1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Frauen in IT-Berufen: Programmierte…

Macht was ihr wollt...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Macht was ihr wollt...

    Autor: Berndinio 04.04.18 - 18:19

    ...es wird weiterhin scheitern.
    Es interessiert mich als Typ nicht, ob Mann oder Frau neber mir sitzt und Code schreibt. Allerdings Menschen in etwas reinzulocken, bei dem sie dann nach einem Jahr merken, dass die Hälfte nur Lockmethoden waren ist Schwachsinn. Wieso kann man nicht auch einfach mal den Unterschied akzeptieren und muss immer überall versuchen 50:50 zu bekommen. Bildung ist frei. Jeder darf frewillig in MINT Fächer. Da gibts keine Diskriminierung. Im Gegenteil: 90% der Informatiker sind froh, wenn weibliche Gesellschaft da wäre...

    Aber macht ihr weiter 😂


    Edit: ich glaube, dass viele hier "Minderheiten" mit "Diskriminierung" verwechseln. Das sind allerdings zwei Paar Schuhe



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.04.18 18:23 durch Berndinio.

  2. Re: Macht was ihr wollt...

    Autor: Hanmac 04.04.18 - 18:23

    Ich sehe das bei einigen Projekten welche unbedingt zwanghaft "divers" sein wollen.

    Weder Geschlecht noch Alter noch Rasse oder Spezies wirken sich auf die Qualität von Programmen aus.
    Also sollten diese auch keine Rolle bei der Beurteilung spielen

    Oder?

  3. Re: Macht was ihr wollt...

    Autor: Arkarit 06.04.18 - 00:02

    Hanmac schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weder Geschlecht noch Alter noch Rasse oder Spezies wirken sich auf die
    > Qualität von Programmen aus.

    Spezies würde ich jetzt nicht unterschreiben. Vogonen sind erfahrungsgemäß ebenso kacke im Programmieren wie in Lyrik.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Energie Südbayern GmbH, München
  2. R+V Allgemeine Versicherung AG, Wiesbaden
  3. Juice Technology AG, Winkel
  4. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (u. a. Far Cry 5 für 14,99€, Far Cry New Dawn für 17,99€, Far Cry für 3,99€)
  3. 23,49€
  4. 39,99€ (PS4), 39,77€ (Xbox One), 39,71€ (Switch)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Renault Elektro-Twingo soll nicht schnellladefähig sein
  2. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  3. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto

  1. Everspin ST-MRAM: 256-MBit-Chips für Arcade-Automaten und Smart-Meter
    Everspin ST-MRAM
    256-MBit-Chips für Arcade-Automaten und Smart-Meter

    Auf die 1-GBit-Versionen für Datacenter folgen kleinere Modelle für Industrie und Internet der Dinge: Der magnetische Speicher von Everspin hat eine sehr lange Haltbarkeit und benötigt nicht dauerhaft Strom.

  2. Wikileaks: Worum es im Fall Assange nun geht
    Wikileaks
    Worum es im Fall Assange nun geht

    Geheimnisverrat, Leben in der Isolation, Anklage in den USA, Foltervorwürfe: Die Auslieferungsanhörung von Wikileaks-Gründer Julian Assange beginnt. Im Artikel beantworten wir die wichtigsten Fragen.

  3. Zahlungsabwickler: Protest gegen Massenentlassungen bei Paypal Deutschland
    Zahlungsabwickler
    Protest gegen Massenentlassungen bei Paypal Deutschland

    Die Beschäftigten von Paypal Deutschland wollen den Abbau von über 300 Arbeitsplätzen nicht hinnehmen. Die Jobs sollen an andere Standorte oder an externe Partner gehen.


  1. 22:10

  2. 18:08

  3. 18:01

  4. 17:07

  5. 16:18

  6. 15:59

  7. 14:36

  8. 14:14