1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PlayStation 3 - Vorbestellung…

Pfui....

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Pfui....

    Autor: gagäh 30.06.06 - 13:42

    Pfui da ist Linux mit drauf!!. Linux ist weit ab vom Standart und leider nicht kompatibel mit normalen Computern da benutz ich lieber das was alle anderen auch benutzen nähmlich Microsoft.

  2. Re: Pfui....

    Autor: SDloa 30.06.06 - 13:47

    gagäh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Pfui da ist Linux mit drauf!!. Linux ist weit ab
    > vom Standart und leider nicht kompatibel mit
    > normalen Computern da benutz ich lieber das was
    > alle anderen auch benutzen nähmlich Microsoft

    Dass auf dieser Konsole Linux läuft, verunsichert mich stark. Aus persönlicher Erfahrung weiss ich, dass Computerspiele auf Linux entweder mangelns fehlender Treiber gar nicht, und wenn nur mit Windows-Emulatoren einigermassen spielbar sind.

    Linux benötigt extrem viel Einarbeitungszeit, wenn man nicht zahlreiche Befehle auswendig kennt, kann man nicht einmal das Hintergrundbild ändern - die aufgesetzten Menüs funktionieren sowieso meistens nicht.

    Wenn ich nun all diese Argumente fasse, und auf diese Spielkonsole beziehe, wird es mir wirklich bang.

    Nur weil Linux gratis ist, so ein unausgreiftes System zu verwenden ist marketingtechnisch wohl das schlechteste, was Sony tun konnte.

    Hätten sie stattdessen Windows verwendet, ein System welches für Spiele prädestiniert ist - mit genialen Schnittstellen wie Direct X - hätte ich auch gerne 50 - 100 Euro aufpreis bezahlt. Aber so muss ich leider verzichten und weiterhin mit meinem WindowsPC oder der X-Box 360 spielen.

  3. Re: Pfui....

    Autor: Charlie123 30.06.06 - 13:55

    Du hast wohl bnoch nie Linux auf der XBOX gesehen ...

    Tauend mal besser wie Microsoft gedöns!


  4. Re: Pfui....

    Autor: Mc Ich 30.06.06 - 13:58

    Charlie123 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du hast wohl bnoch nie Linux auf der XBOX gesehen
    > ...
    >
    > Tauend mal besser wie Microsoft gedöns!
    >
    >


    Darauf läuft sicherlich kein SuSE oder RedHat Linux. Man sollte sich zunächst informieren. Wenn überhaupt wird nur ein Linux Kern benutzt (in der embedded Variante), welche dem vergleichbaren Microsoft System nähmlich Windows CE bei weiter überlegen ist.

    Ihr verwechselt grade einen PC damit ... Und damit hat das rein garnichts zu tun.

  5. Re: Pfui....

    Autor: nix mit win 30.06.06 - 14:01

    haha is das wirklich eure meinung ? und ist damit Ausdruck eures Wissens ?

    mmhhh ...

    warum läuft denn Maya/Lightwave usw. mit Linux ?
    warum werden die nächsten SunFire mit Linux ausgeliefert ? die bisher mit Solaris liefen ?

    --
    das sind doch Beweise dafür das Linux mit Multiprozessorsystemen und mit Grafiksystemen gut zusammenspielt
    --

    Sony wird wohl nicht so dumm sein und unter Linux DirectX simmulieren, sondern komplett auf OpenGL setzen.

    --------
    hey und wenn da Linux drauf läuft, is ja nur genial, dann schnell mal den Octopiler (Cell-Compiler) besorgt und man hat ein kleinen Superrechner im Zimmer zu stehen



    Gruß

  6. Re: Pfui....

    Autor: seveneleven 30.06.06 - 14:03

    Der hat wohl heute bei Heise keinen passenden Artikel gefunden, wo er seinen Dünpfiff loswerden konnte.

    MfG

  7. Re: Pfui....

    Autor: SDloa 30.06.06 - 14:07

    seveneleven schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der hat wohl heute bei Heise keinen passenden
    > Artikel gefunden, wo er seinen Dünpfiff loswerden
    > konnte.
    >
    > MfG


    Nur nicht beleidigend werden. Es gibt noch Leute mit Niveau.

    Du solltest nicht versuchen deine Unwissenheit mit verbaler Pöbelei zu überdecken.

