1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Musikindustrie zieht gegen AllofMP3…

Alle Macht der Musikindustrie

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alle Macht der Musikindustrie

    Autor: nixus minimax 04.07.06 - 06:54

    > Vertreter der US-Musikindustrie haben gedroht,
    > Russland könne die Aufnahme in die Welthandelsorganisation
    > (WTO) verweigert werden, wenn das Angebot nicht
    > geschlossen wird.

    Schon krass, wieviel Macht die Musikindustrie in den letzten Jahren gewonnen hat, dass sie mit solch krassen Drohungen aufwarten kann. Ähnliches ist in Schweden mit den "Piraten" geschehen. Dort wird nicht von Polizei zu Polizei kooperiert, sondern direkt ganz oben die Politik derart angegangen und "erpresst", dass sie sogar im eigenen Land nach dem dort gültigen Gesetz illegale Razzien durchführt.

    Geld regiert die Welt. Alles andere zählt nicht. Bitter...

  2. Re: Alle Macht der Musikindustrie

    Autor: JTR 04.07.06 - 07:59

    nixus minimax schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Schon krass, wieviel Macht die Musikindustrie in
    > den letzten Jahren gewonnen hat, dass sie mit
    > solch krassen Drohungen aufwarten kann. Ähnliches
    > ist in Schweden mit den "Piraten" geschehen. Dort
    > wird nicht von Polizei zu Polizei kooperiert,
    > sondern direkt ganz oben die Politik derart
    > angegangen und "erpresst", dass sie sogar im
    > eigenen Land nach dem dort gültigen Gesetz
    > illegale Razzien durchführt.
    >
    > Geld regiert die Welt. Alles andere zählt nicht.
    > Bitter...

    Die Frage ist: Haben sie diese Macht wirklich oder sind sie nur vermessen?
    Ich behaupte des zweiteren, der sich auf die zugekoksten Geister des Managments und den damit verbundenen Realitätsverlust zurückschliessen lässt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wintershall Dea Deutschland GmbH, Hamburg
  2. Ortlieb Sportartikel GmbH, Heilsbronn
  3. Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn
  4. SWR Südwestrundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Baden-Baden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (gültig für alle vorrätigen Artikel)
  2. mit 112,06€ inkl. Versand (MediaMarkt) neuer Tiefpreis bei Geizhals
  3. 649,90€ + 5,79€ Versand bei Vorkasse (Vergleichspreis 729,89€ inkl. Versand + Lieferzeit)
  4. (u. a. ASUS TUF Gaming VG259Q für 236,90€ inkl. Versand und Intel Core i3-10300 boxed für 119...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Pinephone im Test: Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler
    Pinephone im Test
    Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler

    Mit dem Pinephone gibt es endlich wieder ein richtiges Linux-Telefon, samt freier Treiber und ohne Android. Das Projekt scheitert aber leider noch an der Realität.
    Ein Test von Sebastian Grüner

    1. Linux Mehr Multi-Touch-Support in Elementary OS 6
    2. Kernel Die Neuerungen im kommenden Linux 5.9
    3. VA-API Firefox bringt Linux-Hardwarebeschleunigung auch für X11

    Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
    Vivo X51 im Test
    Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

    Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
    2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
    3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion