1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HD DVD und Blu-ray - Spätere…

Das ist doch seltsam

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das ist doch seltsam

    Autor: Bibabuzzelmann 28.06.06 - 22:41

    Kann mir ja kaum vorstellen, dass der Kunde zufrieden mit der Situation ist....also auf was warten die, auf nen Sieger im Formatkrieg, bevor es Einigung gibt ? lol

  2. Re: Das ist doch seltsam

    Autor: MS 28.06.06 - 22:51

    > Kann mir ja kaum vorstellen, dass der Kunde
    > zufrieden mit der Situation ist....

    Seit wann hat der Kunde da was mitzureden?
    Beide denken sie haben das tollste Format und der andere hätte eh keine Chance. Irgendwann setzte sich dann doch ein Standard durch und "oh wer hätte das ahenen können...".


  3. Re: Das ist doch seltsam

    Autor: Leser 28.06.06 - 23:03

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kann mir ja kaum vorstellen, dass der Kunde
    > zufrieden mit der Situation ist....also auf was
    > warten die, auf nen Sieger im Formatkrieg, bevor
    > es Einigung gibt ? lol

    Vermutlich werden beide Formate einfach parallel existieren. Bei DVD+R und DVD-R klappt das ja schließlich auch.

    MfG

  4. Re: Das ist doch seltsam

    Autor: naja 28.06.06 - 23:10

    Leser schrieb:
    > Vermutlich werden beide Formate einfach parallel
    > existieren. Bei DVD+R und DVD-R klappt das ja
    > schließlich auch.

    Nur lassen sich + und - wesentlich einfacher in einem Gerät vereinen. Mein DVD Player schluckt beides, mein Brenner ebenfalls, mein Autoradio auch, bei BR und HDDVD ist das schon kompliziter (respektive teurer ^^')

  5. Re: Das ist doch seltsam

    Autor: Bibabuzzelmann 28.06.06 - 23:22

    Leser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bibabuzzelmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Kann mir ja kaum vorstellen, dass der
    > Kunde
    > zufrieden mit der Situation ist....also
    > auf was
    > warten die, auf nen Sieger im
    > Formatkrieg, bevor
    > es Einigung gibt ? lol
    >
    > Vermutlich werden beide Formate einfach parallel
    > existieren. Bei DVD+R und DVD-R klappt das ja
    > schließlich auch.

    Bei DVD+/-R ist der Unterschied aber irgendwie anderst...so irgendwie :)

    Naja, mir ists egal, da ich nicht so viel zu speichern hab, werd ich wohl auf die günstigere Lösung setzen, die ja dann trotzdem noch nen grossen Speicherplatz bietet.
    Günstiger ist mir in diesem Fall eigentlich wichtiger, denke mal dass viele Privatanwender, wenn sie informiert sind, auch so entscheiden...
    Bei der Bildqualität der Filme wirds auch keine Unterschiede geben, also was soll ich mit der BRD, da ist ja alles teurer...Laufwerk und Rohlinge/Filme...für mich uninteressant.

  6. Re: Das ist doch seltsam

    Autor: anyGnom 28.06.06 - 23:35

    und damit bist du gluecklich? also mir waer ein einzelnes format lieber.

    Leser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bibabuzzelmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Kann mir ja kaum vorstellen, dass der
    > Kunde
    > zufrieden mit der Situation ist....also
    > auf was
    > warten die, auf nen Sieger im
    > Formatkrieg, bevor
    > es Einigung gibt ? lol
    >
    > Vermutlich werden beide Formate einfach parallel
    > existieren. Bei DVD+R und DVD-R klappt das ja
    > schließlich auch.
    >
    > MfG
    >


  7. Re: Das ist doch seltsam

    Autor: Hellseher Nr. 1 28.06.06 - 23:40

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kann mir ja kaum vorstellen, dass der Kunde
    > zufrieden mit der Situation ist....also auf was
    > warten die, auf nen Sieger im Formatkrieg, bevor
    > es Einigung gibt ? lol


