1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › P20 Pro im Hands on: Huawei…

Huawei P20 Pro vs. Nokia 808 anno 2012

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Huawei P20 Pro vs. Nokia 808 anno 2012

    Autor: Anonymer Nutzer 26.04.18 - 18:02

    Das P20 Pro macht leider KEINE besseren Fotos als das bereits 2012 erschienene Nokia 808, nicht einmal bei Low Light.

    Schade, aber erwartbar. Dieser Test hier zeigt es noch einmal schwarz auf weiß:

    http://www.allaboutsymbian.com/features/item/22923_By_popular_demand_Nokia_808_Pu.php

  2. Re: Huawei P20 Pro vs. Nokia 808 anno 2012

    Autor: treysis 27.04.18 - 13:30

    osolemio84 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das P20 Pro macht leider KEINE besseren Fotos als das bereits 2012
    > erschienene Nokia 808, nicht einmal bei Low Light.
    >
    > Schade, aber erwartbar. Dieser Test hier zeigt es noch einmal schwarz auf
    > weiß:
    >
    > www.allaboutsymbian.com

    Danke. Dieser Test bestätigt, was ich schon immer vermutet habe: Huawei erkauft sich gute Bilder vor allem durch starkes Postprocessing, dass aber oftmals das Bild doch beeinträchtigt. Klar, auf dem kleinen Bildschirm sieht es knackig scharf aus, und die wenigsten zoomen da mal richtig ran.

  3. Re: Huawei P20 Pro vs. Nokia 808 anno 2012

    Autor: Anonymer Nutzer 30.04.18 - 18:53

    treysis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > osolemio84 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das P20 Pro macht leider KEINE besseren Fotos als das bereits 2012
    > > erschienene Nokia 808, nicht einmal bei Low Light.
    > >
    > > Schade, aber erwartbar. Dieser Test hier zeigt es noch einmal schwarz
    > auf
    > > weiß:
    > >
    > > www.allaboutsymbian.com
    >
    > Danke. Dieser Test bestätigt, was ich schon immer vermutet habe: Huawei
    > erkauft sich gute Bilder vor allem durch starkes Postprocessing, dass aber
    > oftmals das Bild doch beeinträchtigt. Klar, auf dem kleinen Bildschirm
    > sieht es knackig scharf aus, und die wenigsten zoomen da mal richtig ran.

    Das Nokia 808 machte den Kauf einer seperaten Kamera damals für mich überflüssig. Vom P20 Pro würde ich das heute nicht behaupten... es ist also mehr für Instagram, Facebook & Co. ausgelegt und soll Bilder liefern, die auf den ersten Blick gut aussehen. Nicht zwangsläufig schlecht, aber nicht das was ich suche.

  4. Re: Huawei P20 Pro vs. Nokia 808 anno 2012

    Autor: Unix_Linux 10.05.19 - 04:00

    Anonymer Nutzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das P20 Pro macht leider KEINE besseren Fotos als das bereits 2012
    > erschienene Nokia 808, nicht einmal bei Low Light.
    >
    > Schade, aber erwartbar. Dieser Test hier zeigt es noch einmal schwarz auf
    > weiß:
    >
    > www.allaboutsymbian.com

    Doch macht es sehr wohl. Deine komische Seite die du verlinkt hast kann man leider nicht ernst nehmen. Weil da so vieles ausgelassen wird. Hier auf folgendem Test kommen die Tester komischerweise zu genau dem Gegenteil. Von daher kann der Fette Nokia nicht Mal im geringsten mit dem p20 pro mithalten. Und das obwohl er den deutlich größeren Sensor hat.

    Nicht immer jeden Mist glauben was die Leute so schreiben.

    http://www.areamobile.de/news/47276-40-megapixel-kamera-im-vergleichstest-huawei-p20-pro-gegen-nokia-lumia-1020-und-nokia-808-pureview



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.05.19 04:01 durch Unix_Linux.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main
  2. Interhyp Gruppe, München
  3. BREMER AG, Stuttgart
  4. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Alien 1 - 6 Collection inkl. Alien-Ei für 126,99€, Ash vs. Evil Dead 1 - 2 + Figur für...
  2. (u. a. Stronghold Crusader 2 für 2,99€, WoW Gamecard Prepaid 30 Tage für 12,49€, FIFA 20 PC...
  3. 299,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Workflows: Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
Workflows
Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht

Die Digitalisierung von Prozessen scheitert selten an der Technik. Oft ist es Unwissenheit über wichtige Grundregeln, die Projekte nach hinten losgehen lässt - ein wichtiges Change-Modell hilft dagegen.
Ein Erfahrungsbericht von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!
  2. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  3. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"

Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Dauerbrenner: Bis dass der Tod uns ausloggt
Dauerbrenner
Bis dass der Tod uns ausloggt

Jedes Jahr erscheinen mehr Spiele als im Vorjahr. Trotzdem bleiben viele Gamer über Jahrzehnte hinweg technisch veralteten Onlinerollenspielen wie Tibia treu. Woher kommt die anhaltende Liebe für eine virtuelle Welt?
Von Daniel Ziegener

  1. Unchained Archeage bekommt Parallelwelt ohne Pay-to-Win
  2. Portal Knights Computerspielpreis-Gewinner bekommt MMO-Ableger

  1. Neue Smartphone-Tarife: Congstar bietet Kunden weniger als Rewe und Penny
    Neue Smartphone-Tarife
    Congstar bietet Kunden weniger als Rewe und Penny

    Congstar überarbeitet seine beiden Allnet-Prepaid-Tarife. Diese erhalten mehr ungedrosseltes Datenvolumen, LTE-Nutzung gibt es nur gegen Aufpreis. Im Vergleich bieten die Tarife von Rewe und Penny deutlich mehr bei geringeren Kosten.

  2. Chevrolet Menlo: GM stellt günstiges Elektroauto für China vor
    Chevrolet Menlo
    GM stellt günstiges Elektroauto für China vor

    China ist der größtes Markt für Elektroautos. Der US-Automobilkonzern General Motors wird sein nächstes Elektroauto, den Chevrolet Menlo, deshalb nur dort verkaufen. Ob das vergleichsweise günstige Auto später auch anderswo erhältlich sein wird, ist unklar.

  3. Patent: Spekulationen über Biofeedback und die Playstation 5
    Patent
    Spekulationen über Biofeedback und die Playstation 5

    Eine große Neuerung der Playstation 5 hat Sony offenbar noch nicht angekündigt. Nun führt eine Patentanmeldung zu Spekulationen: Geht es um Biofeedback? Das gab es eigentlich schon - allerdings nur in einer Spezialversion von Tetris.


  1. 13:25

  2. 13:12

  3. 12:55

  4. 12:40

  5. 12:21

  6. 12:17

  7. 11:48

  8. 11:39