1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux: Mit Ignoranz gegen…

AVM!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. AVM!

    Autor: gomelot 19.03.18 - 15:39

    Sollte hier explizit erwähnt werden, dort geht diese Show schon seit vielen Jahren

  2. Re: AVM!

    Autor: ikhaya 19.03.18 - 15:57

    Du meinst die Fritzboxen oder?

    Bei den Wlan USB Sticks ist die Schuld bei Mediatek/Realtek und bei Broadcom sowie TexasInstruments zu suchen die sich da mit Mainline wenig Mühe geben oder gar keine Linux Treiber anbieten.

  3. Re: AVM!

    Autor: nille02 19.03.18 - 16:12

    ikhaya schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei den Wlan USB Sticks ist die Schuld bei Mediatek/Realtek und bei
    > Broadcom sowie TexasInstruments zu suchen die sich da mit Mainline wenig
    > Mühe geben oder gar keine Linux Treiber anbieten.

    Spielt für dich als Kunden keine Rolle wer Schuld sein soll. Wenn die GPL Verletzt wird, ist mein direkter Vertragspartner der Händler bzw. Gerätehersteller.

  4. Re: AVM!

    Autor: nille02 19.03.18 - 16:16

    gomelot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sollte hier explizit erwähnt werden, dort geht diese Show schon seit vielen
    > Jahren

    Kannst du das genauer erklären? Bei dem Thema höre ich nun AVM zum ersten mal. 2010/2011 gab es einen Fall bei dem AVM versucht hat Modifikationen zu untersagen. Erfolg hatten sie damit aber nicht.

  5. Re: AVM!

    Autor: codeworkx 19.03.18 - 17:07

    ikhaya schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du meinst die Fritzboxen oder?
    >
    > Bei den Wlan USB Sticks ist die Schuld bei Mediatek/Realtek und bei
    > Broadcom sowie TexasInstruments zu suchen die sich da mit Mainline wenig
    > Mühe geben oder gar keine Linux Treiber anbieten.

    Werden sie gezwungen Chips von denen einzusetzen? Nein.

    Ich mache schon immer einen Bogen um Geräte mit MTK Chips weil ich diese Betrüger definitiv nicht unterstützen will.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Informatiker (w/m/d) Systementwicklung
    Deutscher Bundestag, Berlin
  2. System Engineer (m/w/d)
    Uniplast Knauer GmbH & Co. KG, Dettingen
  3. Service Desk Specialist (m/w/d)
    Hays AG, Dresden
  4. CRM Project Manager (m/w/d) Schwerpunkt Salesforce
    LAMILUX Heinrich Strunz GmbH, Rehau (Raum Hof)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de