Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fußball-WM 2006: FoeBuD wähnt Fans…

Jaja, Bielefeld...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jaja, Bielefeld...

    Autor: PhoeniX 21.01.05 - 10:39

    ...der Ort den es ja nicht gibt... immer wenn ich das les muss ich daran denken... *grins*

  2. Re: Jaja, Bielefeld...

    Autor: ichse 21.01.05 - 11:33

    PhoeniX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...der Ort den es ja nicht gibt... immer wenn ich
    > das les muss ich daran denken... *grins*


    das du das so leichthin schreibst, beweist doch nur, dass du zu DENEN gehörst!

  3. Re: Jaja, Bielefeld...

    Autor: PhoeniX 21.01.05 - 11:34

    ichse schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > PhoeniX schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...der Ort den es ja nicht gibt... immer wenn
    > ich
    > das les muss ich daran denken... *grins*
    >
    > das du das so leichthin schreibst, beweist doch
    > nur, dass du zu DENEN gehörst!

    Nein das heisst nur dass ich nicht will dass irgendjemand DENEN glaubt. Daher weise ich immer wieder auf DIE hin, so dass die Menschen nie vergessen!

  4. Re: Jaja, Bielefeld...

    Autor: Peter Fischer 21.01.05 - 11:37

    Ich komme aus Bielfeld.

    Tolle Stadt.

    Uni mit Weltruf und Architektur Preisen, in der Innenstadt ist mehr los wie auf der Reeperbahn nacht um halb eins, der Fussball Verein ist mehr als Reif die Champions League, das Umland wird auch gerne als Paradies tituliert, die Ferkehrsanbindung zu Metropolen wie Hamm und Gütersloh ist atemberaubend, alle Einwohner sehen gut aus, sind glücklich und reich und werden niemals alt.

    Deswegen wohne ich jetzt nicht mehr da.

  5. Re: Jaja, Bielefeld...

    Autor: Gütsel 21.01.05 - 13:49

    Peter Fischer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich komme aus Bielfeld.
    >
    > Tolle Stadt.
    >
    > Uni mit Weltruf und Architektur Preisen, in der
    > Innenstadt ist mehr los wie auf der Reeperbahn
    > nacht um halb eins, der Fussball Verein ist mehr
    > als Reif die Champions League, das Umland wird
    > auch gerne als Paradies tituliert, die
    > Ferkehrsanbindung zu Metropolen wie Hamm und
    > Gütersloh ist atemberaubend, alle Einwohner sehen
    > gut aus, sind glücklich und reich und werden
    > niemals alt.
    >
    > Deswegen wohne ich jetzt nicht mehr da.

    Tja ich wohne in Gütersloh. Die A2 gibt auch uns die Möglichkeit
    die Welt kennenzulernen...aber eines nie machen ...Gütersloh mit Verl vergleichen. ;-)


Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf
  3. Giesecke+Devrient Mobile Security GmbH, München
  4. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 127,90€ (effektiver Preis für SSD 107,90€)
  2. (u. a. Battlefield 5, FIFA 19, Battlefront 2, NHL 19)
  3. (u. a. FIFA 19, New Super Mario Bros. U Deluxe, Donkey Kong Contry)
  4. (aktuell u. a. Ryzen 7 2700X 299€, Playstation-Store-Guthaben für 18,40€ statt 20€ oder...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte

Bei PC-Hardware gab es 2018 viele Neuerungen: AMD hat 32 CPU-Kerne etabliert, Intel verkauft immerhin acht Cores statt vier und Nvidias Turing-Grafikkarten folgten auf die zwei Jahre alten Pascal-Modelle. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick auf die kommenden Monate.
Von Marc Sauter

  1. Fujian Jinhua USA verhängen Exportverbot gegen chinesischen DRAM-Fertiger
  2. Halbleiter China pumpt 47 Milliarden US-Dollar in eigene Chip-Industrie
  3. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs

Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion
  2. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  3. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant

Vivy & Co.: Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit
Vivy & Co.
Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

35C3 Mit Sicherheitsversprechen geizen die Hersteller von Gesundheitsapps wahrlich nicht. Sie halten sie jedoch oft nicht.
Von Moritz Tremmel

  1. Krankenkassen Vivy-App gibt Daten preis
  2. Krankenversicherung Der Papierkrieg geht weiter
  3. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche

  1. The Elder Scrolls Online: Elsweyr-Kapitel holt Drachen nach Tamriel
    The Elder Scrolls Online
    Elsweyr-Kapitel holt Drachen nach Tamriel

    Zenimax plant 2019 mehrere Erweiterungen für The Elder Scrolls Online, die erste heißt Elsweyr. Sie führt Spieler in die gleichnamige Provinz von Tamriel - die Heimat der katzenartigen Khajiit -, wo Drachen auftauchen.

  2. Future Circular Collider: Cern plant riesigen neuen Beschleuniger
    Future Circular Collider
    Cern plant riesigen neuen Beschleuniger

    Mehr Energie, größer und vor allem teurer: Das europäische Kernforschungszentrum Cern hat das Konzept für den Nachfolger des LHC vorgestellt. Von dem Future Circular Collider, in dem Teilchen mit höherer Energie kollidieren sollen, erhoffen sich Forscher unter anderem neue Erkenntnisse über die Entstehung des Universums.

  3. Nach Stromausfall: Host Europe und Domainfactory haben Probleme mit Exchange
    Nach Stromausfall
    Host Europe und Domainfactory haben Probleme mit Exchange

    Nach einer am vergangenen Freitag ausgefallenen Stromversorgung haben Host Europe und die Tochter Domainfactory Server-Schwierigkeiten. Bis heute dauert eine Störung des Exchange-Systems an.


  1. 12:45

  2. 12:27

  3. 12:15

  4. 12:01

  5. 11:58

  6. 11:53

  7. 11:38

  8. 11:28