Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dell stellt fünf Monochrom- und…

Alternative: Epson AcuLaser CX11N

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alternative: Epson AcuLaser CX11N

    Autor: adba 29.06.06 - 11:25

    Was haltet ihr vom Epson AcuLaser CX11N?
    Ok ist nicht wirklich eine Alternative (weil Multifunktions Gerät) aber trotzdem interessant.

    Bekommt man für 450 euro, farb laser Drucker/Kopierer/Scanner mit netzwerk, Testsieger und beste Druckqualität im Druckerchannel-Test.

    Hat schon jemand Erfahrungen damit gemacht?

  2. Re: Alternative: Epson AcuLaser CX11N

    Autor: oO 29.06.06 - 12:03

    adba schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was haltet ihr vom Epson AcuLaser CX11N?
    > Ok ist nicht wirklich eine Alternative (weil
    > Multifunktions Gerät) aber trotzdem interessant.
    >
    > Bekommt man für 450 euro, farb laser
    > Drucker/Kopierer/Scanner mit netzwerk, Testsieger
    > und beste Druckqualität im Druckerchannel-Test.
    >
    > Hat schon jemand Erfahrungen damit gemacht?
    >
    >
    Er druckt ein wenig laut aber sonst kann man den empfehlen. (Sollte aber wegen der Lautstärke nicht unbedingt direkt neben einem Arbeitsplatz stehen.)

  3. Re: Alternative: Epson AcuLaser CX11N

    Autor: Ossiland 29.06.06 - 12:31

    adba schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was haltet ihr vom Epson AcuLaser CX11N?
    > Ok ist nicht wirklich eine Alternative (weil
    > Multifunktions Gerät) aber trotzdem interessant.
    >
    > Bekommt man für 450 euro, farb laser
    > Drucker/Kopierer/Scanner mit netzwerk, Testsieger
    > und beste Druckqualität im Druckerchannel-Test.
    >
    > Hat schon jemand Erfahrungen damit gemacht?
    >
    >

    Wer will schon nen Drucker, wo man alle schieß lang den Fotoleiter tauschen muss? Nein Danke!

  4. Re: Alternative: Epson AcuLaser CX11N

    Autor: adba 29.06.06 - 13:54

    Ossiland schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > adba schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Was haltet ihr vom Epson AcuLaser CX11N?
    >
    > Ok ist nicht wirklich eine Alternative (weil
    >
    > Multifunktions Gerät) aber trotzdem
    > interessant.
    >
    > Bekommt man für 450 euro,
    > farb laser
    > Drucker/Kopierer/Scanner mit
    > netzwerk, Testsieger
    > und beste Druckqualität
    > im Druckerchannel-Test.
    >
    > Hat schon
    > jemand Erfahrungen damit gemacht?
    >
    > Wer will schon nen Drucker, wo man alle schieß
    > lang den Fotoleiter tauschen muss? Nein Danke!
    >
    >


    Wie oft muss man den denn wechseln? habe was von 15000 Seiten gelsen..

    bei 10 Seiten pro Tag macht das knapp 4000 seiten pro jahr mach etwa alle 4 Jahre... so schlimm ist das nicht.


  5. Re: Alternative: Epson AcuLaser CX11N

    Autor: Ossiland 29.06.06 - 15:09

    adba schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ossiland schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > adba schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Was haltet ihr vom Epson
    > AcuLaser CX11N?
    >
    > Ok ist nicht wirklich
    > eine Alternative (weil
    >
    > Multifunktions
    > Gerät) aber trotzdem
    > interessant.
    >
    > Bekommt man für 450 euro,
    > farb laser
    >
    > Drucker/Kopierer/Scanner mit
    > netzwerk,
    > Testsieger
    > und beste Druckqualität
    > im
    > Druckerchannel-Test.
    >
    > Hat schon
    >
    > jemand Erfahrungen damit gemacht?
    >
    > Wer will schon nen Drucker, wo man alle
    > schieß
    > lang den Fotoleiter tauschen muss?
    > Nein Danke!
    >
    > Wie oft muss man den denn wechseln? habe was von
    > 15000 Seiten gelsen..
    >
    > bei 10 Seiten pro Tag macht das knapp 4000 seiten
    > pro jahr mach etwa alle 4 Jahre... so schlimm ist
    > das nicht.
    >
    >

    Beim C1100 von Epson (Dell hat ein baugleiches Modell. Alle Farblaser von Dell werden von Epson gebaut) hält das Ding 2000 Seiten, auch wenn 15000 drauf steht. Am Arsch die Räuber also... HAb ich selbst getestet.

    Das Ende vom Lied: Der Kunde hat jetzt nen Kyocera FS-C5016. Bei dem sind die Verbrauchsmaterialien billiger, er druckt billiger und besser und hat auf Trommel und Entwickler 100000 Seiten/3 Jahre Garantie. Beim Epson ist aufm Fotoleiter keine Garantie. Und der Kyo kostet 250-300 Euro mehr derzeit...

  6. Re: Alternative: Epson AcuLaser CX11N

    Autor: BesserWessi 29.06.06 - 16:40

    Ossiland schrieb:

    > Beim C1100 von Epson (Dell hat ein baugleiches
    > Modell. Alle Farblaser von Dell werden von Epson
    > gebaut)

    Sagt wer? Will meinen: Welcher Dell-Drucker soll denn dem C1100 entsprechen?

