1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony: Playstation VR kostet…

Rennspiele

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Rennspiele

    Autor: Boedefeld1990 29.03.18 - 08:36

    Erst wenn richtige Rennsimulationen für die PS4 erscheinen die auch VR unterstützen, würde ich mir so eine Brille kaufen.
    Klar, es gibt GT Sport, aber 1.) Ist es keine Hardcore Simulation wie Asseto Corsa und 2.) Kann man nur ein 1on1 Battle gegen die KI veranstalten.
    Fahre mit Lenkrad und ein Rennspiel mit 100%iger VR Unterstützung fehlt für die PS4.
    Leider ist die Konsole nicht mehr leistungsstark genug. Wird also wohl erst mit der nächsten Konsolen Generation Wirklichkeit.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.03.18 08:36 durch Boedefeld1990.

  2. Re: Rennspiele

    Autor: Katsuragi 29.03.18 - 09:11

    Das gleiche dachte ich auch, aber dann habe ich in dieses Autorennen reingeschaut, das zum Start der PSVR raus kam. Das war die Hölle. Durch Schleuderbewegungen des Autos, die man als Spieler natürlich nicht mitmacht, war mir innerhalb von Minuten speiübel. Zugegeben, bei VR kommt es sehr auf das jeweilige Spiel an und schon kleinste Dinge können massiv über das Befinden entscheiden - aber Rennspiele sind für mich erstmal out.
    Insgesamt überrascht es mich nach der längeren Zeit mit der Brille, dass meine Erwartungen vorher in eine völlig andere Richtung gingen. Ich dachte "offene Welten" und viel Bewegungsfreiheit, wie z.B. in Skyrim, wären toll in VR. Tatsächlich funktionieren aber sehr viel eingeschränktere Umgebungen viel besser, wie z.B. in Batman: Arkham VR oder VR Invaders.
    Die einzige Ausnahme für mich ist bisher Farpoint. Aber dafür, dass das auf den ersten Blick ein so "einfach" gestrickter Shooter ist, floss da wohl sehr viel Arbeit in das Spielgefühl. In VR können selbst Kleinigkeiten in der Steuerung einen riesigen Unterschied machen zwischen "wow!" und "bäh!". :-)

  3. Re: Rennspiele

    Autor: Huetti 29.03.18 - 10:16

    Ich hab meine VR mittlerweile wieder verkauft, kann aber die Aussage eindeutig unterschreiben!

    GT-Sports, oder auch EVE: Valkyrie hat mich innerhalb kürzester Zeit geschafft. Die extremen Bewegungen in Zusammenspiel damit, dass man sich selbst nicht bewegt... krass!

    Was hingegen super funktioniert hat, waren die Spiele bei denen man entweder auf sehr kleine Umgebungen limitiert war (Batman, Eve: Gunjack) oder "geführte" Spiele wie Rush of Blood, Thumper und auch so halboffenes Zeug wie Robinson Journey, Here they lie oder Resident Evil 7...

    Trotz allem hab ich aber kein einziges Spiel gefunden, das bei mir so richtig, richtig, richtig "BÄNG!" gemacht hat. Drum auch wieder verkauft. Leider....

  4. Re: Rennspiele

    Autor: Doedelf 29.03.18 - 10:40

    Es gibt mittlerweile Dirt Rally und seit start Driveclub. Beide funktionieren mit entsprechenden Lenkrädern (z.b. Thrustmaster t300 ) sehr gut.

    Speziell Dirt Rally macht echte Laune - der Sound ist top. Seit gestern gibt es den patch für wipeout omega collection (auch wenn das nur entfernt ein Rennspiel ist).

    Aber ja - in der PC Welt ist man da besser aufgehoben. PSVR hat mich angefixt, danach hab ich im summer of rift einen oculus geholt und spiele fast nur noch VR (vor allem auf PC) - bei "Pancake" fehlt mir einfach was. Project Cars 2 ist eine Wucht in VR, entsprechende Graka (gtx 1080) vorrausgesetzt. Beim Kartfahren hab ich mit totgelacht - war wie echt. 2d Rennfahren geht seit dem gar nicht mehr - hab mir vor kurzen mal Forza horizon 3 im Angebot geholt und naja ständig denke ich nur darüber nach wie geil es wohl in VR wäre. Ansonsten versinke ich seit Wochen in Fallout 4 VR - läuft wie "arsch" - ohne ende fummeln, modden notwendig um gescheite Performance hin zu bekommen aber das Gefühl jedes mal wenn man in dieser Welt steht ist einfach unbeschreiblich.

  5. Re: Rennspiele

    Autor: Klausens 29.03.18 - 13:28

    Bei GT-Sport find ich das extrem schwach. Ein Spiel nur für die PS4 - von Sony.
    Und kann keine vernünftige VR-Unterstützung.

    Aber wie schon erwähnt gibt's Driveclub und Dirt mit VR-Unterstützung.

  6. Re: Rennspiele

    Autor: Carnifex 29.03.18 - 16:35

    Hallo,

    die Tage kam das lang erwartete, kostenlose VR Update für Wipeout Omega Collection raus! Dagegen kann Driveclub aber auch GT einpacken - es hagelt gerade Lobeshymnen dafür. Es ist eine wirklich sehr gut gelungene Umsetzung. Leider auch nichts für schwache Mägen, dank Komforteinstellungen lässt es sich aber beherrschen.

    Alles in allem, legt sich die Übelkeit aber bei den Meisten nach einer gewissen Eingewöhnungsphase in der man es aber keinenfalls übertreiben darf.

  7. Re: Rennspiele

    Autor: Hotohori 29.03.18 - 19:22

    Richtig, aber viele schießen da drüber hinaus und setzen es erst ab wenn es zu spät ist, was wenn man das zu oft dazu kommen lässt einen auch eher auf Abstand mit VR bringt.

    Man muss einfach, sobald man merkt das es mehr als nur ein ungutes Gefühl im Magen ist, sofort aufhören. Dann wird einem auch nicht übel und man kann nach ein paar wenigen Minuten Pause weiter machen. Übertreibt man es, ist man teils Stunden fertig.

    Es muss also die richtige Balance gefunden werden wann man abbricht und dann kann man sich auch innerhalb weniger Wochen so stark an VR gewöhnen, dass man bei allem was einem zuvor den Magen umdrehte nicht mal mehr ein kribbeln verspürt.

    Der Mensch ist extrem anpassungsfähig, nur muss man ihm auch die Chance dazu geben sich anzupassen. VR ist halt keine "Ich setz mir das auf und nach spätestens einer Stunde hab ich mich voll dran gewöhnt" Technik. Diese Art der Unterhaltung ist völlig neu und anders für uns, entsprechend länger braucht es um sich daran zu gewöhnen. Wichtig ist aber: man KANN sich daran gewöhnen.

    Und das sage ich als Jemand, der selbst zu den sehr empfindlichen Leuten gehört. Auch ich vertrage heute deutlich mehr als am Anfang und würde ich VR öfters nutzen als nur alle paar Wochen mal, dann sähe es sicherlich noch besser aus.

  8. Re: Rennspiele

    Autor: matok 30.03.18 - 09:08

    Mechwarrior 5 in VR. Darauf warte ich ja noch. Wenn es das nicht bringt oder es gar nicht für PSVR kommt, verkaufe ich die VR auch wieder. ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP-HCM Consultant (m/w/d)
    IT-Consult Halle GmbH, Halle
  2. IT Business Analyst/IT Projektmanager (m/w/d)
    MLF Mercator-Leasing GmbH & Co. Finanz-KG, Schweinfurt
  3. Service Engineer (Incident- & Problemmanager) - Expert (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Eschborn, Düsseldorf, Stuttgart, Unterföhring
  4. Softwareentwickler (m/w/d)
    AEB SE, Lübeck, Mainz, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Forza Horizon 5 (Windows PC oder Xbox One / Series X|S Download Code) für 45,99€, PSN...
  2. 13,29€
  3. 6,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de