  8. Re: Pfui....

    Autor: the_spacewürm 30.06.06 - 14:22

    SDloa schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > gagäh schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > Linux benötigt extrem viel Einarbeitungszeit, wenn
    > man nicht zahlreiche Befehle auswendig kennt, kann
    > man nicht einmal das Hintergrundbild ändern - die
    > aufgesetzten Menüs funktionieren sowieso meistens
    > nicht.
    >


    Stimmt, Rechtsklick auf den Desktop und dann Eigenschaften auswählen ist echt ein bisschen viel zu merken!

  9. Re: Pfui....

    Autor: SDloa 30.06.06 - 14:23


    > die aufgesetzten Menüs funktionieren sowieso meistens
    > nicht.
    >

    !!!



    the_spacewürm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > SDloa schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > gagäh schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > Linux benötigt extrem viel
    > Einarbeitungszeit, wenn
    > man nicht zahlreiche
    > Befehle auswendig kennt, kann
    > man nicht
    > einmal das Hintergrundbild ändern - die
    >
    > aufgesetzten Menüs funktionieren sowieso
    > meistens
    > nicht.
    >
    > Stimmt, Rechtsklick auf den Desktop und dann
    > Eigenschaften auswählen ist echt ein bisschen viel
    > zu merken!


  10. Re: Pfui....

    Autor: the_spacewürm 30.06.06 - 14:25

    Bei mir schon... -> Dein Pech...

    SDloa schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > die aufgesetzten Menüs funktionieren
    > sowieso meistens
    > nicht.
    >
    > !!!
    >
    > the_spacewürm schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > SDloa schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > gagäh schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > Linux benötigt extrem
    > viel
    > Einarbeitungszeit, wenn
    > man nicht
    > zahlreiche
    > Befehle auswendig kennt, kann
    >
    > man nicht
    > einmal das Hintergrundbild ändern -
    > die
    >
    > aufgesetzten Menüs funktionieren
    > sowieso
    > meistens
    > nicht.
    >
    > Stimmt, Rechtsklick auf den Desktop und
    > dann
    > Eigenschaften auswählen ist echt ein
    > bisschen viel
    > zu merken!
    >
    >


  11. Re: Pfui....

    Autor: SDloa 30.06.06 - 14:30

    the_spacewürm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bei mir schon... -> Dein Pech...
    >

    Das ist wieder typisch, diese Form der Argumentation.

    Erst reisst du etwas aus dem Zusammenhang, um ein Gegenargument zu finden. Und dann kommst du so...

    Ehrlich, nur weil ein Mörder nicht jeden tötet sondern nur ein paar, ist es das Pech des Getöteten und sollte im allgemeinen egal sein?

  12. Re: Pfui....

    Autor: the_spacewürm 30.06.06 - 14:37

    SDloa schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > the_spacewürm schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Bei mir schon... -> Dein Pech...
    >
    > Das ist wieder typisch, diese Form der
    > Argumentation.
    >
    > Erst reisst du etwas aus dem Zusammenhang, um ein
    > Gegenargument zu finden. Und dann kommst du so...
    >
    > Ehrlich, nur weil ein Mörder nicht jeden tötet
    > sondern nur ein paar, ist es das Pech des
    > Getöteten und sollte im allgemeinen egal sein?


    Also ich habe bis jetzt auf keiner der Linuxplattformen mit dem von Dir beschriebenen Vorgang größere Probleme gehabt. Insofern weiß ich jetzt auch nicht was ich da groß diskutieren sollte? Wenn Du das wirklich nicht mal bei aktuellen Distibutionen hinbekommst, ohne große Probleme den Desktophintergrund zu ändern, dann weiß ich ehrlich gesagt auch nicht was ich dazu noch sagen kann...





    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.06.06 14:42 durch the_spacewürm.

  13. LOL

    Autor: Schalala 30.06.06 - 14:40

    Wo kommt Ihr denn her???
    Ich hab zwar noch keine PS3 gesehen, gehe aber stark davon aus das du eh wenig mit dem Linux zu tun haben wirst.
    Das Argument das eh alle Spile unter Windows laufen hat doch überhaupt keinen Sinn. Die Spiele werden auf die Konsole zurecht geschnitten, von daher kannst du ausgehen das du die CD/DVD/BR what ever einlegen kannst, und dann geht das Spiel los.

