1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Projektoren im Vergleichstest: 4K…

Qualität für mich persönlich nicht wichtig

  1. Beitrag
  1. Thema

Qualität für mich persönlich nicht wichtig

Autor: Vinnie 07.05.18 - 19:52

Ich sage ganz ehrlich mir ist die Qualität nicht so wichtig.

Altes VHS fand ich schon akzeptabel aber lieber DVD Qualität.
Pal DVD is glaube ich 576 progressive mal 720, sicher bin ich mir nicht mit den ganzen Standards.

Jedenfalls fand ich das immer schon mehr als das Minimum und somit auch mehr als akzeptabel.

Des weiteren will ich für kein Fernseher, Beamer, usw. mehr als 500EUR ausgeben. Zwar können wir uns locker ein Gerät wie im Artikel erwähnt für 2000 leisten aber da gehe ich am WE lieber in ein Kinderhotel in den Alpen von dem Geld als ein Beamer oder Fernseher.

Außerdem ist mir fernsehen gar nicht wichtig. Interessiert mich 0! Ausschließlich online Angebote wie Netflix oder auch DVD, Bluray, etc.

Fernsehprogramme schaue ich mir nur noch ab und zu im Hotelzimmer an.

Aber was für mich sehr wichtig ist: integriertes DLNA player!

D.h. meine Anforderungen sind DVD Qualität, DLNA Player & Preis unter 500EUR.

Bisher leider ohne fündig zu werden außer einige chinesische Modelle die ich aber aus Angst kaufen würde da schon einiges was ich von chinesischen Herstellern gekauft habe sehr schnell kaputt ging. Das geht am Anfang wunderbar, aber dann brennt Dies durch dann wieder was Anderes.

Daher ich warte ich nochmal 10 Jahren bis ich wieder einen chinesischen Hersteller versuche. Ja ich weiß kommt oft aus derselbe Fabrik aber dennoch: steht da Philips oder Sony drauf geht es auch nach 10 Jahren aber steht da Xing Yang Ping drauf ist nach 2 Monate kaputt.

Daher lasse ich das mit den Beamern vorerst noch und schwarze Bilder wollen wir im Wohnzimmer auch nicht also kaufen wir auch kein Fernseher und Fernsehsendungen gucken wir erst gar nicht.

Also bleibt es vorerst noch beim Laptop oder iMac, der sich leicht verstecken lässt, zum Schauen von online Angebote damit wir im Wohnzimmer keine schwarze Flecken haben.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Qualität für mich persönlich nicht wichtig

Vinnie | 07.05.18 - 19:52
 

Re: Qualität für mich persönlich nicht...

recluce | 07.05.18 - 20:11
 

Re: Qualität für mich persönlich nicht...

Sharra | 08.05.18 - 02:28
 

Re: Qualität für mich persönlich nicht...

FrankGallagher | 07.05.18 - 20:33
 

Re: Qualität für mich persönlich nicht...

Achranon | 08.05.18 - 16:59
 

Re: Qualität für mich persönlich nicht...

Seizedcheese | 08.05.18 - 18:02
 

Re: Qualität für mich persönlich nicht...

Apfelbaum | 22.05.18 - 19:01

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Hannover
  2. R2 Consulting GmbH, Bayern
  3. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  4. Gemeinschaftswerk Wohnen und Pflege GmbH, Nauen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. XFX Radeon RX 6800 16GB für 719€)
  2. gratis (bis 10.11., 17 Uhr)
  3. (u. a. Sandisk Ultra PCIe-SSD 1TB für 88,46€, Seagate IronWolf 4TB HDD für 104,33€, Seagate...
  4. (u. a. Gainward GeForce RTX 3060 Ti Phoenix GS für 619€, MSI GeForce RTX 3080 SUPRIM X 10G für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce RTX 3060 Ti im Test: Die wäre toll, wenn verfügbar-Grafikkarte
Geforce RTX 3060 Ti im Test
Die "wäre toll, wenn verfügbar"-Grafikkarte

Mit der Geforce RTX 3060 Ti bringt Nvidia die Ampere-Technik in das 400-Euro-Segment. Dort ist die Radeon RX 5700 XT chancenlos.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Supercomputer-Beschleuniger Nvidia verdoppelt Videospeicher des A100
  2. Nvidia Geforce RTX 3080 Ti kommt im Januar 2021 für 1.000 US-Dollar
  3. Ampere-Grafikkarten Specs der RTX 3080 Ti und RTX 3060 Ti

IT-Teams: Jeder möchte wichtig sein
IT-Teams
Jeder möchte wichtig sein

Teams bestehen in der IT häufig aus internen und externen, angestellten und freien Mitarbeitern. Damit alle zusammenarbeiten, müssen Führungskräfte umdenken.
Von Miriam Binner

  1. Digital-Gipfel Wirtschaft soll 10.000 zusätzliche IT-Lehrstellen schaffen
  2. Weiterbildung Was IT-Führungskräfte können sollten
  3. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern

No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
No One Lives Forever
Ein Retrogamer stirbt nie

Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
  2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
  3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021