1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Oracle gegen Google: Java…

Re: Und WTF verwendet Google kein OpenJDK?

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Und WTF verwendet Google kein OpenJDK?

Autor: spyro2000 28.03.18 - 07:53

Vor allem benutzen sie jetzt Kotlin, das mit Java sowieso in jeder Beziehung den Boden aufwischt. Wenn das den Untergang von Java zu beschleunigen hilft - dann nur weiter so :)


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Und WTF verwendet Google kein OpenJDK?

daydreamer42 | 28.03.18 - 00:50
 

Re: Und WTF verwendet Google kein OpenJDK?

grorg | 28.03.18 - 01:32
 

Re: Und WTF verwendet Google kein OpenJDK?

daydreamer42 | 28.03.18 - 01:36
 

Re: Und WTF verwendet Google kein OpenJDK?

stiGGG | 28.03.18 - 02:46
 

Re: Und WTF verwendet Google kein OpenJDK?

daydreamer42 | 28.03.18 - 09:30
 

Re: Und WTF verwendet Google kein OpenJDK?

jak | 28.03.18 - 09:36
 

Re: Und WTF verwendet Google kein OpenJDK?

daydreamer42 | 28.03.18 - 09:59
 

Re: Und WTF verwendet Google kein OpenJDK?

bofhl | 28.03.18 - 11:00
 

Re: Und WTF verwendet Google kein OpenJDK?

daydreamer42 | 28.03.18 - 13:35
 

Re: Und WTF verwendet Google kein OpenJDK?

bofhl | 28.03.18 - 14:51
 

Re: Und WTF verwendet Google kein OpenJDK?

bernstein | 28.03.18 - 16:09
 

Re: Und WTF verwendet Google kein OpenJDK?

pythoneer | 29.03.18 - 01:18
 

Re: Und WTF verwendet Google kein OpenJDK?

taifun850 | 28.03.18 - 10:46
 

Re: Und WTF verwendet Google kein OpenJDK?

spyro2000 | 28.03.18 - 07:53
 

Re: Und WTF verwendet Google kein OpenJDK?

Hakuro | 28.03.18 - 08:07
 

Re: Und WTF verwendet Google kein OpenJDK?

daydreamer42 | 28.03.18 - 09:36
 

Re: Und WTF verwendet Google kein OpenJDK?

bofhl | 28.03.18 - 11:10
 

Re: Und WTF verwendet Google kein OpenJDK?

Trockenobst | 29.03.18 - 13:02
 

Re: Und WTF verwendet Google kein OpenJDK?

Dino13 | 28.03.18 - 10:04
 

Re: Und WTF verwendet Google kein OpenJDK?

taifun850 | 28.03.18 - 10:48
 

Re: Und WTF verwendet Google kein OpenJDK?

Hakuro | 28.03.18 - 11:00
 

Re: Und WTF verwendet Google kein OpenJDK?

dabbes | 28.03.18 - 15:50
 

Re: Und WTF verwendet Google kein OpenJDK?

amagol | 29.03.18 - 05:12
 

Re: Und WTF verwendet Google kein OpenJDK?

Teko | 29.03.18 - 06:40
 

Re: Und WTF verwendet Google kein OpenJDK?

divStar | 28.03.18 - 15:58
 

Re: Und WTF verwendet Google kein OpenJDK?

amagol | 29.03.18 - 05:30
 

Re: Und WTF verwendet Google kein OpenJDK?

Hakuro | 29.03.18 - 08:53

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CompuGroup Medical SE & Co. KGaA, Berlin
  2. Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch
  3. Ascom Deutschland GmbH, Frankfurt am Main
  4. RIEDEL Communications GmbH & Co. KG, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Dead by Daylight für 4,99€, Hood: Outlaws & Legends für 25,99€)
  2. (u. a. Angebote zu Spielen, PC- und Konsolen-Zubehör, Laptops und Fernsehern)
  3. (u. a. LG OLED65CX9LA 65 Zoll OLED 120Hz für 1.799€, Sony KE-85XH9096 85 Zoll LED für 1...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme