Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google Checkout: Bezahlen mit Google

Krieg

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Krieg

    Autor: )>)))))))°> 29.06.06 - 11:53

    Eine weitere Attacke geegen eBay. Diesmal richtung PayPal nach der Verbrüderung mit MSN.

  2. Re: Krieg

    Autor: <<((((^°> 29.06.06 - 12:29

    )>)))))))°> schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Eine weitere Attacke geegen eBay. Diesmal richtung
    > PayPal nach der Verbrüderung mit MSN.

    Bei Micro$oft hatte ich Angst, dass jemand an meine Daten kommt.
    Bei Googl€ bin ich mir sicher, dass jeder an meine Daten kommt.

    Dass Microsoft die Studienabbrecher aus Mountain View langfristig platt macht ist logisch. Die Suchmaschine Google wird immer schlechter und Windows wird immer besser.

    Und sich jetzt auch noch mit ebay anlegen... lächerlich...

  3. Re: Krieg

    Autor: FishKiller 29.06.06 - 13:15

    <<((((^°> schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > )>)))))))°> schrieb:
    > --------------------------------------------------
    >
    > Bei Micro$oft hatte ich Angst, dass jemand an
    > meine Daten kommt.
    > Bei Googl€ bin ich mir sicher, dass jeder an meine
    > Daten kommt.

    Auch Beweise vorhanden?

    > Suchmaschine Google wird immer schlechter und
    > Windows wird immer besser.

    s.o.

    FishKilleeer

  4. Re: Krieg

    Autor: sss123 29.06.06 - 13:35

    <<((((^°> schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bei Micro$oft hatte ich Angst, dass jemand an
    > meine Daten kommt.
    > Bei Googl€ bin ich mir sicher, dass jeder an meine
    > Daten kommt.
    Jetzt frag dich mal warum du angst hast das wer bei MS an deine Daten kommt ;-) Bei Google werden die Daten relativ vertraulich gehandhabt, wer war denn der einzige der in den USA geklagt hat als die Regierung unter Vorwänden irgendwelche Suchergebnisse wollte...

    > Dass Microsoft die Studienabbrecher aus Mountain
    > View langfristig platt macht ist logisch.
    Nein, ists nicht. Eher andersrum, die müssen aufpassen das Google keine Marktanteile von MS wegnimmt...

    > Die Suchmaschine Google wird immer schlechter und
    > Windows wird immer besser.
    Google als Suchmaschine bleibt gleichbleibend gut, andere holen zwar auf aber schlechter wird Google nicht. Bei Windows würd ich erstmal Vista abwarten...

    > Und sich jetzt auch noch mit ebay anlegen...
    > lächerlich...
    Google is größer wie ebay, die können es sich leisten... Ich denk in nem Jahr haben die Paypal den Markt streitig gemacht...

  5. Re: Krieg

    Autor: anna chist 29.06.06 - 13:47

    <<((((^°> schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Dass Microsoft die Studienabbrecher aus Mountain
    > View langfristig platt macht ist logisch.

    ja ne..is' klar. google = 75% promovierte mathematiker.
    aber egal...du bist ein dummer troll und wirst das nicht verstehen.


    AC.



  6. Re: Krieg

    Autor: der Pate 29.06.06 - 13:56

    anna chist schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > <<((((^°> schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Dass Microsoft die Studienabbrecher aus
    > Mountain
    > View langfristig platt macht ist
    > logisch.
    Ausserdem heißt doch studienabbrecher nicht gleich schlechterer Mensch oder?!?!


  7. Re: Krieg

    Autor: anna chist 29.06.06 - 13:58

    der Pate schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > anna chist schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > <<((((^°> schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    >
    > > Dass Microsoft die
    > Studienabbrecher aus
    > Mountain
    > View
    > langfristig platt macht ist
    > logisch.
    > Ausserdem heißt doch studienabbrecher nicht gleich
    > schlechterer Mensch oder?!?!
    >
    >

    eben! das ja auch noch! siehe...mich'se ;D

    AC.


