1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Musikindustrie zieht gegen AllofMP3…

Uhrheberrechts-Faschisten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Uhrheberrechts-Faschisten

    Autor: asggd 03.07.06 - 22:50

    Und schon haben die Uhrheberrechts-Faschisten ihr neues Opfer gefunden!.
    Ich hab ja echt keine große Sympathie für ALLOFMP3 die verkaufen ohne das der Künstler dafür entlohnt wird.
    Aber sie sind nunmal einer der wenigen guten download-shops die kein Krüppel-DRM verwenden, also bleibt mir ja fast nichts anderes übrig als dort zu kaufen oder via p2p zu saugen.

    Nicht das ich nicht bereit wäre zu zahlen aber ich bin nicht bereit Geld für Dateien auszugeben die ich nicht abspielen kann und die Zudem noch eine miese qualität haben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. ACP IT Solutions AG, Mainz
  3. OEDIV KG, Bielefeld
  4. CG Car-Garantie Versicherungs-AG, Freiburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 139,99€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. NZXT Kraken Z73 Wasserkühlung für 229€ (Bestpreis!), Xiaomi Pocophone F2 Pro 128GB...
  3. exklusiv für Prime-Mitglieder
  4. ab 328,87€ Tiefpreis auf Geizhals


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de