Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest…

Bass beim Zolo Liberty Plus

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bass beim Zolo Liberty Plus

    Autor: rene.dittmann 28.03.18 - 13:26

    Wie schön das die Geschmäcker verschieden sind.
    Ich habe seit kurzem den Zolo Liberty Plus und war knapp daran ihn zurück zu schicken, weil er mir zuviel Bass hat. Allerdings überwiegen die anderen Vorteile (glasklarer Klang auch bei geringer Lautstärke, extrem guter Sitz), so dass ich diesen "Nachteil" in Kauf nehme.

  2. Re: Bass beim Zolo Liberty Plus

    Autor: demokrit 28.03.18 - 13:32

    Ich habe meine leider wieder zurückschicken müssen.
    Der Klang war ok, Bass habe ich auch nicht vermisst.
    Problem war einfach das unerträgliche Wummern beim Joggen. Da es ein bekanntes Problem zu sein scheint habe ich mir dazu noch hochwertige Schaumstoffaufsätze gekauft aber leider nur minimal Besserung wahrgenommen. Wirklich unbenutzbar zum Sport.
    Sehr schade, da mich die Verarbeitung und das Handling für den Preis echt umgehauen haben (Amazon Deal, 90¤).

  3. Re: Bass beim Zolo Liberty Plus

    Autor: Cybso 28.03.18 - 13:32

    Ich fand diese Kritik jetzt auch merkwürdig. Ich hab zwar keine anderen hochwertigen Kopfhörer zum Vergleich, aber für meinen subjektiven Geschmack empfinde ich die Soundqualität der Zolos als hervorragend.

  4. Re: Bass beim Zolo Liberty Plus

    Autor: woezelmann 28.03.18 - 13:33

    Ich habe seit gestern die Zolo Liberty (ohne plus) und kann auch nur zustimmen: ich empfinde den Bass als sehr present und sogar etwas zu stark.
    Hab in einem anderen Test gelesen, dass der klang sehr stark von der Wahl der Stöpsel und der richtigen Positionierung im Ohr abhängt, vielleicht war die beim Tester nicht optimal.

  5. Re: Bass beim Zolo Liberty Plus

    Autor: ip (Golem.de) 28.03.18 - 13:40

    wie auch bei Lautsprechern fallen solche klanglichen Unterschiede meist erst im direkten Vergleich auf. Und im Bassbereich sind hier die Airpods und die Soundsport Free ganz klar führend bei den getesteten Stöpseln.

    Viele Grüße,
    Ingo Pakalski
    Golem.de

  6. Re: Bass beim Zolo Liberty Plus

    Autor: ip (Golem.de) 28.03.18 - 13:41

    die Probleme mit dem korrekten Sitz haben wir ja ausführlich bechrieben. Aber uns gelang es mit keinem der Aufsatzkombinationen mehr Tiefbass aus den Liberty Plus herauszuholen. Und wir haben hier viel ausprobiert, weil wir die "Schrittgeräusche" anfangs ganz massiv hatten und die wegbekommen mussten.

    Viele Grüße,
    Ingo Pakalski
    Golem.de

  7. Re: Bass beim Zolo Liberty Plus

    Autor: ip (Golem.de) 12.04.18 - 12:18

    > Wie schön das die Geschmäcker verschieden sind.
    > Ich habe seit kurzem den Zolo Liberty Plus und war knapp daran ihn zurück
    > zu schicken, weil er mir zuviel Bass hat. Allerdings überwiegen die anderen
    > Vorteile (glasklarer Klang auch bei geringer Lautstärke, extrem guter
    > Sitz), so dass ich diesen "Nachteil" in Kauf nehme.

    Ich kommentiere hier nochmals, weil wir nachträglich noch eine Auffälligkeit bemerkt haben. Wir hatten den Klangtest bei den Liberty Plus nur mit Aufsätzen gemacht, die keinen Tritthall im Ohr verursachen, weil wir den Widerhall beim Laufen absolut unerträglich fanden.

    Mit Aufsätzen ohne Tritthall ist der Bass ganz weg. Wenn wir größere Aufsätze verwenden, gibt es in der Tat einen sehr intensiven Bass - aber eben auch einen sehr starken Tritthall. Wir haben keinen Aufsatz gefunden, der starken Bass ohne Tritthall bieten konnte.