    Abwarten Biba! ^^

    In einem Monat wissen wir mehr. Es wird schnell gehn, dann verdammt schnell. Eventuell liegt zu Weihnachten das Geschenk unterm Bäumlein ;-)

  8. Re: Das ist doch seltsam

    Autor: * ~ KARTAR ~ * 29.06.06 - 00:01

    MS schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Kann mir ja kaum vorstellen, dass der
    > Kunde
    > zufrieden mit der Situation ist....
    >
    > Seit wann hat der Kunde da was mitzureden?
    > Beide denken sie haben das tollste Format und der
    > andere hätte eh keine Chance. Irgendwann setzte
    > sich dann doch ein Standard durch und "oh wer
    > hätte das ahenen können...".
    >
    >

    das ist so völliger quatch:
    "cd master schrieb:

    hollywood entscheidet? vielleicht vor 20-30 jahren und zwar im krieg zwischen vhs, betamax und video 2000. weil erstens damals das home-entertainment nicht so weit entwickelt war, sodass der kunde nur auf das zurückgreifen konnte, was der markt angeboten hat. und weil zweitens, dass damals hollywood sich für vhs entschied, obwohl das technisch unterlegene format, kann ich ich mir nur so erklären, dass vhs-filme billiger produziert werden konnten, da wie gesagt vhs technisch nicht so ausgereift und anspruchsvoll war wie die anderen formate. vorteile bestanden deshalb darin, dass die produktionskosten geringer waren und folglich würden alle vhs-produkte auch biliger sein für den konsumenten, sodass diese vhs-produkte bevorzugten. qualitative unterschiede waren gering und nicht maßgeblich ( im unterschied zwischen vhs und dvd ). heute und auch in zukunft wird der kunde auf das zurückgreifen, was für ihn am günstigsten ist. also warum sollte hollywood entscheiden? entscheidet letztendlich nicht der kunde? hollywood wird und muss sich eh dem gesetz des freien marktes und dem angebot-nachfrage-gesetz beugen. deshalb denke ich, aufgrund bestehender dvd-produktionsanlagen können hd-dvd-soft- und hardware nach einiger umrüstung billiger entwickelt und produziert werden als br und zwar made in china oder india und indonesia oder east-europe. was den kopierschutz anbetrifft - es heisst, br-disc sei da besser und weiter als hd-disc - , ich glaube, die studiobosse sind sich bewußt, dass früher oder später es die programmierer sowieso schaffen, den kopierschutz zu umgehen. ob hollywood so blauäugig ist, mag ich anzuzweifeln. es heisst, die br sei der hd überlegen, da sie über die größere kapazität verfügt. aber ist sie qualitativ auch besser?
    wenn ja, sind die unterschiede mit sicherheit nicht so wie zwischen vhs und dvd.
    letztendlich als konsument stelle ich folgende bedingungen:
    1. gutes preis-leistungsverhältnis: die hd-dvd wird billiger produziert werden können als die br.
    2. abwärtskompatibilität: hunderte millionen konsumenten verfügen über dvd-filme ( als originale oder backups sei dahin gestellt ). deshalb habe ich und werden diese millionen komsumenten wenig interesse daran haben, einen neuen br-player bzw. brenner anzuschaffen, der anfangs sauteuer sein wird ( und teurer als hd-dvd-produkte )und man womöglich mindestens 2 jahre warten muss bis die preise einigermaßen moderat sind. ich möchte in meiner kleinen bude nicht neben dem dvd-player noch einen br-player daneben stehen sehen.

    dies sind zwei argumente, die für mich persönlich die hd-dvd die br in den schatten stellt. dass die br 10 bis 20 gb mehr kapazität hat als die hd-dvd, ist für mich im zeitalter des herannahenden hd-fernsehens unerheblich, da die hd-dvd diese masse an daten auch wird bewältigen können. ich wette, für die mehrkapazität wird man unverhältnismäßig auch mehr zahlen müssen. und ob sich das dann vielleicht auszahlt?
    und wer auf die br-disc beharrt, ohne argumente oder hintergründe zu kennen, nur weil sony, pioneer, philips und panasonic-matsushita
    ( also wirklich technisch innovative und bekanntere großkonzerne als toshiba und nec ) dahinter stehen, der versteht wenig von marktentwicklung und wirtschaftlichkeit. ich persönlich bin auch nicht unbedingt ein fan von intel und ms, die nun die hd-dvd aus strategischen und marktwirtschaftlichen gründen bevorzugen.
    irgendwie habe ich das gefühl, dass sony, die durch den walkman vor 30 jahren zu weltruhm gekommen ist, dieser zeit nachtrauert und rigide nach einem produkt sucht- so wie nach dem stein des weisen - , das sony wieder in den mittelpunkt der technisch-modernen welt rückt. aber leider bislang gescheitert ist: man denke an die md, an die superteuren memorysticks, die eh nur von sony-produkten unterstützt werden, an die zwar designmäßig grandiosen aber unverhältnismäßig teuren und technisch nicht überlegenen vaios und wegas.

    in dem sinne,
    cd master"

    mfg kartar

  9. Re: Das ist doch seltsam

    Autor: * ~ KARTAR ~ * 29.06.06 - 00:04

    Hellseher Nr. 1 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bibabuzzelmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Kann mir ja kaum vorstellen, dass der
    > Kunde
    > zufrieden mit der Situation ist....also
    > auf was
    > warten die, auf nen Sieger im
    > Formatkrieg, bevor
    > es Einigung gibt ? lol
    >
    > Abwarten Biba! ^^
    >
    > In einem Monat wissen wir mehr. Es wird schnell
    > gehn, dann verdammt schnell. Eventuell liegt zu
    > Weihnachten das Geschenk unterm Bäumlein ;-)
    >
    >

    ich kann euch nur hd-dvd empfehlen......siehe oben

  10. Re: Das ist doch seltsam

    Autor: Bibabuzzelmann 29.06.06 - 01:57

    * ~ KARTAR ~ * schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hellseher Nr. 1 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Bibabuzzelmann schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Kann mir ja kaum vorstellen,
    > dass der
    > Kunde
    > zufrieden mit der
    > Situation ist....also
    > auf was
    > warten
    > die, auf nen Sieger im
    > Formatkrieg,
    > bevor
    > es Einigung gibt ? lol
    >
    > Abwarten Biba! ^^
    >
    > In einem Monat wissen
    > wir mehr. Es wird schnell
    > gehn, dann verdammt
    > schnell. Eventuell liegt zu
    > Weihnachten das
    > Geschenk unterm Bäumlein ;-)
    >
    > ich kann euch nur hd-dvd empfehlen......siehe oben

    https://forum.golem.de/read.php?11671,663868,663881#msg-663881

  11. Re: Das ist doch seltsam

    Autor: testuser 29.06.06 - 07:16


    > dies sind zwei argumente, die für mich persönlich
    > die hd-dvd die br in den schatten stellt. dass die
    > br 10 bis 20 gb mehr kapazität hat als die hd-dvd,
    > ist für mich im zeitalter des herannahenden
    > hd-fernsehens unerheblich, da die hd-dvd diese
    > masse an daten auch wird bewältigen können.
    >
    > in dem sinne,
    > cd master"
    >
    > mfg kartar
    >


    Das bezweifle ich ganz stark.
    Am Beispiel Elephants Dream, dass für knapp 10min 1920er HD Film schon knapp 900MB braucht kann man sich leicht ausrechnen, dass der HD DVD schnell die Luft ausgeht, wenn da noch ein wenig Zusatzmaterial dazukommt.
    Allein mal auf Herr der Ringe umgerechnet mit rund 3h Laufzeit sind das schon 17,2GB Daten _ohne_ jegliches Zusatzmaterial.
    Ich denke die FI weis das und setzt daher auch auf beide Formate.
    Ob die 2 HDDVDs, die nötig sind, gegen eine BRD durchsetzen können (egal ob preislich oder rein bequemlich), wird sich zeigen.