    Jedenfalls ganz schöner Bull Shit was Ihr hier Schreibt...

    SDloa schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > gagäh schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Pfui da ist Linux mit drauf!!. Linux ist weit
    > ab
    > vom Standart und leider nicht kompatibel
    > mit
    > normalen Computern da benutz ich lieber
    > das was
    > alle anderen auch benutzen nähmlich
    > Microsoft
    >
    > Dass auf dieser Konsole Linux läuft, verunsichert
    > mich stark. Aus persönlicher Erfahrung weiss ich,
    > dass Computerspiele auf Linux entweder mangelns
    > fehlender Treiber gar nicht, und wenn nur mit
    > Windows-Emulatoren einigermassen spielbar sind.
    >
    > Linux benötigt extrem viel Einarbeitungszeit, wenn
    > man nicht zahlreiche Befehle auswendig kennt, kann
    > man nicht einmal das Hintergrundbild ändern - die
    > aufgesetzten Menüs funktionieren sowieso meistens
    > nicht.
    >
    > Wenn ich nun all diese Argumente fasse, und auf
    > diese Spielkonsole beziehe, wird es mir wirklich
    > bang.
    >
    > Nur weil Linux gratis ist, so ein unausgreiftes
    > System zu verwenden ist marketingtechnisch wohl
    > das schlechteste, was Sony tun konnte.
    >
    > Hätten sie stattdessen Windows verwendet, ein
    > System welches für Spiele prädestiniert ist - mit
    > genialen Schnittstellen wie Direct X - hätte ich
    > auch gerne 50 - 100 Euro aufpreis bezahlt. Aber so
    > muss ich leider verzichten und weiterhin mit
    > meinem WindowsPC oder der X-Box 360 spielen.


  14. Re: LOL

    Autor: SDloa 30.06.06 - 14:42

    Schalala schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wo kommt Ihr denn her???
    > Ich hab zwar noch keine PS3 gesehen, gehe aber
    > stark davon aus das du eh wenig mit dem Linux zu
    > tun haben wirst.
    > Das Argument das eh alle Spile unter Windows
    > laufen hat doch überhaupt keinen Sinn. Die Spiele
    > werden auf die Konsole zurecht geschnitten, von
    > daher kannst du ausgehen das du die CD/DVD/BR what
    > ever einlegen kannst, und dann geht das Spiel
    > los.
    >
    > Jedenfalls ganz schöner Bull Shit was Ihr hier
    > Schreibt...
    >

    Ich finde es cool, dass du mich die halbe Zeit in der Höflichkeitsform ansprichst. Aber es ist echt nicht nötig :)

  15. Re: Pfui....

    Autor: SDloa 30.06.06 - 14:43

    the_spacewürm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Also ich habe bis jetzt auf keiner der
    > Linuxplattformen mit dem von Dir beschriebenen
    > Vorgang größere Probleme gehabt. Insofern weiß ich
    > jetzt auch nicht was ich da groß diskutieren
    > sollte? Wenn Du das wirklich nicht mal bei
    > aktuellen Distibutionen hinbekommst, ohne große
    > Probleme den Desktophintergrund zu ändern, dann
    > weiß ich ehrlich gesagt auch nicht was ich dazu
    > noch sagen kann...
    >

    DAS war ein abstrahiertes Beispiel.

  16. Re: LOL

    Autor: the_spacewürm 30.06.06 - 14:44

    Ach der Gute hat nun mal Ahnung, darum weiß er auch, daß er die Spiele bei der PS3 nur mit Konsolenbefehlen starten und nur nach stundenlangem bearbeiten der config-Dateien zum laufen bekommt...



