1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux: Mit Ignoranz gegen die GPL

AVM!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. AVM!

    Autor: gomelot 19.03.18 - 15:39

    Sollte hier explizit erwähnt werden, dort geht diese Show schon seit vielen Jahren

  2. Re: AVM!

    Autor: ikhaya 19.03.18 - 15:57

    Du meinst die Fritzboxen oder?

    Bei den Wlan USB Sticks ist die Schuld bei Mediatek/Realtek und bei Broadcom sowie TexasInstruments zu suchen die sich da mit Mainline wenig Mühe geben oder gar keine Linux Treiber anbieten.

  3. Re: AVM!

    Autor: nille02 19.03.18 - 16:12

    ikhaya schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei den Wlan USB Sticks ist die Schuld bei Mediatek/Realtek und bei
    > Broadcom sowie TexasInstruments zu suchen die sich da mit Mainline wenig
    > Mühe geben oder gar keine Linux Treiber anbieten.

    Spielt für dich als Kunden keine Rolle wer Schuld sein soll. Wenn die GPL Verletzt wird, ist mein direkter Vertragspartner der Händler bzw. Gerätehersteller.

  4. Re: AVM!

    Autor: nille02 19.03.18 - 16:16

    gomelot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sollte hier explizit erwähnt werden, dort geht diese Show schon seit vielen
    > Jahren

    Kannst du das genauer erklären? Bei dem Thema höre ich nun AVM zum ersten mal. 2010/2011 gab es einen Fall bei dem AVM versucht hat Modifikationen zu untersagen. Erfolg hatten sie damit aber nicht.

  5. Re: AVM!

    Autor: codeworkx 19.03.18 - 17:07

    ikhaya schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du meinst die Fritzboxen oder?
    >
    > Bei den Wlan USB Sticks ist die Schuld bei Mediatek/Realtek und bei
    > Broadcom sowie TexasInstruments zu suchen die sich da mit Mainline wenig
    > Mühe geben oder gar keine Linux Treiber anbieten.

    Werden sie gezwungen Chips von denen einzusetzen? Nein.

    Ich mache schon immer einen Bogen um Geräte mit MTK Chips weil ich diese Betrüger definitiv nicht unterstützen will.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Berlin
  4. B.i.Team Gesellschaft für Softwareberatung mbH, Berlin, Karlsruhe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,99€
  2. (u. a. Overcooked! 2 für 11,50€, The Survivalists für 18,74€, Worms Armageddon für 7,50€)
  3. 20,49€
  4. 7,77€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

Donald Trump: Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre
Donald Trump
Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre

Die IT-Konzerne gehen wie in einer konzertierten Aktion gegen Donald Trump und dessen Anhänger vor. Ist das vertretbar oder ein gefährlicher Präzedenzfall?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Reaktion auf Kapitol-Sturm Youtube sperrt Trump-Kanal für mindestens eine Woche
  2. US-Wahlen Facebook erwägt dauerhafte Sperre Trumps
  3. Social Media Amazon schaltet Parler die Server ab

Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
Quereinsteiger
Mit dem Master in die IT

Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
  2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
  3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht