Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Freie Bildbearbeitung: Gimp 2.10 schließt…

Seamless Cloning

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Seamless Cloning

    Autor: dejanmilo 30.04.18 - 18:44

    Weiss jemand was aus dem Seamless Cloning Tool geworden ist? Das wurde ja schon (aus dem Gedächtnis, ohne nachgesehen zu haben) bereits ab der 2.8er Version angekündigt. Habe gestern die finale 2.10 ausprobiert und finde es nirgends.

  2. Re: Seamless Cloning

    Autor: RandomCitizen 30.04.18 - 19:36

    dejanmilo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weiss jemand was aus dem Seamless Cloning Tool geworden ist? Das wurde ja
    > schon (aus dem Gedächtnis, ohne nachgesehen zu haben) bereits ab der 2.8er
    > Version angekündigt. Habe gestern die finale 2.10 ausprobiert und finde es
    > nirgends.

    Seamless Cloning ist aber etwas anderes als das Healing Tool?

  3. Re: Seamless Cloning

    Autor: dejanmilo 30.04.18 - 21:22

    RandomCitizen schrieb:
    > Seamless Cloning ist aber etwas anderes als das Healing Tool?

    Ja ist es etwss anderes. Das Healing Tool gibt es ja seit Jahren, ist nichts neues.
    Das seamless Cloning Tool soll das automatische Anpassen und Einfügen von einem Bild in ein anderes ermöglichen.

  4. Re: Seamless Cloning

    Autor: RandomCitizen 30.04.18 - 21:31

    Wenn ich das hier richtig interpretiere, gibt es das bereits in G'MIC, was jetzt noch nicht mit Gimp 2.10 kompatibel ist^^

    https://youtu.be/zsHgQY6025I



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 30.04.18 21:47 durch RandomCitizen.

  5. Re: Seamless Cloning

    Autor: Dummer Mensch 01.05.18 - 14:44

    Ist soweit ich weiß ich schon drin, hier ist ein Video, wie es in 2.9 benutzt wird: https://youtu.be/pqVMt-ReaDc

  6. Re: Seamless Cloning

    Autor: malmi 01.05.18 - 21:18

    Das Feature ist enthalten, aber normal nicht aktiviert, da wohl noch als experimentell- eingestuft.

    Um es freizuschalten, startet man Gimp mit dem folgendem Zusatz:

    gimp-2.10.exe --show-playground

    unter Linux analog mit

    gimp --show-playground

    Dann findet ihr unter Einstellungen den Eintrag Spielplatz.

    Hier kann man experimentelle Werkzeuge freischalten. Der Eintrag heißt auf deutsch entsprechend "Nahtlos klonen".

    Nach einem Neustart steht das Tool dann zur Verfügung.

    Bei Problemen https://www.gimp.org/bugs/ , damit es hoffentlich bald regulär aktiviert wird.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. neubau kompass AG, München
  2. Schwarz IT KG, Neckarsulm
  3. über experteer GmbH, Köln, Düsseldorf, Hannover, Frankfurt, München
  4. über experteer GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lenovo Y25f-10 144 Hz für 159€)
  2. (u. a. Anno 1800 - Sonderausgabe für 33€ und Fast & Furious 6 Steelbook für 4,99€)
  3. 249,99€ + 5€-Versand (USK 18) - Bestpreis!
  4. (aktuell u. a. Corsair T1 Race 2018 in diversen Farben für 229,90€ + Versand. Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen
HP Pavilion Gaming 15 im Test
Günstig gut gamen

Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebooks Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

  1. Fairtube: Google lädt die Youtuber-Gewerkschaft zu Gesprächen ein
    Fairtube
    Google lädt die Youtuber-Gewerkschaft zu Gesprächen ein

    Mehr Transparenz, mehr Entscheidungsrecht und eine Anlaufstelle: Fairtube fordert von Googles Videoplattform Youtube bessere Arbeitsbedingungen für Inhalteersteller. Die Parteien werden im Oktober miteinander sprechen. Beide Seiten sind in ihren Ansichten recht weit voneinander entfernt.

  2. Rui Pinto: Informant der Football Leaks wird in 147 Fällen beschuldigt
    Rui Pinto
    Informant der Football Leaks wird in 147 Fällen beschuldigt

    Dem Nachrichtenmagazin Spiegel hat Rui Pinto Millionen an Dokumenten der Fußballbranche zugespielt. In seiner Heimat Portugal wartet er auf den Prozess. In 147 Fällen soll er beschuldigt werden, darunter auch der Erpressung.

  3. Energie: Tuning fürs Windrad
    Energie
    Tuning fürs Windrad

    Moderne Windturbinen sind viel leistungsfähiger als alte Anlagen. Doch nicht immer kann man Alt gegen Neu tauschen. Mit ein paar einfachen Techniktricks oder Umbaumaßnahmen lässt sich der Ertrag von bestehenden Windkraft-Anlagen dennoch steigern.


  1. 12:08

  2. 11:06

  3. 08:01

  4. 12:30

  5. 11:51

  6. 11:21

  7. 10:51

  8. 09:57