die neue Technologie nicht verstanden. Ja, die Geschwindigkeiten werden nochmal erheblich gesteigert, doch für Youtube, Social Media und IPTV braucht es eigentlich nicht diesen Speed.

    Es sind andere Parameter, die hoch interessant sind, z.B. die Latenz von 1ms. Damit ergeben sich im M2M Markt ganz neue Geschäftsfelder, Stichwort Edge-Computing. Damit werden die Sendemasten ein Teil der Daten direkt vor Ort verarbeiten und schneller eine Response zurück schicken können als es ein fernes RZ machen kann.

    Warum will O2 auf diesen neuen Markt verzichten?

  2. Re: Keinen schnellen 5G-Aufbau = keine neuen Geschäftsfelder

    Autor: Rolf Schreiter 14.03.18 - 01:30

    Weil es schon wieder (sehr viel) Geld kostet.

    Und das sieht man bei O2 einfach nicht ein.

    Es geht ja auch so irgendwie...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Volkswagen Financial Services AG, Braunschweig
  2. H-O-T Härte- und Oberflächentechnik GmbH & Co. KG, Nürnberg
  3. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  4. WAREMA Renkhoff SE, Marktheidenfeld (Großraum Würzburg)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 279,99€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  3. 249,09€ mit Rabattcode "POWEREBAY6" (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
Es funktioniert zu selten gut

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
  2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender

Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
Quereinsteiger
Mit dem Master in die IT

Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
  2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
  3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht

Azure Active Directory: Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor
Azure Active Directory
Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor

Microsofts bekannten Verzeichnisdienst Active Directory gibt es inzwischen auch in der Cloud des Herstellers. Golem.de zeigt, wie er dort funktioniert.
Von Martin Loschwitz

  1. Microsoft Neue Datenschutzregeln für Sprachsteuerung
  2. Microsoft Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
  3. Windows 10 20H2 Microsoft hebt Update-Sperre für einige Windows-PCs auf