    > hält das Ding 2000 Seiten, auch wenn 15000
    > drauf steht. Am Arsch die Räuber also... HAb ich
    > selbst getestet.

    So, wie Du hier schreibst, hast Du vermutlich direkt neben dem Drucker gesessen und nächtelang Daten an den Drucker geschoben? "selbst getestet", als ob das in einem anonymen Forum ein Qualitätsmerkmal wäre...



  7. Re: Alternative: Epson AcuLaser CX11N

    Autor: Ossiland 29.06.06 - 18:50

    BesserWessi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ossiland schrieb:
    >
    > > Beim C1100 von Epson (Dell hat ein
    > baugleiches
    > Modell. Alle Farblaser von Dell
    > werden von Epson
    > gebaut)
    >
    > Sagt wer? Will meinen: Welcher Dell-Drucker soll
    > denn dem C1100 entsprechen?

    Das Modell werd ich dir jetzt nicht raussuchen, dazu ist mir die Zeit zu schade.

    > > hält das Ding 2000 Seiten, auch wenn
    > 15000
    > drauf steht. Am Arsch die Räuber
    > also... HAb ich
    > selbst getestet.
    >
    > So, wie Du hier schreibst, hast Du vermutlich
    > direkt neben dem Drucker gesessen und nächtelang
    > Daten an den Drucker geschoben? "selbst getestet",
    > als ob das in einem anonymen Forum ein
    > Qualitätsmerkmal wäre...

    Wir hatten selbst so ne Umweltverschmutzung beim Kunden stehen. Und außerdem hat so ein Drucker eine Statusseite, da steht das drauf...

    Wenn man keine Ahnung hat, sollte man doch einfach mal die Fresse halten...

  8. Re: Alternative: Epson AcuLaser CX11N

    Autor: BesserWessi 30.06.06 - 11:09

    Ossiland schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Das Modell werd ich dir jetzt nicht raussuchen,
    > dazu ist mir die Zeit zu schade.

    Also eine Aussage ohne Gehalt, danke, reicht.

    > Wir hatten selbst so ne Umweltverschmutzung beim
    > Kunden stehen. Und außerdem hat so ein Drucker
    > eine Statusseite, da steht das drauf...

    "Wir ... selbst ... beim Kunden". Ja, bitte wem war er denn nun?

    > Wenn man keine Ahnung hat, sollte man doch einfach
    > mal die Fresse halten...

    Wenn das alles ist, was Du zu bringen im Stande bist, dann solltest Du Dich besser selbst dran halten und weniger warme Luft verbreiten! Harte Fakten sind von Dir in diesem Thread noch keine zu lesen gewesen...

    Beende erst einmal Deine gerade begonnene Ausbildung, dann kannst Du in zwei, drei Jahren auch mal dran denken, Dich mit Erwachsenen thematisch zu unterhalten!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AGCO GmbH, Marktoberdorf
  2. Schenck Process Europe GmbH, Darmstadt
  3. NDI Europe GmbH, Radolfzell am Bodensee
  4. dSPACE GmbH, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 44,99€
  2. (-64%) 35,99€
  3. 15,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPhone 11 im Test: Zwei Kameras beim iPhone reichen
iPhone 11 im Test
Zwei Kameras beim iPhone reichen

Das iPhone Xr war der heimliche Verkaufsschlager der letzten iPhone-Generation, mit dem iPhone 11 bekommt das Gerät nun einen Nachfolger. Im Test zeigt sich, dass Käufer auf die Kamerafunktionen der Pro-Modelle nicht verzichten müssen, uns stört auch das fehlende dritte Objektiv nicht - im Gegensatz zum Display.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tim Cook Apple-CEO verteidigt die Sperrung der Hongkong-Protestapp
  2. China Apple entfernt Hongkonger Protest-App aus App Store
  3. Smartphone Apple bietet kostenlose Reparatur für iPhone 6S an

iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

  1. Supply-Chain-Angriff: Spionagechips können einfach und günstig eingelötet werden
    Supply-Chain-Angriff
    Spionagechips können einfach und günstig eingelötet werden

    Ein Sicherheitsforscher zeigt, wie er mit Equipment für unter 200 US-Dollar mit einem Mikrochip eine Hardware-Firewall übernehmen konnte. Damit beweist er, wie günstig und realistisch solche Angriffe sein können. Vor einem Jahr berichtete Bloomberg von vergleichbaren chinesischen Spionagechips.

  2. IT an Schulen: Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
    IT an Schulen
    Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf

    Stabilo und der Bund wollen einen Stift entwickeln, der Kinder bei Defiziten mit der Handschrift unterstützt. Mit Hilfe von Machine Learning und einer mobilen App analysiert das System das Geschriebene und passt Übungen an. Das Projekt ist mit 1,77 Millionen Euro beziffert.

  3. No Starch Press: IT-Verlag wirft Amazon Verkauf von Schwarzkopien vor
    No Starch Press
    IT-Verlag wirft Amazon Verkauf von Schwarzkopien vor

    Der Fachverlag No Starch Press wirft Amazon vor, Schwarzkopien von Büchern aus seinem Verlagsangebot zu verkaufen. Dabei handele es sich explizit nicht um Drittanbieter, sondern Amazon selbst als Verkäufer. Das geschieht nicht das erste Mal.


  1. 16:54

  2. 16:41

  3. 16:04

  4. 15:45

  5. 15:35

  6. 15:00

  7. 14:13

  8. 13:57