    Schalala schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wo kommt Ihr denn her???
    > Ich hab zwar noch keine PS3 gesehen, gehe aber
    > stark davon aus das du eh wenig mit dem Linux zu
    > tun haben wirst.
    > Das Argument das eh alle Spile unter Windows
    > laufen hat doch überhaupt keinen Sinn. Die Spiele
    > werden auf die Konsole zurecht geschnitten, von
    > daher kannst du ausgehen das du die CD/DVD/BR what
    > ever einlegen kannst, und dann geht das Spiel
    > los.
    >
    > Jedenfalls ganz schöner Bull Shit was Ihr hier
    > Schreibt...
    >
    > SDloa schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > gagäh schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Pfui da ist Linux mit
    > drauf!!. Linux ist weit
    > ab
    > vom Standart
    > und leider nicht kompatibel
    > mit
    > normalen
    > Computern da benutz ich lieber
    > das was
    >
    > alle anderen auch benutzen nähmlich
    >
    > Microsoft
    >
    > Dass auf dieser Konsole Linux
    > läuft, verunsichert
    > mich stark. Aus
    > persönlicher Erfahrung weiss ich,
    > dass
    > Computerspiele auf Linux entweder mangelns
    >
    > fehlender Treiber gar nicht, und wenn nur mit
    >
    > Windows-Emulatoren einigermassen spielbar sind.
    >
    > Linux benötigt extrem viel
    > Einarbeitungszeit, wenn
    > man nicht zahlreiche
    > Befehle auswendig kennt, kann
    > man nicht
    > einmal das Hintergrundbild ändern - die
    >
    > aufgesetzten Menüs funktionieren sowieso
    > meistens
    > nicht.
    >
    > Wenn ich nun all
    > diese Argumente fasse, und auf
    > diese
    > Spielkonsole beziehe, wird es mir wirklich
    >
    > bang.
    >
    > Nur weil Linux gratis ist, so ein
    > unausgreiftes
    > System zu verwenden ist
    > marketingtechnisch wohl
    > das schlechteste, was
    > Sony tun konnte.
    >
    > Hätten sie stattdessen
    > Windows verwendet, ein
    > System welches für
    > Spiele prädestiniert ist - mit
    > genialen
    > Schnittstellen wie Direct X - hätte ich
    > auch
    > gerne 50 - 100 Euro aufpreis bezahlt. Aber so
    >
    > muss ich leider verzichten und weiterhin mit
    >
    > meinem WindowsPC oder der X-Box 360 spielen.
    >
    >


  17. Re: Pfui....

    Autor: the_spacewürm 30.06.06 - 14:46

    SDloa schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > the_spacewürm schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > Also ich habe bis jetzt auf keiner
    > der
    > Linuxplattformen mit dem von Dir
    > beschriebenen
    > Vorgang größere Probleme
    > gehabt. Insofern weiß ich
    > jetzt auch nicht
    > was ich da groß diskutieren
    > sollte? Wenn Du
    > das wirklich nicht mal bei
    > aktuellen
    > Distibutionen hinbekommst, ohne große
    >
    > Probleme den Desktophintergrund zu ändern,
    > dann
    > weiß ich ehrlich gesagt auch nicht was
    > ich dazu
    > noch sagen kann...
    >
    > DAS war ein abstrahiertes Beispiel.


    "man kann nicht mal den Desktophintergrund ändern ohne haufenweise Konsolenbefehle zu kennen" (frei zitiert) ist ein abstahiertes Beispiel? Was genau ist dann ein konkretes?

  18. Re: Pfui....

    Autor: Centauro 30.06.06 - 14:46

    Jo, da gebe ich dir voll und ganz recht. Diejenigen, die in den letzten Einträgen LINUX kommentiert haben und an ein super System wie LINUX nicht glauben, scheinen wirklich nicht viel know how zu haben. Aber das liest man ja desöfteren hier. :-)

    In diesem Sinne...schönes Wochenende.

    nix mit win schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > haha is das wirklich eure meinung ? und ist damit
    > Ausdruck eures Wissens ?
    >
    > mmhhh ...
    >
    > warum läuft denn Maya/Lightwave usw. mit Linux ?
    > warum werden die nächsten SunFire mit Linux
    > ausgeliefert ? die bisher mit Solaris liefen ?
    >
    > --
    > das sind doch Beweise dafür das Linux mit
    > Multiprozessorsystemen und mit Grafiksystemen gut
    > zusammenspielt
    > --
    >
    > Sony wird wohl nicht so dumm sein und unter Linux
    > DirectX simmulieren, sondern komplett auf OpenGL
    > setzen.
    >
    > --------
    > hey und wenn da Linux drauf läuft, is ja nur
    > genial, dann schnell mal den Octopiler
    > (Cell-Compiler) besorgt und man hat ein kleinen
    > Superrechner im Zimmer zu stehen
    >
    > Gruß


  19. Re: LOL

    Autor: SDloa 30.06.06 - 14:46

    the_spacewürm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ach der Gute hat nun mal Ahnung, darum weiß er
    > auch, daß er die Spiele bei der PS3 nur mit
    > Konsolenbefehlen starten und nur nach
    > stundenlangem bearbeiten der config-Dateien zum
    > laufen bekommt...
    >
    >

    Genau, danke. Besser hätte ich es auch nicht schreiben können.

