1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Red Hat wegen…

Problem bei Software-Patente

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Problem bei Software-Patente

    Autor: Tritop 29.06.06 - 09:51

    Das Problem bei Software-Patenten liegt wohl oft darin, dass im Grunde nur Methoden patentiert werden. Das dürfte eigentlich nicht sein.
    Das ist so, als ob sich jemand eine chemische Reaktion oder eine mathematische Formel patentieren lässt - ein absurder Gedanke.

  2. Re: Problem bei Software-Patente

    Autor: loggi 29.06.06 - 10:47

    Tritop schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das Problem bei Software-Patenten liegt wohl oft
    > darin, dass im Grunde nur Methoden patentiert
    > werden. Das dürfte eigentlich nicht sein.
    > Das ist so, als ob sich jemand eine chemische
    > Reaktion oder eine mathematische Formel
    > patentieren lässt - ein absurder Gedanke.

    Ja, absurd ist der Gedanke auf jeden Fall. Leider versuchen die Firmen über solche Wege Geld in die eigene Kasse zu spühlen.

    Wer den längeren Atmen hat, gewinnt... Auch wenn die Rechtslage einfach noch nicht eindeutig ist.

    Diese Software-Patent-Klagen werden zunehmen... Bezahlen muss es hinterher der Kunde...

    wir werden es sehen...

  3. Re: Problem bei Software-Patente

    Autor: TS. 29.06.06 - 18:22

    Tritop schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das Problem bei Software-Patenten liegt wohl oft
    > darin, dass im Grunde nur Methoden patentiert
    > werden. Das dürfte eigentlich nicht sein.
    > Das ist so, als ob sich jemand eine chemische
    > Reaktion oder eine mathematische Formel
    > patentieren lässt - ein absurder Gedanke.

    Oder Farben. Da soll es eine deutsche Firma geben ...

    Hinsichtlich Hibernate ist es aber hierzulande bisher eher unwichtig, was diesen Streit angeht, da wirdavon ausgehen können, daß für den fall des Erfolges der Klage in den USA das Projekt außerlandes weiter entwicklet werden wird.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Business Partner (m/w/d)
    Energiedienst Holding AG, Rheinfelden (Baden)
  2. Business Analyst (m/w/d)
    Sollers Consulting GmbH, Köln
  3. Solution Architekt PLM (w/m/d)
    Dassault Systèmes Deutschland GmbH, München, Stuttgart, Düsseldorf, Hamburg, Berlin (Home-Office)
  4. IT Administrator (m/w/d)
    SySS GmbH, Tübingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Die Truman Show für 8,76€, King Kong Extended Edition für 8,29€, Fast and Furious 7...
  2. PC, PS4, PS5, Xbox, Switch
  3. (u. a. Acer Chromebook 14 Zoll FHD Touch-Display 4GB 64GB eMMC für 219€, Lenovo IdeaPad Flex 5i...
  4. 479€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Tesla Model Y im Test: Die furzende Familienkutsche
Tesla Model Y im Test
Die furzende Familienkutsche

Teslas Model Y ist der Wunschtraum vieler Model-3-Besitzer. Reichweite und Raumangebot überzeugen im Test - doch der Autopilot ist nicht konkurrenzfähig.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Foxconn Eigene Elektroautos unter dem Namen Foxtron vorgestellt
  2. E-Kleinstwagen Microlino bekommt ein Exoskelett als Offroader
  3. Klimaschutz 14 Millionen Elektroautos bis 2030 erforderlich

Bosch Nyon im Test: Die dunkle Seite des Tachos
Bosch Nyon im Test
Die dunkle Seite des Tachos

Connected Biking nennt Bosch seine Lösung für aktuelle Pedelecs - wir sind mit dem Fahrradcomputer Nyon geradelt und nicht vom Weg abgekommen.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Electrom Liege-E-Bike mit Allrad und Stromlinien-Hülle
  2. VanMoof V Vanmoof kündigt S-Pedelec an
  3. Tiler E-Bikes kabellos über den Fahrradständer laden

Astrofotografie: Der Himmel so nah
Astrofotografie
Der Himmel so nah

Wer den Nachthimmel fotografiert, erfasst viel mehr als mit bloßem Auge. Wir geben Tipps für den Einstieg in das faszinierende Hobby Astrofotografie.
Eine Anleitung von Mario Keller