Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Far Cry 5 im Test: Schöne Welt voller…

KI wegen Leuten wie euch so dumm

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. KI wegen Leuten wie euch so dumm

    Autor: FraggDieb 05.04.18 - 10:54

    Mir ist schon öfter aufgefallen, dass eure Reviews gar nicht mal so schlecht sind, aber euer Gameplay ist es dafür umso mehr. Wenn ich eure Gameplays in Shootern anschaue, habe ich das Gefühl meine 92 jährige Oma hat den Controller in der Hand. Eure Bewegungen sind so zackig und unkontrolliert, dass ihr, obwohl ihr nah vor dem Gegner steht, absolut nichts trefft. Zusätzlich die Kontrolle über Munition/Nachladen und euer Handling bei anderen Tätigkeiten in Spielen ist für den Zuschauer unzumutbar. Als wenn ihr absolut keine Ahnung habt, was ihr da gerade macht.

    ....

    Und da wundert ihr euch, dass die KI so dumm ist? ...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 05.04.18 10:55 durch FraggDieb.

  2. Controller und Shooter

    Autor: McWiesel 05.04.18 - 11:29

    Wer ein Shooter mit einem Game-Controller zockt, dem ist eh nicht mehr zu helfen.

    Aber dieser Praxis haben wir dann auch "zu einfach" und "miese KI" zu verdanken - was nützt eine KI, die versucht auszuweichen etc, wenn ohne Auto-Aiming der Spieler eh nix treffen würde...

  3. Re: KI wegen Leuten wie euch so dumm

    Autor: DerSchwarzseher 05.04.18 - 11:29

    FraggDieb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mir ist schon öfter aufgefallen, dass eure Reviews gar nicht mal so
    > schlecht sind, aber euer Gameplay ist es dafür umso mehr. Wenn ich eure
    > Gameplays in Shootern anschaue, habe ich das Gefühl meine 92 jährige Oma
    > hat den Controller in der Hand. Eure Bewegungen sind so zackig und
    > unkontrolliert, dass ihr, obwohl ihr nah vor dem Gegner steht, absolut
    > nichts trefft. Zusätzlich die Kontrolle über Munition/Nachladen und euer
    > Handling bei anderen Tätigkeiten in Spielen ist für den Zuschauer
    > unzumutbar. Als wenn ihr absolut keine Ahnung habt, was ihr da gerade
    > macht.
    >
    > ....
    >
    > Und da wundert ihr euch, dass die KI so dumm ist? ...


    Controller gaming sieht immer so aus. Selbst wenn man geübter ist wirkts immer als hätte man probleme mit den händen. Aber du hast recht . Hab mir mal das video durchgeklickt. Hilfe.

  4. Re: KI wegen Leuten wie euch so dumm

    Autor: Bouncy 05.04.18 - 12:02

    FraggDieb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eure Bewegungen sind so zackig und unkontrolliert, dass ihr, obwohl ihr nah vor dem Gegner steht, absolut nichts trefft. Zusätzlich die Kontrolle über Munition/Nachladen und euer Handling bei anderen Tätigkeiten in Spielen ist für den Zuschauer unzumutbar. Als wenn ihr absolut keine Ahnung habt, was ihr da gerade macht.

    ohje, sie spielen also nicht auf Progamer-Niveau, sondern wie praktisch jeder andere Otto Normal auch. Genau wie ich, ich habe nämlich die gleichen Bewegungen. MIT CONTROLLER!!!
    Was fällt denen ein, zielgruppengerecht - ist ja schließlich kein Gamerportal - zu bewerten anstatt zu lernen, wie man _richtig_ spielt. Weil das ist ja ein Spiel, das muß man schon ordentlich können, ganz oder gar nicht.
    > Und da wundert ihr euch, dass die KI so dumm ist? ...
    Ja mich wundert es. Und ich muß jetzt mal ganz klar fragen: wo ist der Zusammenhang? Denkst du denn Otto Normal könnte Gegner, die sich nicht gegenseitig über den Haufen fahren, nicht besiegen? Soll es Absicht sein, dass Gegner sich gegenseitig umnieten, weil man sonst nichts treffen würde? Arrogante Meinung, um es mal deutlich zu sagen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin
  2. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  3. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  4. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 274,00€
  2. ab 369€ + Versand
  3. 107€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.

  1. Satellitennavigation Galileo ist wieder online

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

  1. Digitale Souveränität: Bundesregierung treibt den Aufbau einer Europa-Cloud voran
    Digitale Souveränität
    Bundesregierung treibt den Aufbau einer Europa-Cloud voran

    Aus Angst vor Industriespionage will die Bundesregierung eine Europa-Cloud - in Abgrenzung zu Anbietern wie Amazon, Microsoft und Google, die nach dem CLOUD-Act, den US-Behörden weitreichende Zugriffe auf die Daten geben müssen, auch wenn sie nicht in den USA gespeichert sind.

  2. 3G: Huawei soll Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet haben
    3G
    Huawei soll Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet haben

    Die Washington Post will Dokumente erhalten haben, die belegen sollen, dass Huawei ein Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet habe. Huawei hat dies dementiert.

  3. 5G-Media Initiative: Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz
    5G-Media Initiative
    Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz

    In einem Streit unter den Öffentlich-Rechtlichen wird dem Intendanten des Deutschlandradios erklärt, dass Rundfunk über 5G nicht einfach über die Netze der kommerziellen Betreiber ginge. Der Intendant hatte die Technik nicht ganz verstanden.


  1. 21:15

  2. 20:44

  3. 18:30

  4. 18:00

  5. 16:19

  6. 15:42

  7. 15:31

  8. 15:22