  12. Hab ich doch immer schon gesagt

    Autor: DanielP 29.06.06 - 07:18

    Stimme cd-master voll zu. Ich hab schon seit das mit BluRay und HD-DVD allgemein bekannt wurde gesagt, das sich das billigare Format durchsetzt.

    Ich kauf doch nicht einen doppelt so teuren Spieler um ein womöglich minimales Extra an Bildqualität zu bekommen.

    Ausserdem kommt BluRay von Sony und bisher haben fast alle Sony-Formate gescheitert (minidisc, betamax, sacd... jetzt halt dann bluray).

    Alle sagen zwar das die PS3 BluRay retten wird, aber das will ich bezweifeln. Schliesslich kauft vielleicht nur jeder hunderte Heimkino-Besitzer auch eine PS3. Und wenn man schon eine Xbox 360 hat kann man ja recht kostengünstig bald ein HD-DVD-Laufwerk dazu bekommen.

    Ich glaube Sony hat jetzt schon verloren und persönlich hoffe ich stark, das sich HD-DVD (der kosten wegen) durchsetzt.

  13. Am besten man kauft keines von beiden...

    Autor: Dr. Hardware 29.06.06 - 07:54

    denn bis die sich auf ein Format geeinigt haben ist diese Technik bereits total veraltet und man hat für nichts und wieder nichts viel Geld ausgegeben. Da wartet man besser gleich auf Holographische Datenkristalle im Terrabyte bereich.

  14. Re: Am besten man kauft keines von beiden...

    Autor: realyoda 29.06.06 - 08:21

    Dr. Hardware schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > denn bis die sich auf ein Format geeinigt haben
    > ist diese Technik bereits total veraltet und man
    > hat für nichts und wieder nichts viel Geld
    > ausgegeben. Da wartet man besser gleich auf
    > Holographische Datenkristalle im Terrabyte
    > bereich.

    Petabyte, mein Lieber, PETAbyte ^^
    ...damit dann auch die Bilder meiner 4 Gigapixel-Kamera draufpassen.

  15. Re: Hab ich doch immer schon gesagt

    Autor: radar 29.06.06 - 08:22

    DanielP schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Stimme cd-master voll zu. Ich hab schon seit das
    > mit BluRay und HD-DVD allgemein bekannt wurde
    > gesagt, das sich das billigare Format durchsetzt.

    Das sehe ich genauso. Wenn ich überlege was jetzt ein 25 GB BR Rohling schon kostet, was soll er dann mit 100 GB kosten.

    > Ich kauf doch nicht einen doppelt so teuren
    > Spieler um ein womöglich minimales Extra an
    > Bildqualität zu bekommen.

    Eben und meiner Meinung nach ist eine HD-DVD ausreichend.
    Und meiner Meinung nach ist zum Archivieren von Daten die CD, DVD, etc. immer noch nicht das richtige Format. Die Hersteller geben zwar an das die Daten angeblich 10 - 20 Jahre halten sollen, aber die Realität sieht anders aus.

    > Ausserdem kommt BluRay von Sony und bisher haben
    > fast alle Sony-Formate gescheitert (minidisc,
    > betamax, sacd... jetzt halt dann bluray).

    Jup, das Spiel kenne ich. Ich habe selbst MiniDisk und fand das Format eigentlich nicht schlecht aber durchgesetzt hat es sich nie.
    Genauso wie MemorySticks, einfach zu groß und zu teuer.

    > Alle sagen zwar das die PS3 BluRay retten wird,
    > aber das will ich bezweifeln. Schliesslich kauft
    > vielleicht nur jeder hunderte Heimkino-Besitzer
    > auch eine PS3. Und wenn man schon eine Xbox 360
    > hat kann man ja recht kostengünstig bald ein
    > HD-DVD-Laufwerk dazu bekommen.

    Ich denke BlueRay wird sich nur im Bereich PS3 durchsetzen und eventuell noch vereinzelt im Computerbereich als Speichermedium, aber mehr auch nicht.

    > Ich glaube Sony hat jetzt schon verloren und
    > persönlich hoffe ich stark, das sich HD-DVD (der
    > kosten wegen) durchsetzt.

    Ich auch.

  16. Re: Das ist doch seltsam

    Autor: mistake 29.06.06 - 08:23

    testuser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Allein mal auf Herr der Ringe umgerechnet mit rund
    > 3h Laufzeit sind das schon 17,2GB Daten _ohne_
    > jegliches Zusatzmaterial.

    Beim Herr der Ringe hat sich auch niemand dran gestört, dass die 3h auf 2 DVDs und das Zusatzmaterial auf weiter 2 DVDs (und das ganze dann x3) verteilt wurde

  17. Re: Das ist doch seltsam

    Autor: radar 29.06.06 - 08:28

    testuser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das bezweifle ich ganz stark.
    > Am Beispiel Elephants Dream, dass für knapp 10min
    > 1920er HD Film schon knapp 900MB braucht kann man
    > sich leicht ausrechnen, dass der HD DVD schnell
    > die Luft ausgeht, wenn da noch ein wenig
    > Zusatzmaterial dazukommt.

    Mal ehrlich wer braucht das Zusatzmaterial? Ich schaue mir das kaum an. Ist zwar ein nettes Feature aber mehr auch nicht und außerdem kann man das Zeug auch zusätzlich auf eine DVD pressen und dazulegen, meißt ist es eh nicht in der besten Qualität.

    > Allein mal auf Herr der Ringe umgerechnet mit rund
    > 3h Laufzeit sind das schon 17,2GB Daten _ohne_
    > jegliches Zusatzmaterial.
    > Ich denke die FI weis das und setzt daher auch auf
    > beide Formate.
    > Ob die 2 HDDVDs, die nötig sind, gegen eine BRD
    > durchsetzen können (egal ob preislich oder rein
    > bequemlich), wird sich zeigen.

    Filme wie HDR sind doch eher die Ausnahme mit so einer langen Laufzeit und was ist schon dabei wenn ich mal kurz aufstehen muß um die HD-DVD zu wechseln. Im Kino wird der Film ja auch nicht durchgängig gezeigt.

  18. Re: Das ist doch seltsam

    Autor: mistake 29.06.06 - 08:28

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Leser schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > was soll ich mit der BRD, da ist ja alles teurer...

    ist das nicht ein wenig offtopic? :o)))


  19. Re: Das ist doch seltsam

    Autor: realyoda 29.06.06 - 08:32

    mistake schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bibabuzzelmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Leser schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > was soll ich mit der BRD, da ist ja alles
    > teurer...
    >
    > ist das nicht ein wenig offtopic? :o)))
    >
    >

    er meint sicher B.lue R.ay D.isk und
    nicht B.undes R.epublik D.eutschland.
    also nicht offtopic...


  20. Re: Das ist doch seltsam

    Autor: radar 29.06.06 - 08:32

    Leser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vermutlich werden beide Formate einfach parallel
    > existieren. Bei DVD+R und DVD-R klappt das ja
    > schließlich auch.

    DVD-R und DVD+R sind ja auch faßt gleich



  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MACH AG, Lübeck, Berlin, Erfurt, Schwerin
  2. ALLPLAN GmbH, Munich
  3. Stadt Paderborn, Paderborn
  4. WITRON Gruppe, Hamm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. (u. a. Xbox Series X für 490€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de