    Wir haben die Passagen zum Klang des Liberty Plus im Test überarbeitet, um auf diese neue Entwicklung hinzuweisen.

    Viele Grüße,
    Ingo Pakalski
    Golem.de

  8. Re: Bass beim Zolo Liberty Plus

    Autor: ip (Golem.de) 12.04.18 - 12:21

    > Der Klang war ok, Bass habe ich auch nicht vermisst.
    > Problem war einfach das unerträgliche Wummern beim Joggen.

    Ich kommentiere hier nochmals, weil wir nachträglich noch eine Auffälligkeit bemerkt haben.

    Diesen Tritthall fanden wir auch unerträglich. Daher haben wir auch erstmal einen Aufsatz gesucht, der diesen Tritthall weg bekommt. Mit diesem sind dann im folgenden alle weiteren Tests mit dem Stöpsel gemacht worden.

    Wir haben jetzt nochmal einen Klangvergleich mit Aufsätzen gemacht, bei denen es einen starken Tritthall gibt. Dann erhalten wir einen sehr intensiven Bass - aber eben auch einen den sehr starken Tritthall. Wir haben keinen Aufsatz gefunden, der starken Bass ohne Tritthall bieten konnte.

    Wir haben die Passagen zum Klang des Liberty Plus im Test überarbeitet, um auf diese neue Entwicklung hinzuweisen.

    Viele Grüße,
    Ingo Pakalski
    Golem.de

  9. Re: Bass beim Zolo Liberty Plus

    Autor: ip (Golem.de) 12.04.18 - 12:23

    > Ich habe seit gestern die Zolo Liberty (ohne plus) und kann auch nur
    > zustimmen: ich empfinde den Bass als sehr present und sogar etwas zu stark.

    Ich kommentiere hier nochmals, weil wir nachträglich noch eine Auffälligkeit bemerkt haben. Mit einem anderen Aufsatz haben wir nun tatsächlich einen sehr wuchtigen Bass hinbekommen. Aber das geht mit sehr starkem und unangenehmen Tritthall einher. Wir fanden keinen Aufsatz, der ordentlichen Bass ohne Tritthall beim Gehen bietet.

    Wir haben die Passagen zum Klang des Liberty Plus im Test überarbeitet, um auf diese neue Entwicklung hinzuweisen.

    Viele Grüße,
    Ingo Pakalski
    Golem.de

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. Team GmbH, Paderborn
  3. c.a.p.e. IT GmbH, Dresden, Chemnitz
  4. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (aktuell günstigste GTX 1070 Mini)
  3. 177,90€ + Versand (Bestpreis!)
  4. (u. a. Ryzen 5-2600X für 184,90€ oder Sapphire Radeon RX 570 Pulse für 149,00€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p
Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  2. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
  3. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren US-Post testet Überlandfahrten ohne Fahrer
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  3. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus

  1. US-Boykott: Deutsche Netzbetreiber bieten weiter Huawei-Smartphones an
    US-Boykott
    Deutsche Netzbetreiber bieten weiter Huawei-Smartphones an

    Während im Ausland Vorbestellungen schon ausgesetzt sind, bieten alle drei Mobilfunkbetreiber weiterhin Huawei-Smartphones an. Dabei stehen alle mit Google und Huawei in Kontakt.

  2. WLAN-Tracking: Ab Juli 2019 will Londons U-Bahn Smartphones verfolgen
    WLAN-Tracking
    Ab Juli 2019 will Londons U-Bahn Smartphones verfolgen

    Für bessere Statistiken geht Transport for London einen gewagten Schritt. Die Behörde wird alle angemeldeten Geräte anhand der MAC-Adresse verfolgen, um mit den so erhobenen Daten Fahrgastströme besser zu verstehen und etwa vor Überfüllungssituationen zu warnen.

  3. Android-Konsole: Razer kündigt endgültiges Ende von Ouya an
    Android-Konsole
    Razer kündigt endgültiges Ende von Ouya an

    Auf Kickstarter hat die Android-Konsole Ouya einst Millionen US-Dollar gesammelt, jetzt steht das unmittelbare Aus endgültig bevor: Razer schaltet die Server ab, auch Support wird es nicht mehr geben.


  1. 13:21

  2. 13:02

  3. 12:45

  4. 12:26

  5. 12:00

  6. 11:39

  7. 11:19

  8. 10:50