  20. Re: Pfui....

    Autor: XBOXROCKER 30.06.06 - 14:47

    Ihr schreibt hier ein haufen dünnschiß das gibts ja garnicht.Erstens habe ne xbox360 und würde mich freuen wenn Linux drauf läuft weil dann wird es möglich das teil als computer zu benutzen man nehme knoppix haue es auf die xbox360 und das währe geil ermöglicht emulatoren auszuführen, zu surfen und was man sonst alles mitn pc macht .zum videobearbeitung bestimmt geil außerdem hat wohl linux wenig mit der spielerei zu tuen die werden eine grafikengine benutzen die die hardware anspricht und gut ist für spiele,man braucht kein directx mist ,gibt genug andere.außerdem wenn linux dafür angepaßt ist auf die hardware ist es 10mal stabiler als windoof egal ob ps3 oder xbox360 .außerdem eröffnet es zig möglichkeiten auf beiden konsolen desweiteren ist linux mittlerweile schon weit über eure gennanten fehler raus das ist unsinn hoch drei zb mit dem hintergrundbild.man kann doch froh sein das es auf der ps3 ist da läßt sich software technisch bestimmt tolle sachen machen von der opensource gemeinde.sprich mediacenter,emulatoren,vollwertiger pc,video und grafikbearbeitung etc.



    the_spacewürm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > SDloa schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > the_spacewürm schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Bei mir schon... -> Dein
    > Pech...
    >
    > Das ist wieder typisch,
    > diese Form der
    > Argumentation.
    >
    > Erst
    > reisst du etwas aus dem Zusammenhang, um ein
    >
    > Gegenargument zu finden. Und dann kommst du
    > so...
    >
    > Ehrlich, nur weil ein Mörder
    > nicht jeden tötet
    > sondern nur ein paar, ist
    > es das Pech des
    > Getöteten und sollte im
    > allgemeinen egal sein?
    >
    >


  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ERGO Group AG', München
  2. WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Karlsruhe
  4. BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin-Steglitz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 249€ (Vergleichspreis 277,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Half-Life Alyx im Test: Der erste und vielleicht letzte VR-Blockbuster
Half-Life Alyx im Test
Der erste und vielleicht letzte VR-Blockbuster

Im zweiten Half-Life war sie eine Nebenfigur, nun ist sie die Heldin: Valve schickt Spieler als Alyx ins virtuelle City 17 - toll gemacht, aber wohl ein Verkaufsflop.
Von Peter Steinlechner

  1. Actionspiel Valve rechnet mit Nicht-VR-Mod von Half-Life Alyx
  2. Half-Life Alyx angespielt Sprung für Sprung durch City 17
  3. Valve Durch Half-Life Alyx geht's laufend oder per Teleport

IT-Chefs aus Indien: Mehr als nur ein Klischee
IT-Chefs aus Indien
Mehr als nur ein Klischee

In den Vorstandsetagen großer Tech-Unternehmen sind Inder allgegenwärtig. Der Stereotyp des IT-Experten aus Südasien prägt die US-Popkultur. Doch hinter dem Erfolg indischstämmiger Digitalunternehmer steckt viel mehr.
Ein Bericht von Jörg Wimalasena

  1. Container, DevOps, Agilität Runter von der Insel!
  2. Generationenübergreifend arbeiten Bloß nicht streiten
  3. Frauen in der Technik Von wegen keine Vorbilder!

Starsky Robotics: Woran ein Startup für autonome Lkw gescheitert ist
Starsky Robotics
Woran ein Startup für autonome Lkw gescheitert ist

Der Gründer eines Startups für selbstfahrende Lkw hält die Technik noch lange nicht für praxistauglich.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Prioritäten Daimler setzt beim autonomen Fahren zuerst auf Lkw
  2. Autonomes Fahren AutoX und Fiat planen autonome Taxis in China
  3. Human Drive Autonomer Nissan Leaf fährt durch Großbritannien