1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Filmfestival: Netflix zieht sich…

Man sollte einfach eine Alternative zu Cannes machen

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Beitrag
  1. Thema

Man sollte einfach eine Alternative zu Cannes machen

Autor: motzerator 12.04.18 - 16:38

Statt sich mit den Hardcore Cineasten herum zu ärgern, sollte man lieber her gehen, und irgendwo in der Welt ein neues Festival starten.

Am Ende entscheiden die Kunden, was sie wollen und der Trend geht nun mal eindeutig hin zum 3D-Freien und Belästigungsfreien und bequemen Heimkino.

Ich warte auf den Tag, wo endlich die monatelange nervende Kino Exklusivität von Filmen fallen wird. Im Moment freue ich mich auf Star Wars 8. Den habe ich noch nicht gesehen, weil der hier im Cinestar vor Ort mal wieder nur in 3D gelaufen ist.

Ich bin sowieso kein Kinofan wegen der ganzen Leute und stinkendem Essen und lautem Gerede und knackenden Tacos und der ganzen Gerüche und Enge, aber 3D ist für mich ein absolutes NO-GO.

Sollen die sich doch in Cannes in ihre Kinos hocken und ihre sowieso meist langweiligen "Problemfilme" gucken. Netflix werden sie damit nicht aufhalten.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Man sollte einfach eine Alternative zu Cannes machen

motzerator | 12.04.18 - 16:38
 

Re: Man sollte einfach eine Alternative...

marcelpape | 13.04.18 - 00:35
 

Re: Man sollte einfach eine Alternative...

motzerator | 13.04.18 - 01:35
 

Re: Man sollte einfach eine Alternative...

Bouncy | 13.04.18 - 08:33
 

Re: Man sollte einfach eine Alternative...

leed | 13.04.18 - 09:10

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel
  2. Hannover Rück SE, Hannover
  3. CONSILIO GmbH, München, Walldorf, Ratingen
  4. MENNEKES Elektrotechnik GmbH & Co. KG, Kirchhundem

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€ + 2,99€ Versand oder kostenlose Marktabholung
  2. 79,49€ inkl. Direktabzug
  3. (u. a. be quiet! Pure Rock Slim für 17,99€ inkl. Versand und be quiet! Pure Base 600 für 59...
  4. (u. a. Northgard für 7,99€, No Man's Sky für 14,99€, PSN Card 20 Euro [DE] - Playstation...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme