Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Logdateien: Facebook sichert sich…

Für neue Konten verlangt FB das Email Passwort!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Für neue Konten verlangt FB das Email Passwort!

    Autor: xmaniac 25.03.18 - 21:18

    Ok, man kann es irgendwie umgehen, aber das ist schon kompliziert und nicht offensichtlich.

  2. Email Passwort?

    Autor: perahoky 26.03.18 - 09:52

    xmaniac schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ok, man kann es irgendwie umgehen, aber das ist schon kompliziert und nicht
    > offensichtlich.

    Wie "email passwort" - kannst du das erläutern?? Das e-mail passwort zu meinem e-mail konto?

  3. Re: Für neue Konten verlangt FB das Email Passwort!

    Autor: elidor 26.03.18 - 10:44

    Ich habe vor 3 Tagen noch ein Müllkonto zu Testzwecken erstellt und wurde nicht aufgefordert ein Passwort für mein Postfach anzugeben. Wäre auch nicht möglich gewesen, da diese Adresse kein Postfach hatte :D

  4. Re: Email Passwort?

    Autor: xmaniac 26.03.18 - 17:09

    perahoky schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > xmaniac schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ok, man kann es irgendwie umgehen, aber das ist schon kompliziert und
    > nicht
    > > offensichtlich.
    >
    > Wie "email passwort" - kannst du das erläutern?? Das e-mail passwort zu
    > meinem e-mail konto?

    Ja genau. Bei einem Müllkonto hat FB das Passwort des Email Providers, wie z.B. für Pop3 Abruf der Mails nötig, sehr energisch verlangt. Um mir Freude vorzuschlagen... Irgendwie konnte ich es mit viel Mühe dann doch umgehen, aber das war schon sehr dreist.

  5. Re: Für neue Konten verlangt FB das Email Passwort!

    Autor: xmaniac 26.03.18 - 17:12

    elidor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe vor 3 Tagen noch ein Müllkonto zu Testzwecken erstellt und wurde
    > nicht aufgefordert ein Passwort für mein Postfach anzugeben. Wäre auch
    > nicht möglich gewesen, da diese Adresse kein Postfach hatte :D


    Vielleicht schlägt das nur bei machen Providern zu, wo FB auch den entsprechenden Pop3 oder Imap Server erkennen kann? Versuche das mal mit einer Mülladresse von GMX

  6. Re: Für neue Konten verlangt FB das Email Passwort!

    Autor: Anonymer Nutzer 26.03.18 - 21:54

    xmaniac schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ok, man kann es irgendwie umgehen, aber das ist schon kompliziert und nicht
    > offensichtlich.
    Für Dich vielleicht zu kompliziert. Meine Mutter hatte damit keine Probleme.

  7. Re: Email Passwort?

    Autor: Anonymer Nutzer 26.03.18 - 21:59

    perahoky schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > xmaniac schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ok, man kann es irgendwie umgehen, aber das ist schon kompliziert und
    > nicht
    > > offensichtlich.
    >
    > Wie "email passwort" - kannst du das erläutern?? Das e-mail passwort zu
    > meinem e-mail konto?

    Beobachte ich schon seit Jahren bei immer mehr Anbietern. Man kann freiwillig sein Mailkonto nach potenziellen Freunden durchsuchen lassen.
    Wer lesen lesen und denken kann, drück bei der Anmeldung einfach auf weiter. Für die meisten Leute leicht zu lösen. Für xmaniac anscheinend sehr kompliziert.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mönkemöller IT GmbH, Karlsruhe
  2. Miles & More GmbH, Frankfurt am Main
  3. OEDIV KG, Oldenburg
  4. BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Oberschleißheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,31€
  2. 2,80€
  3. (-10%) 53,99€
  4. (-72%) 8,30€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

  1. Huawei Freebuds 3: Bluetooth-Hörstöpsel mit ANC im Airpods-Stil kosten weniger
    Huawei Freebuds 3
    Bluetooth-Hörstöpsel mit ANC im Airpods-Stil kosten weniger

    Es gibt Neues zu den Bluetooth-Hörstöpseln Freebuds 3 von Huawei. Die True Wireless In-Ears im Stil von Apples Airpods werden bereits im Oktober erscheinen und weniger kosten als ursprünglich angekündigt. Wie bei Airpods wird es eine Komfort-Funktion nur für die eigenen Smartphones geben.

  2. Erneuerbare Energien: Wenn Wellen Strom erzeugen
    Erneuerbare Energien
    Wenn Wellen Strom erzeugen

    Trotz einiger Rückschläge soll Meereskraft künftig einen erheblichen Teil unseres Strombedarfs decken. Dafür werden Ebbe und Flut, Strömungen und Wellen genutzt - in dezentralen Projekten bis hin zu Multi-Megawatt-Anlagen.

  3. Klimaschutz: Berlin fördert Elektrolastenräder weiter finanziell
    Klimaschutz
    Berlin fördert Elektrolastenräder weiter finanziell

    Berlin fördert die Anschaffung der mitunter teuren Elektrolastenräder weiter mit 500.000 Euro jährlich, um die Luftverschmutzung zu reduzieren. Doch der administrative Aufwand ist bisher zu hoch gewesen.


  1. 08:49

  2. 08:43

  3. 07:47

  4. 07:28

  5. 07:12

  6. 17:55

  7. 17:42

  8. 17:29