1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Musikindustrie zieht gegen AllofMP3…

Raubkopiererpack an den Kragen !!!

  1. Beitrag
  1. Thema

Raubkopiererpack an den Kragen !!!

Autor: Verwerter 03.07.06 - 18:28

Jetzt geht es diesem Raubkopiererpack endlich gehörig an den Kragen!!!.
Hoffentlich wird die Seite schnellstmöglich dicht gemacht zudem würde es mich sehr freuen wenn die Benutzerdaten an die entsprechenden Behörden und Verwertungsgesellschaften zwecks Strafverfolgung weitergeleitet werden.

Es kann schließlich nicht sein das jemand der ein so offensichtlich illegales Angebot wahrnimmt und damit unseren Künstlern enormen Schaden zufügt ungeschoren davon kommt.

Und für alle die es nochnicht begriffen haben: Legale Musikdownload dienste erkennt man daran das sie DRM verwenden um die Rechte der Uhrheber zu wahren.
Auf andere Musik Downloadgelegenheiten sollte man lieber verzichten da diese in der Regel illegal und somit strafbar sind.

Erst wirft man uns vor das wir uns nicht an die Digitale Zeit und an das Internet angepasst haben und wenn es dann endlich mal legale Download-shops gibt dann wird Trotzdem Raubkopiert ohne Ende.
Bei der DRM debatte ist das doch das gleiche, wenn es plötzlich kein DRM mehr geben würde dann währe plötzlich niemand mehr bereit zu zahlen weil man es ja auch so gratis bekommen kann.

Wie ich es schon in etlichen Posts vorher angedeutet habe, wer nicht Raubkopiert und für seine Musik ehrlich zahlt braucht sich hier nicht angesprochen fühlen.

--------------------------------------------------------------------------------
Wussten sie das das Uhrheberrecht laut UNO ein Menschenrecht ist ???
Wer also das Uhrheberrecht mißachtet und mit Füßen tritt verletzt ein Menschenrecht!!!!.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Raubkopiererpack an den Kragen !!!

Verwerter | 03.07.06 - 18:28
 

Re: Raubkopiererpack an den Kragen !!!

Verehrter | 03.07.06 - 18:41
 

Re: Raubkopiererpack an den Kragen !!!

tralala | 03.07.06 - 18:53
 

Re: Raubkopiererpack an den Kragen !!!

Jinto | 03.07.06 - 18:52
 

Re: Raubkopiererpack an den Kragen !!!

$name | 03.07.06 - 18:56
 

Re: Raubkopiererpack an den Kragen !!!

Blaba Blöd | 03.07.06 - 19:35
 

Re: Raubkopiererpack an den Kragen !!!

CJ | 04.07.06 - 01:23
 

Re: Raubkopiererpack an den Kragen !!!

Frankyxy | 04.07.06 - 01:26
 

Re: Raubkopiererpack an den Kragen !!!

Bibabuzzelmann | 04.07.06 - 01:47
 

Re: Raubkopiererpack an den Kragen !!!

JTR | 04.07.06 - 08:28
 

Re: Raubkopiererpack an den Kragen !!!

Captain | 04.07.06 - 19:25
 

Re: Raubkopiererpack an den Kragen !!!

Navigator | 04.07.06 - 19:37

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Bonn
  2. Cohline GmbH, Dillenburg
  3. eQ-3 AG, deutschlandweit, idealerweise Mitteldeutschland
  4. h.a.l.m. elektronik gmbh, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 599€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  3. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  4. 599€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

Big Blue Button: Das große blaue Sicherheitsrisiko
Big Blue Button
Das große blaue Sicherheitsrisiko

Kritische Sicherheitslücken, die Golem.de dem Entwickler der Videochat-Software Big Blue Button meldete, sind erst nach Monaten geschlossen worden.
Eine Recherche von Hanno Böck


    Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
    Energiewende
    Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

    Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
    Eine Recherche von Hanno Böck

    1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist