1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Web-Bytecode: Mozilla stellt Online…

JetBrains WebStorm? VS Code?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. JetBrains WebStorm? VS Code?

    Autor: elgooG 12.04.18 - 13:43

    Warum eine IDE in der Cloud? Stattdessen hätte man Plugins entwickeln/unterstützen können die WASM zB in JetBrains WebStorm/IDEA, oder VS Code einbinden. Ich sehe keine Vorteil darin einen unnötigen Umweg über eine potentiel unpraktische und unsichere Umgebung zu machen.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  2. Re: JetBrains WebStorm? VS Code?

    Autor: HeroFeat 12.04.18 - 14:07

    Vermutlich weil Mozilla ein Browser Hersteller ist. Außerdem kostet z.B. Webstorm was. Es kommen aber sicherlich auch irgendwann Plugins.

  3. Re: JetBrains WebStorm? VS Code?

    Autor: kayozz 12.04.18 - 14:40

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum eine IDE in der Cloud? Stattdessen hätte man Plugins
    > entwickeln/unterstützen können die WASM zB in JetBrains WebStorm/IDEA, oder
    > VS Code einbinden.

    Wenn ich mir die Samples anschaue, dann sollte das bereits möglich sein.

    Das ist der Code, der das Compile übernimmt.

    > import { Service, project } from "@wasm/studio-utils";
    > const data = await Service.compileFile(project.getFile("src/main.c"), "c", "wasm", "-g -O3");
    > const outWasm = project.newFile("out/main.wasm", "wasm", true);
    > outWasm.setData(data);

    Somit könntest du aktuell in VS Code ein neues Projekt starten und per

    > npm install @wasm/studio-utils --save-dev

    das entsprechende Paket laden. Wenn ich mir den Code anschaue wird im Hintergrund ein WebRequest zum kompilieren an "https://webassembly.studio/" geschickt.

    Die IDE an sich ist unabhängig von dem WASM Compiler und verknüpft nur die Funktionen zum Editieren, WASM Code erstellen und im Output-Fenster auszuführen sinnvoll.

    Ich sehe das positiv. Bisher brauche ich über einen Tag um einen Rechner zum entwickeln vernünftig einzurichten. wäre doch super, wenn das von überall gehen würde und die Last auch noch vom Server/Client dynamisch geteilt wird.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.04.18 14:42 durch kayozz.

  4. Re: JetBrains WebStorm? VS Code?

    Autor: elgooG 12.04.18 - 14:43

    HeroFeat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vermutlich weil Mozilla ein Browser Hersteller ist. Außerdem kostet z.B.
    > Webstorm was. Es kommen aber sicherlich auch irgendwann Plugins.

    Naja, das hat ja nicht mehr viel mit FireFox zu tun und läuft unabhängig davon. Ich dachte mir nur, dass es besser gewesen wäre, wenn Mozilla in etablierte IDEs Unterstützung eingebaut hätte, anstatt eine neue Lösung zu basteln. Denn in der Praxis wird niemand die IDE deshalb wechseln.

    Das WebStorm etwas kostet sollte nicht das Problem sein. Viele Entwickler arbeiten damit tagtäglich und müssten extra nur für ASM-Module die IDE wechseln.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  5. Re: JetBrains WebStorm? VS Code?

    Autor: Anonymer Nutzer 12.04.18 - 23:55

    "Ich sehe das positiv. Bisher brauche ich über einen Tag um einen Rechner zum entwickeln vernünftig einzurichten."
    Dachte schon das geht nur mir so. xD

  6. Re: JetBrains WebStorm? VS Code?

    Autor: Pete Sabacker 13.04.18 - 05:53

    Prinzeumel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Ich sehe das positiv. Bisher brauche ich über einen Tag um einen Rechner
    > zum entwickeln vernünftig einzurichten."
    > Dachte schon das geht nur mir so. xD

    Windows-Geräte oder worum geht es?

  7. Re: JetBrains WebStorm? VS Code?

    Autor: Evron 13.04.18 - 09:33

    Prinzeumel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Ich sehe das positiv. Bisher brauche ich über einen Tag um einen Rechner
    > zum entwickeln vernünftig einzurichten."
    > Dachte schon das geht nur mir so. xD


    Visual Studio installieren und loslegen... Dauert 1 std.

  8. Re: JetBrains WebStorm? VS Code?

    Autor: redmord 13.04.18 - 10:27

    HeroFeat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Außerdem kostet z.B. Webstorm was.

    Einfach eine Version pflegen, die mit der IntelliJ Community Platform kompatibel ist. Dann geht's in jeder JetBrains-IDE, auch kostenlos. ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main, München
  2. RENNER GmbH Kompressoren, Güglingen
  3. willy.tel GmbH, Hamburg
  4. Interhyp Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,49€
  2. 7,99€
  3. 59,99€ / Retail: 53,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPhone, iPad und Co.: Apple bringt iOS 14, iPadOS 14, TVOS 14 und WatchOS 7
iPhone, iPad und Co.
Apple bringt iOS 14, iPadOS 14, TVOS 14 und WatchOS 7

Auch ohne neue iPhones lässt es sich Apple nicht nehmen, seine neue iOS-Version 14 zu veröffentlichen. Auch andere Systeme erhalten Upgrades.

  1. Apple Pay EU will Apple zur Freigabe von NFC-Chip bringen
  2. Apple One Abos der verschiedenen Apple-Dienste im Paket
  3. Corona Apple hat eigenen Mund-Nasen-Schutz entwickelt

IT-Freelancer: Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
IT-Freelancer
Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt

Die Nachfrage nach IT-Freelancern ist groß - die Konkurrenz aber auch. Der nächste Auftrag kommt meist aus dem eigenen Netzwerk oder von Vermittlern. Doch wie findet man den passenden Mix?
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

Elektrophobie: Zukunftsverweigerung oder was ich als E-Autofahrer erlebte
Elektrophobie
Zukunftsverweigerung oder was ich als E-Autofahrer erlebte

Beschimpfungen als "Öko-Idiot" oder der Mittelfinger auf der Autobahn: Als Elektroauto-Fahrer macht man einiges mit - aber nicht mit dem Auto selbst.
Ein Erfahrungsbericht von Matthias Horx

  1. Lucid Motors Elektrolimousine Lucid Air kostet 170.000 US-Dollar
  2. Model Y Tesla befestigt Kühlaggregat mit Baumarktleisten
  3. Wohnungseigentumsgesetz Anspruch auf private Ladestelle kommt im November