1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Grafikkarte: Nvidia plant Geforce…

Die Perfekte Bürokarte wg. 4K über HDMI

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Perfekte Bürokarte wg. 4K über HDMI

    Autor: JouMxyzptlk 09.05.18 - 11:49

    Man nehme einen UHD-TV seiner Wahl, und diese Graka damit der TV korrekt angesprochen wird.
    Und schon hat man den 43-Zoll UHD Arbeitsplatz mit genug Platz auf dem Desktop, und es ist immer noch groß genug damit man mit 100% Zoom arbeiten kann und die Fläche auch richtig nutzen kann.
    Und für CSS reicht es auch noch ;).

    Ultra HD ist LOW RES! 8K bis 16K sind mein Metier.

  2. Re: Die Perfekte Bürokarte wg. 4K über HDMI

    Autor: ms (Golem.de) 09.05.18 - 12:36

    GT 1030 mit DDR4 ;-)

    Marc Sauter, Sr Editor
    Golem.de

  3. Re: Die Perfekte Bürokarte wg. 4K über HDMI

    Autor: ArcherV 09.05.18 - 13:46

    JouMxyzptlk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man nehme einen UHD-TV seiner Wahl, und diese Graka damit der TV korrekt
    > angesprochen wird.
    > Und schon hat man den 43-Zoll UHD Arbeitsplatz mit genug Platz auf dem
    > Desktop, und es ist immer noch groß genug damit man mit 100% Zoom arbeiten
    > kann und die Fläche auch richtig nutzen kann.
    > Und für CSS reicht es auch noch ;).

    und warum soll da keine igpu reichen?....

  4. Re: Die Perfekte Bürokarte wg. 4K über HDMI

    Autor: JouMxyzptlk 09.05.18 - 13:59

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und warum soll da keine igpu reichen?....

    Weil man in den typischen Bürokisten ein iGPU hat welche mit HDMI oft nur 4k30Hz kann. Die Intels können 4k60 via HDMI noch nicht so lange. Und bei AMD-Integrated gibt es das zwar schon länger, aber auch nicht so lange.
    Die iGPUs streiten sich auch mit dem restlichen System um die RAM-Zugriffe, das kann sich gut bemerkbar machen. Erst mit DDR4 gehts halbwegs mit 4k60, aber eben nur halbwegs.

    Man nehme die zwei+ Jahre alte Bürokiste, welche bei weitem genug Power zu arbeiten hat und sowieso kein 4k60 kann, packe die Karte rein, und gut ist es. (Oder die mit DDR4 wie MS erwähnt)

  5. Re: Die Perfekte Bürokarte wg. 4K über HDMI

    Autor: bad_sign 09.05.18 - 14:08

    Warum man da das Extrageld für eine 1050 ausgeben sollte? Für Büro reichen doch die 60-80¤ teuern 1030. Habe selber eine für zwei UHDs (DP+HDMI2.0)

    https://geizhals.de/?cat=gra16_512&xf=135_HDMI+2.0b
    dauert ein wenig bis eine 1050 kommt :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.05.18 14:12 durch bad_sign.

  6. Re: Die Perfekte Bürokarte wg. 4K über HDMI

    Autor: ArcherV 09.05.18 - 14:12

    JouMxyzptlk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil man in den typischen Bürokisten ein iGPU hat welche mit HDMI oft nur
    > 4k30Hz kann.

    Reicht für eine Bürokiste.

  7. Re: Die Perfekte Bürokarte wg. 4K über HDMI

    Autor: H4ndy 09.05.18 - 14:16

    Schon mal ein OS mit 30 Hz bedient? Ist alles andere, als angenehm.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator (m/w/d) 2nd Level
    Tönnies Business Solutions GmbH, Rheda-Wiedenbrück
  2. IT Service Delivery Manager (m/w/d) im Bereich Unix
    Volkswagen Financial Services AG, Braunschweig
  3. IT-Consultant/IT-Projektmana- ger (m/w/d)
    Visioncy GmbH, verschiedene Standorte
  4. Gruppenleitung (m/w/d) Core Systems (Backoffice)
    ERGO Group AG, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Tom Clancy's Rainbow Six Siege - Deluxe Edition für 26,99€, Super Dragon Ball Heroes...
  2. 59,99€ (PC), 69,99€ (PS4, PS5, Xbox One/Series X)
  3. 69,99€ (Release 07.10.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    TECH TALKS: Kann Europa Chips?
    TECH TALKS
    Kann Europa Chips?

    In eigener Sache Die Autobauer leiden unter Chip-Mangel, die EU will mehr Chips in Europa produzieren. Doch ist das realistisch? Über dieses und weitere spannende Themen diskutiert die IT-Branche am 10. Juni bei den Tech Talks von Golem.de und Zeit Online.

    1. TECH TALKS Drohnen, Daten und Deep Learning in der Landwirtschaft
    2. In eigener Sache Englisch lernen mit Golem.de und Gymglish
    3. Tech Talks Eintauchen in spannende IT-Themen und Jobs für IT-Profis

    Kia EV6: Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse
    Kia EV6
    Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse

    Mit einer 800-Volt-Architektur und Ladeleistungen von bis zu 250 kW fordert Kias neues Elektroauto EV6 nicht nur Tesla heraus.
    Ein Hands-on von Franz W. Rother

    1. Elektroauto Der EV6 von Kia kommt im Herbst auf den Markt
    2. Elektroauto Kia zeigt unverhüllte Fotos des EV6
    3. Elektroauto Kia veröffentlicht erste Bilder des EV6