  8. Re: Krieg

    Autor: Arthur Dent 29.06.06 - 16:23

    > Dass Microsoft die Studienabbrecher aus Mountain
    > View langfristig platt macht ist logisch.

    http://www.studienabbrecher.com/prominenteabbrecher.html :D

  9. Re: Krieg

    Autor: kobidror 29.06.06 - 16:48

    Abwarten... Außer der Google Community sehe ich da keinen zwingenden Grund mich in einem vermschten System einspannen und durchleuchten zu lassen. Paypal hat sich einen Ruf aufgebaut den Checkout erstmal nachmachen muss. Denn schließlich gilt immer noch der Satz "Bei Geld hört die Freundschaft auf". Die bisherigen Dienste sind ja kostenlos...

    > > Und sich jetzt auch noch mit ebay
    > anlegen...
    > lächerlich...
    > Google is größer wie ebay, die können es sich
    > leisten... Ich denk in nem Jahr haben die Paypal
    > den Markt streitig gemacht...


  10. Re: Krieg

    Autor: top-terrorost 29.06.06 - 16:55

    kobidror schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Abwarten... Außer der Google Community sehe ich da
    > keinen zwingenden Grund mich in einem vermschten
    > System einspannen und durchleuchten zu lassen.
    > Paypal hat sich einen Ruf aufgebaut den Checkout
    > erstmal nachmachen muss. Denn schließlich gilt
    > immer noch der Satz "Bei Geld hört die
    > Freundschaft auf". Die bisherigen Dienste sind ja
    > kostenlos...

    wer oder was ist kostenlos ?
    nur weil du als nutzer nciht siehst das der händler für das empfangen von geld bezahlen mus ist es für dich kostenlso ?
    glaubst du der händler schenkt dir diese diferenz ? schön blöd währe er.
    er hebt um diesen betrag den preis an, und du merkst es nciht mal das DU paypal finanziert.

    desweiteren befindet sich paypal noch in der testphase,
    d.h. da kommen noch gebühren auf den nutzer zu.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Erlangen
  3. Universität Hamburg, Hamburg
  4. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. 59,90€
  3. bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PC Building Simulator im Test: Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
PC Building Simulator im Test
Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
  1. Halbleiter China pumpt 47 Milliarden US-Dollar in eigene Chip-Industrie
  2. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs
  3. Patterson und Hennessy ACM zeichnet RISC-Entwickler aus

Hyundai Ioniq im Test: Mit Hartmut in der Sauna
Hyundai Ioniq im Test
Mit Hartmut in der Sauna
  1. Elektroautos BMW-Betriebsrat fürchtet Akkus aus China
  2. Uniti One Günstiges Elektroauto aus Schweden ist fertig
  3. Axialflusselektromotor Leichte Elektroantriebe mit hoher Leistung entwickelt

P20 Pro im Hands on: Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
P20 Pro im Hands on
Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
  1. Critical Communications World Huawei will langsames Tetra mit eLTE MCCS retten
  2. Smartphones Huawei soll eigene Android-Alternative haben
  3. Porsche Design Mate RS Huaweis neues Porsche-Smartphone kommt in den Handel

  1. #Bentgate: Apple war Biegsamkeit des iPhone 6 bekannt
    #Bentgate
    Apple war Biegsamkeit des iPhone 6 bekannt

    Das iPhone 6 und iPhone 6 Plus waren übermäßig biegsam, was Apple aber nicht zugeben wollte. Nun stellt sich heraus, dass Apple sehr früh von den Problemen wusste, aber nicht reagierte.

  2. DSGVO: Datenschutz ist die neue Mülltrennung
    DSGVO
    Datenschutz ist die neue Mülltrennung

    Nach einer Übergangsfrist von zwei Jahren ist die EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft getreten. Sie gibt dem Datenschutz einen neuen Stellenwert. Doch es bleibt zu hoffen, dass es bei der Durchsetzung die Richtigen trifft.

  3. Flexibles Display: BOE lässt hauchdünnes Panel im Luftstrom flattern
    Flexibles Display
    BOE lässt hauchdünnes Panel im Luftstrom flattern

    Display Week 2018 Um seine flexiblen Displays zu demonstrieren, hat BOE ein besonders dünnes Display gezeigt. Es ist zugleich so flexibel, dass es im Luftstrom flattern kann.


  1. 08:56

  2. 08:49

  3. 08:24

  4. 07:20

  5. 21:45

  6. 17:18

  7. 16:32

  8. 16:27