Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google Checkout: Bezahlen mit Google

googlegag is map, base, checkout, wlan together

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. googlegag is map, base, checkout, wlan together

    Autor: palsys 29.06.06 - 17:44

    Google pusht local Suche mit map
    launcht base-market und checkout-payment
    kauft Kabelnetze baut Wlan Netze
    investiert in wlan community was natürlich nur ein Ablenkungsmanöver sei, weil mit social router und aliens welche alle sofort fast gratis linus werden können kann man kein Geld verdienen.
    Jetzt entweder will google kein Geld mehr verdienen, was ich aber irgendwie nicht so richtig glauben kann, oder werden die millionen subventionierte router dazu benutzt um die mobile Käufer
    mit gratis map infos zu versogen,
    mit base das deal zu vermitteln,
    mit checkout die ware oder services zu bezahlen
    und über fon für die Käufer gratis und für die Dealer günstig miteinander für wenige 5 Prozente zu verbinden und die Kunden über wlan zu belohnen, wenn sie auf adwords geklickt und über google gekauft oder konsumiert haben.
    Nach der Music Industrie sind jetzt die Banken und die Mobilfunknetzbetreiber dran, wenn die nichts tun werden, (und die werden nichts tun :) weil niemand wird mit visa oder mastercard bezahlen wollen :( , oder mit d1 d2 d3 d4 d5 d60 telefonieren wollen :( , wenn sie von google mit wlan belohnt werden wenn sie gute google kunden sind. Die FON Acess Sharing kommt übrigens auch von uns www.amts.de.vu und das googlegag ist übrigens auch schon angemeldet www.xamts.de und nur deshalb haben wir den Jungs verzählt damit sie es abkupfern und verwirklichen werden. Wir sind zu klein und zu faul. Auf die Jungs ist verlass, nicht so auf die Banken und Mobilebosse. Noch 1 bis 2 Jahre und wir werden alle gratis mobile googeln und skypen können und unsere premium kassieren wenn wir über google gekauft oder konsumiert haben.
    Übrigens mit unsere Applikation sind wir bereits fertig und kann in jede belibige ecommerce ode epayment application integriert werden. wir werden im 3Q losslegen. Ah wird es schön Gruss www.palx.de

  2. Anfänger für Deutsch

    Autor: Unwesen 30.06.06 - 03:51

    palsys schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Google pusht local Suche mit map
    > launcht base-market und checkout-payment
    > kauft Kabelnetze baut Wlan Netze
    > investiert in wlan community was natürlich nur ein
    > Ablenkungsmanöver sei, weil mit social router und
    > aliens welche alle sofort fast gratis linus werden
    > können kann man kein Geld verdienen.

    Arbeitest du bei Pro7 oder kannst du einfach kein Deutsch?

    Unwesen

  3. Au weia!

    Autor: 5714! 30.06.06 - 06:31

    Unwesen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Arbeitest du bei Pro7 oder kannst du einfach kein
    > Deutsch?

    Ok, das hier ist ein Forum in das viele flüchtig und oberflächlich reinschreiben. Da kann ich schon mal über eine schlechte Orthografie hinwegsehen aber der Hammer ist die Website von Palsys!
    Das hat mich jetzt echt verstört, denn irgendwie sieht das im ersten Moment aus, als wäre es erst gemeint aus aber was man da lesen kann ist so wirres Zeug - das kann doch eigentlich nur Satire sein, oder?
    Mal eine Kostprobe:

    > Sie sollten Ihr eShop für Ihre Kunden und für die Kunden Ihre
    > Kunden drahtlos öffnen damit Sie und Ihre Kunden mehr Kunden
    > finden und binden werden können.

    Falls das keine Satire ist und da tatsächlich jemand etwas verkaufen will, kann ich da eigentlich nur Mitleid empfinden, denn mit dieser Präsentation wird das nix.

  4. Re: Au weia!

    Autor: ?!? 19.03.07 - 14:38

    Keine Frage wo die Kunden lieber und öfters kaufen und konsumieren werden. Selbstverständlich dort, wo sie Barriere frei ohne Kosten die günstige Angebote kennen lernen und kaufen werden können und nach dem Bezahlen noch + 100% Online Internet Zugang Premium gut geschrieben wird.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DFL Digital Sports GmbH, Köln
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  4. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Wilhelmshaven, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release 14.11.)
  2. (u. a. The Crew 2 für 39,99€, Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands für 16,99€ und Rayman 3 für...
  3. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  4. 47,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

  1. Streaming: ARD-Vorsitzender Wilhelm plant "europäisches Youtube"
    Streaming
    ARD-Vorsitzender Wilhelm plant "europäisches Youtube"

    Statt nur mit den privaten Fernsehsendern zusammenzugehen, will der ARD-Chef die öffentlich-rechtlichen Sender Europas auf einer Streamingplattform zusammenschließen. Das Angebot soll nicht gebührenfinanziert sein. Germanys Gold wird Europeans Gold.

  2. Comcast: Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
    Comcast
    Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft

    Sky gehört nun mehrheitlich dem US-Kabelnetzbetreiber Comcast. Eine Bietergruppe um Rupert Murdoch und Disney konnte sich nicht durchsetzen.

  3. Verwertungskette: Deutsche Kinos kämpfen gegen Netflix
    Verwertungskette
    Deutsche Kinos kämpfen gegen Netflix

    Die deutschen Arthouse-Kinos wollen eine Netflix-Produktion boykottieren. Es geht um nichts weniger als den Gewinner des Goldenen Löwen der Filmfestspiele von Venedig.


  1. 14:30

  2. 13:34

  3. 12:21

  4. 10:57

  5. 13:50

  6. 12:35

  7. 12:15

  8. 11:42